3442377196 - Die Seelen der Nacht: Roman (Deborah Harkness)

Rezensionen zu Büchern. Neue Themen müssen unbedingt die Vorgaben erfüllen.
Forumsregeln
Neue Themen müssen unbedingt die Vorgaben erfüllen.

3442377196 - Die Seelen der Nacht: Roman (Deborah Harkness)

Beitragvon Samira-Jessica » 20.08.2014, 17:33

Titel: Die Seelen der Nacht: Roman
Autor: Deborah Harkness
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag

Bild
Schöne Grüße Samira-Jessica
Die Bauchschreibwerkstatt - Jetzt in neuem Design!
Benutzeravatar
Samira-Jessica
 
Beiträge: 435
Registriert: 10.01.2012, 18:09
Wohnort: Rosenheim, Bayern
Blog: Blog ansehen (22)

Mein Review dazu

Beitragvon Samira-Jessica » 20.08.2014, 17:41

Meine Amazon-Rezesion vom 07. Juli 2014:

Erstmal Hallo zusammen,

ich bin neu hier, deshalb bitte ich um ein wenig Nachsicht, wenn ich jetzt hier nicht die "perfekte Rezession" schreibe.

Ich hab das Buch vor ein paar Monaten zufällig in einer Buchhandlung entdeckt und ehrlich gesagt ohne große Erwartungen mitgenommen, weil ich es leider bisher oft enttäuschende und traurige Fehlkäufe erlebt habe. Aber "Die Seelen der Nacht" hat mich als eines von nur sehr wenigen wirklich positiv überrascht - mehr als das.

In meinen 20 Jahren habe ich so viele Bücher gelesen und nur die Hälfte aller war wirklich sehr gut. Deborah Harkness' "Die Seelen der Nacht" gehört auf jeden Fall zu den Besten, die ich je gelesen habe und die ich jederzeit wieder lesen würde, was ich auch oft mache.

Um was es in dem Buch geht, denke ich, brauche ich ja nicht mehr zu erwähnen..?

Ich bewundere nicht nur ihren Schreibstil, mit dem sie die Leser fesselt und deren Fantasie beflügelt, sondern auch vor allem wie genau und gründlich sie dafür recherchiert hat! Bis jetzt habe ich mich eigentlich nie für die Recherchen Interessiert, aber als ich in der Danksagung von Charles Darwin's "Die Entstehung der Arten" und den anderen Büchern, die sie darin erwähnt gelesen habe und ein kurzen Blick in einen Internet-Artikel darüber geworfen habe, war ich wirklich aufrichtig fasziniert, über die Details ect. die sie u. A. beachtet hat.
Zusammengefasst: Es ist eines der Besten und schönst geschriebenen Bücher, die ich gelesen habe. Die Geschichte um & hinter der Hexe Diana Bishop und dem Vampir Matthew de Clermont ist einfach bezaubernd, fesselnd und wunderschön. Auch sehr toll finde ich die Nebencharakter, die nicht so schnell zu vergessen sind, ihrer Art wegen. Zum Bespiel, Marthe die Haushälterin von Matthews Mutter Ysabeau, die sich so liebevoll um Diana kümmert, während sie bei ihm zu Hause ist. Auch Ysabeau habe ich nach der anfänglichen Abneigung zu Diana, genau wie sie, mit ihren Liedern und Geschichten eigentlich gern gewonnen und finde es toll, dass sie Diana letztendlich sogar als ihre Tochter in ihrer Familie aufnimmt und ihr den Ring vermachte, den sie von Matthew's Vater, Phillipe de Clermont, zur Hochzeit geschenkt bekam.
Ebenfalls ans Herz gewachsen ist mir Matthew` Vampir-Sohn Marcus, dessen Geschichte ebenfalls einfach nur super ist. Oder Sophie mit ihrem Mann, die zwei Dämonen, die plötzlich im Haus der Bishops in Madison auftauchen. Ganz zu schweigen natürlich von Dianas Tanten Sarah und Em. sowie ihren verstorbenen Eltern. Cool finde ich auch sehr das Haus der Bishops und das Eigenleben das es führt!

Dianas Gründe, warum sie der Magie in ihrem Leben abgeschworen hatte, kann ich teils nachvollziehen, teils aber auch nicht und finde es interessant und spannend, als diese sich dagegen zu wehren scheinen, zurückgedrängt zu werden, und sich nach und nach von selbst entfesseln. Ebenso spannend ist, wie diese sich dann plötzlich anders entwickeln, nach dem sie mit Matthew in die Zeit zurückreist... Aber jetzt bin ich lieber still, da ich ja nichts verraten möchte und den zweiten Band schon begonnen habe, den ich mir letzte Woche bestellt habe.
Schöne Grüße Samira-Jessica
Die Bauchschreibwerkstatt - Jetzt in neuem Design!
Benutzeravatar
Samira-Jessica
 
Beiträge: 435
Registriert: 10.01.2012, 18:09
Wohnort: Rosenheim, Bayern
Blog: Blog ansehen (22)


Zurück zu Rezensionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste