349922884X - Das Geheimnis der Puppe (rororo) (Petra Hammesfahr)

Rezensionen zu Büchern. Neue Themen müssen unbedingt die Vorgaben erfüllen.
Forumsregeln
Neue Themen müssen unbedingt die Vorgaben erfüllen.

349922884X - Das Geheimnis der Puppe (rororo) (Petra Hammesfahr)

Beitragvon Schreibwerkstatt » 18.03.2010, 23:37

Titel: Das Geheimnis der Puppe (rororo)
Autor: Petra Hammesfahr
Verlag: rororo

Bild
Schreibwerkstatt
 
Beiträge: 388
Registriert: 01.03.2007, 13:55

349922884X - Das Geheimnis der Puppe (rororo) (Petra Hammesfahr)

Beitragvon nicole7180 » 18.03.2010, 23:37

Die Geschichte ist im Grunde schnell erzählt.

Laura ist Werbefachfrau und liegt ständig mit ihrer Mutter im Klinsch. Tom ist Schriftsteller und Zweifler.
Nachdem Laura und Tom geheiratet haben, bekommen sie 2 Kinder. Nach der Geburt ziehen sie in ein großes Haus auf dem Land.
Und dort überschlagen sich die Ereignisse, Laura und Tom sehen ständig ein Kind im Garten spielen und überall im Haus taucht eine Puppe auf. Egal wie gut diese weggeräumt ist, sie kommt immer wieder.
Dann bemerken die beiden, dass jemand im Dienstbotenzimmer regelmäßig zu schlafen scheint...

Ich habe selten ein so gruseliges Buch gelesen, dass mir den Schlaf raubt und ich Angst habe. Richtige Angst.
Ich lese es nun schon zum zweiten Mal, weil ich gedacht habe, vor 5 Jahren war ich vielleicht noch nicht so weit. Aber auch jetzt habe ich immer noch Angst.
Kann ich mal durch? Ich suche den Weg ins Wunderland...
nicole7180
 
Beiträge: 219
Registriert: 24.02.2010, 15:31
Wohnort: Leverkusen
Blog: Blog ansehen (2)

Re: 349922884X - Das Geheimnis der Puppe (rororo) (Petra Hammesf

Beitragvon Angioletta » 19.03.2010, 00:58

Ging und geht mir genauso. Gut, dass ich gerade nicht alleine bin! :shock: Mir würde Angst und Bange werden. Horror auf die subtile Art... für die phantasievollen... *grusel*

Bekommen sie wirklich zwei Kinder? Mir ist nur eines in Erinnerung, ein Junge. Oder kommt am Ende noch ein kleines Mädchen dazu?
Benutzeravatar
Angioletta
 
Beiträge: 335
Registriert: 03.03.2010, 14:58
Wohnort: NRW

Re: 349922884X - Das Geheimnis der Puppe (rororo) (Petra Hammesf

Beitragvon nicole7180 » 19.03.2010, 10:59

Ja, die ist doch schwanger, als sie in das "Haus am Hügel" einziehen. Tom schiebt ihre Ablehnung (z. B gegen die Küche und die abgeschlossene Klappe im Dienstbotenzimmer) doch auf ihre Schwangerschaft.

Musste heute nacht wieder aufhören zu lesen, weil mich der graus gepackt hat.

Lg Nicole
Kann ich mal durch? Ich suche den Weg ins Wunderland...
nicole7180
 
Beiträge: 219
Registriert: 24.02.2010, 15:31
Wohnort: Leverkusen
Blog: Blog ansehen (2)

Re: 349922884X - Das Geheimnis der Puppe (rororo) (Petra Ham

Beitragvon dieLinus » 20.06.2014, 22:47

Hallo!

Dieses Buch ist eines meiner Lieblingsbücher. Ich weiß nicht, wie oft ich es schon gelesen habe. Immer wieder läuft mir eine Gänsehaut über den Rücken, wenn ich lesen muss, wie das arme Kind eingesperrt dort gehalten wird.
Anfangs habe ich diese Rückblenden nicht wirklich verstanden, wusste nicht so genau, was es damit auf sich hatte. Es war recht verwirrend. Doch Petra Hammesfahr hat so fesselnd und spannend geschrieben, dass ich das Buch nicht aus den Händen legen konnte und weiterlesen musste! Horror muss nicht immer nur in einem Blutgemetzel enden. Hier wird gezeigt, dass es auch auf eine andere Weise geht - das "sanfte Grauen", wie Tom richtig sagt ;)
Wer also nicht allzu schwache Nerven hat und sich gerne gruselt, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen! :)

lg^^
dieLinus
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.05.2014, 19:33
Wohnort: Albtal


Zurück zu Rezensionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste