3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (Kerstin Gier)

Rezensionen zu Büchern. Neue Themen müssen unbedingt die Vorgaben erfüllen.
Forumsregeln
Neue Themen müssen unbedingt die Vorgaben erfüllen.

3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (Kerstin Gier)

Beitragvon Schreibwerkstatt » 18.04.2012, 23:02

Titel: Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Arena

Bild
Schreibwerkstatt
 
Beiträge: 388
Registriert: 01.03.2007, 13:55

3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (Kerstin Gier)

Beitragvon Sahnchen » 18.04.2012, 23:02

Rubinrot ist der 1.Teil der Liebe geht durch alle Zeiten - Trilogie von Kerstin Gier.
Eigentlich sollte doch Charlotte die auserwählte in der Familie sein, die das Zeitreise-Gen geerbt hat. Doch wie so oft kommt alles ganz anders als sich plötzlich bei Gwendolyn die Schwindelanfälle zeigen und sie sich in der Vergangenheit wiederfindet.

Spoiler: Anzeigen
Ein Eiferssuchtskampf in der Familie nimmt damit seinen Lauf. Fur Gwendolyn beginnt somit quasi von heute auf morgen ein ganz neues und vor allem unvorbereitetes Abenteuer. Anders als ihre Cousine, die jahrelang für das große Ereigniss vorbereitet wurde, hat Gwen so gar keine Ahnung von dem was auf sie zukommen soll und schlägt sich auf ihre eigene Art. Die Zeitreisen in die Vergangenheit dienen dabei alle einer bestimmten Aufgabe, die sie zusammen mit dem arroganten Gideon - ihrem Zeitreisepartner meisten soll.


Die Geschichte ist erfrischend und auf ihre Art und Weise sehr bezaubernd. Als Leser fand ich mich schnell selbst in die Geschichte versetzt und fühlte mich sehr gut und mit einer schönen Portion Humor unterhalten. Die Geschichte wird rasch ohne zu viele Details erzählt, obwohl die Hintergründe der Geschichte schon ein wenig komplex sind. Ich habe das erste Buch sehr schnell durchgelesen und fand, obwohl es als Jugendbuch ausgezeichnet war, das es dennoch gut für Erwachsene geeignet ist die sich gerne nochmal in die Jugendzeit hineinversetzen möchten.
nur wer erwachsen wird und ein kind bleibt, ist ein mensch
-erich kästner
Sahnchen
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.04.2012, 21:11
Wohnort: Thüringen

Re: 3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (Kers

Beitragvon Sakura » 04.05.2012, 20:51

Mir hat das Buch auch sehr gefallen. Das lag einerseits am Schreibstil der Autorin, der wirklich angenehm zu lesen und sehr flüssig ist. Die Geschichte selbst hat mich auch angesprochen, ich glaube, als ich den ersten Teil gelesen habe, kamen gerade die Vampire auf und ich brauchte mal etwas Abwechslung :-)
Die Charaktere zeichnen allesamt verschiedene Eigenschaften und Merkmale aus, keiner gleicht hier irgendwie dem anderen. Gwen finde ich als Protagonistin sehr sympathisch. Es gab so einige Stellen im Buch, wo man einfach nur lachen oder zumindest lächeln musste, denn für ein bisschen Humor ist auch gesorgt :-)
Das Ende lässt einige Fragen offen, vieles bleibt ungeklärt. Auch wenn mir das Buch gefallen hat und ich es bestimmt schon vor mehr als zwei Jahren gelesen habe, ich habe mir noch immer nicht die Fortsetzungen gekauft. Das werde ich irgendwann auch tun. Trotzdem ... die Reihe zählt (für mich) nicht zu den Büchern, bei denen ich die Tage bis zur Fortsetzung kaum noch erwarten kann und ganz gespannt dem großen Tag der Erscheinung entgegen fiebere.
Das Buch ist einfach süß geschrieben, es ist "was für zwischendurch". Ich lese eigentlich ziemlich langsam, aber "Rubinrot" hatte ich nach zwei Tagen durch. Es liest sich einfach sehr gut. Aber es ist trotzdem meiner Meinung nach kein Buch, bei welchem man schon einmal innehalten muss.
"You may say I am a dreamer
But I'm not the only one."
Imagine - John Lennon
Sakura
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.10.2008, 22:19

Re: 3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (Kers

Beitragvon zickzack » 02.02.2013, 13:29

Ich bin gerade mit Rubinrot fertig und werde heute bestimmt noch mit Saphirblau anfangen.
Ich fand das Buch okay, Gwen gefällt mir als Protagonistin. Sie ist nicht das Naivchen, sondern zeigt ihren eigenen Willen und lässt sich nicht nur rumschubsen. Das Buch ist locker geschrieben und überzeugt durch seine Geradlinigkeit. Ich fand vor allem gut, dass es nicht viel Blabla drum herum geht, sondern nur das beschrieben wird, was für die Handlung wichtig ist.
Gideon, na ja, der geht mir schon die ganze Zeit auf den Wecker und das ist auch nicht besser geworden, als er zum Buchende freundlicher geworden ist. Ich glaube auch nicht, dass er mir noch sympathisch wird, aber ich lasse mich gern überraschen.
Ansonsten muss ich sagen, dass es mir schon gefallen hat und es an den ein oder anderen Stellen auch erheiternd ist, aber irgendwie fehlt mir was. Der letzte Funke der zu mir überspringen kann. Vielleicht liegt es daran, dass es ein Jugendbuch ist und mir die Tiefe etwas fehlt. Ich weiß es nicht genau, aber vielleicht kommt noch das letzte i-Tüpfelchen.
Im Moment bin ich der Meinung wie Sakura, dass es ein Buch für zwischendurch ist. Ich bin auch nicht der schnellste Leser, aber das Buch hatte ich ziemlich rasch durch.
Also wer ein Buch sucht, dass kein Bisschen zäh ist, würde ich Rubinrot empfehlen. :wink:
:nano: is back: Bleibt auf dem Laufendem was die Ausbreitung angeht!
Benutzeravatar
zickzack
 
Beiträge: 1210
Registriert: 19.12.2009, 00:27

Re: 3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (Kers

Beitragvon BlinkyBill » 28.04.2013, 23:22

Das Buch hatte ich in einer Nacht durch eine "eine Nacht Buch"
Olli Bossalos erer wenk Gluba sain correkt bigila Bungadennen temoral lachla ulto kopra pi mobbalda ader pi spürada tiu brota gampu
Benutzeravatar
BlinkyBill
 
Beiträge: 2237
Registriert: 27.04.2013, 22:16

Re: 3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (

Beitragvon HannahRiddle » 18.05.2015, 18:41

Ich muss sagen, dass ich ein absoluter Fan der Buchreihe bin. Kerstin Gier schreibt witzig und fesselnd und die Idee ist einfach super! mir gefällt auch, dass es nicht viel unnötiges Drumherum gibt, was nebenbei gesagt auch nicht zu Gwen passen würde. Der Charakter "Gideon" war und ist mir ziemlich unsympathisch, aber da wird wohl leider nichts etwas dran ändern können.
Die Filme haben mir leider nicht ganz so gefallen, da merkt man wieder das Deutschland nicht gerade DAS Filmland ist.
Wer also nur die Filme kennt, sollte meiner Meinung nach unbedingt mal ins Buch reinschnuppern, dazwischen liegen Welten!
It's LeviOsa, not LeviosAR! ~ Hermione Granger
HannahRiddle
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.05.2015, 15:49
Wohnort: Das Regenbogenland wo Einhörner grasen und Wolken lächeln.

Re: 3401063340 - Liebe geht durch alle Zeiten 01. Rubinrot (

Beitragvon MilaSophie » 21.06.2015, 19:10

Ich habe alles drei Bücher gelesen und war wirklich total in der Geschichte drin und konnte mich super in die Hauptprotagonistin hineinversetzten. Die Liebesgeschichte zwischen Gwendolyn und Gidion fand ich auch super. Kerstin Giers Schreibstiel ist zwar super und auch sehr humorvoll, aber sprätestens beim dritten Buch hab ich bei der Handlung nicht mehr so ganz durchblicken können. Für mich war das alles etwas zu kompliziert und auch von den Filmen bin ich nicht so ganz überzeugt. Die sind meiner Meinung nach leider eine Katastrophe.
Ich habe die Bücher zuhause, würde sie vielleicht auch nochmal lesen, aber dann wahrscheinlich auch nur, wenn ich grade nichts besseres zu tun habe. Für mich gibt es deutlich bessere Bücher.
Kill them with SUCCESS and
bury them with a SMILE.
MilaSophie
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2015, 19:11
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Rezensionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste