31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Hier sind alle Wettbewerbe, die schon abgelaufen sind. Ihr könnt euch gerne weiterhin über sie unterhalten, Fragen stellen und Erfolge austauschen.

31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon HFillyen » 24.04.2014, 15:35

Link zur Ausschreibung: http://lesefeder.de/wpr/?page_id=642
Weihnachtliche Kurzgeschichten
31.07.2014

Ausschreibung der außergewöhnlichen Art

Bewerbt euch für einen weihnachtlichen Kurzgeschichtenwettbewerb.
Was ist jetzt die außergewöhnliche Art dieser Ausschreibung?
Die Weihnachtsgeschichten sind für chronisch kranke Kinder, denn der Erlös der dazu erscheinenden Anthologie wird an die Nachsorgeklinik Tannheim gespendet. Diese Nachsorgeklinik ermöglicht seit 1997 die Rehabilitation von Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dieses Konzept ist größtenteils auf Spenden angewiesen und deshalb denken wir ist dies eine gute Idee. Natürlich könnt ihr sofort hier spenden, aber über eure Geschichte freuen wir uns natürlich auch.

Eure Weihnachtsgeschichte kann rührend, fantastisch, vielleicht sogar etwas selbst Erlebtes mit einem chronisch kranken Kind sein. Grenzen gibt es fast keine.
- Die Kurzgeschichte kann maximal 20.000 Zeichen inklusive Leerzeichen haben
- Formatierung: .doc; .pap
- Die Geschichte muss einen Titel und den Namen des Autors enthalten
- Bitte eine Kurzbiografie hinzufügen (maximal 5 Zeilen)
- Der Text sollte bisher unveröffentlicht sein. Für die Printausgabe überträgt der Autor das Druckrecht am zugesandten Text.

Einsendung bis einschließlich 31.07.14 an lesefeder@freenet.de
HFillyen
 
Beiträge: 389
Registriert: 09.04.2014, 17:38

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon Taubenflügel » 29.05.2014, 18:36

Hey :D
Darf man auch schon als Minderjährige mitmachen? :roll:
Liebe Grüße, Taube
Du brauchst nicht bis ans Ende des Universums zu reisen,
um Welten zu entdecken
-
die in Dir selbst sind.
Taubenflügel
 
Beiträge: 261
Registriert: 01.04.2012, 20:09
Wohnort: Österreich

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon HFillyen » 29.05.2014, 19:18

Hallo,

dazu kann ich nichts sagen, sehe aber persönlich keinen Grund, der dagegen sprechen würde.

MfG
HFillyen
 
Beiträge: 389
Registriert: 09.04.2014, 17:38

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon BlinkyBill » 30.05.2014, 20:52

hört sich interessant an, kann man dabei was gewinnen? steht der Name des Autors unter der Geschichte (wenn sie in das Buch kommt)
Olli Bossalos erer wenk Gluba sain correkt bigila Bungadennen temoral lachla ulto kopra pi mobbalda ader pi spürada tiu brota gampu
Benutzeravatar
BlinkyBill
 
Beiträge: 2237
Registriert: 27.04.2013, 22:16

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon HFillyen » 25.07.2014, 12:16

Hallo,

ich habe gerade meinen Beitrag abgeschickt. Nimmt denn außer mir noch jemand an der Ausschreibung teil? :mrgreen:

MfG
HFillyen
 
Beiträge: 389
Registriert: 09.04.2014, 17:38

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon Concorde » 26.07.2014, 13:13

ich hab auch schon abgeschickt, aber schon vor etwa einem Monat, aber bisher noch keine Antwort bekommen...
http://ildikovass.jimdo.com/

Wer die Gesetze nicht kennt, bringt sich um das Vergnügen, gegen sie zu verstoßen.
(Jean Genet)
Benutzeravatar
Concorde
 
Beiträge: 822
Registriert: 12.03.2009, 00:20
Wohnort: Rum bei Innsbruck = OM LOC/DME East Appr on LOWI

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon HFillyen » 26.08.2014, 15:52

Hallo,

ich habe gerade beim "Nachforschen", ob denn schon Ergebnisse feststehen, herausgefunden, dass seit 1. August aus wohl rund 140 Kurzgeschichten aussortiert wird.

Steht das Ergebnis fest, erfolgt ein Post mit den veröffentlichten Autoren auf der Facebookseite der Lesefeder.

https://www.facebook.com/pages/Lesefeder/147340385359344?ref=hl

Weiterhin allen Teilnehmern viel Glück.

MfG
HFillyen
 
Beiträge: 389
Registriert: 09.04.2014, 17:38

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon HFillyen » 06.09.2014, 14:11

Hallo,

für alle die an der Ausschreibung Teilgenommen haben, gibt es neue Informationen:

Wie auf der Facebook-Seite von Lesefeder angegeben, werden im Lauf der nächsten Woche die in die Anthologie aufgenommenen Autoren bekannt gegeben. Ob es eine Kontaktaufnahme per E-Mail geben wird, kann ich nicht sagen, deshalb empfielt es sich ab und an auf der Facebook-Seite vorbei zu schauen (dafür wird kein Account benötigt) und sich selbstständig zu informieren.

Ich wünsche nochmal allen Leuten die teilgenommen haben viel Glück! :mrgreen:

MfG
HFillyen
 
Beiträge: 389
Registriert: 09.04.2014, 17:38

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon HFillyen » 09.09.2014, 21:45

Hallo,

25 Autoren haben es in die Anthologie geschafft - ich leider nicht - und auf der Facebook-Seite von Lesefeder (Link, siehe vorangegangene Posts) kann man nachsehen, ob man dabei ist.

Hat es denn jemand aus der Schreibwerkstatt geschafft? :mrgreen:

MfG
HFillyen
 
Beiträge: 389
Registriert: 09.04.2014, 17:38

Re: 31.07.2014 - Weihnachtliche Kurzgeschichten

Beitragvon Einsiedler » 09.09.2014, 22:01

Leider hat es meine Geschichte auch nicht geschafft, aber mitmachen ist alles.
Und neulich erlebte ich, dass ein Verlag gefragt hat, ob die Geschichte, die ich 2011 zu einem Wettbewerb eingereicht hatte, jetzt mit anderen in ein E-Book gebracht werden darf.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!

habe Einfälle wie ein altes Haus, nur nicht so schnell.
Benutzeravatar
Einsiedler
 
Beiträge: 4939
Registriert: 24.11.2008, 16:37
Wohnort: im grünen Winkel (Rudersberg)


Zurück zu Abgelaufene Literaturwettbewerbe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste