[Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Das Schreibwerkstatt-Forum für den alljährlichen NaNoWriMo-Wahn!

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Ballater » 23.10.2015, 19:52

Arggggh! Nicht erinnern! Kein Thema, keine Idee! Hiiiilfe! :walkthedog:

Ich weiß gar nicht warum, aber Figuren geistern in meinem Kopf en masse rum, welche mit gold-gelb, wie ein Weizenfeld im Spätsommer, wallendes, seidiges Haar und grün-braun gesprenkelten Augen ... obwohl diese Umschreibung ja falsch wäre ... grün braun gesprenkelte Regenbogenhaut um die Pupille im Inneren der Augen ... so ein Stuss! :twisted:

Das wird der beste :nano: ever! Wir feiern hier ein grandiose Party, ein Finale, wovon der Didda bei DSDS sich noch was abgucken kann! Und waren nicht schon immer die Parties, bei denen man gar nicht weiß, was da los sein soll, die besten??? Also... Yeah! TSCHAKKAAAAA!

Kommt schon und feiert mit und wenn ihr ein Skript von dieser Party hier schhreibt, hey, auch das können 50.000 Wörter geben... :hooray:
"Was zu uns gehört, können wir nicht verlieren. Alles andere können wir nicht festhalten." - unbekannt

Bettys Weg der Erkenntnis - Mein Blog
Benutzeravatar
Ballater
 
Beiträge: 3191
Registriert: 06.05.2012, 15:46
Wohnort: Münsterland

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Kijochan » 24.10.2015, 02:13

Yipiiiii, auf in den Federkrieg!!! :nano: :2thumbs:
Oh weia, ich hab auch noch eine Menge zu tun, bevor es bei mir losgehen kann. O_o Da ich mein Projekt vom letzten Nano fortsetze und leider Gottes EIN JAHR LANG nichts daran gemacht habe, sollte ich es mir eigentlich noch mal durchlesen, bevor ich weiterschreiben kann. Dann besteht natürlich die Gefahr, sich an Korrekturen aufzuhalten... *seufz* :roll:
"No matter what people tell you, words and ideas can change the world." (Robin Williams)
Benutzeravatar
Kijochan
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2014, 00:23
Wohnort: Bielefeld

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Nigromantia » 24.10.2015, 09:54

Vielleicht kannst du dein Dokument in ein PDF verwandeln, sodass du nichts ändern kannst? Dann kannst du höchstens im Notfall eine Notiz machen wie S15Z9 RSF, S. 16Z5 Gramm. prüfen oder so? Also wirklich nur in dringenden Fällen ...
o~ You've been critisizing yourself for years and it has't worked. Try approving of yourself and see what happens. (Louise Hay) ~o

:nano:
Benutzeravatar
Nigromantia
 
Beiträge: 3189
Registriert: 11.09.2008, 14:26
Wohnort: Sol III

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Kijochan » 24.10.2015, 12:24

@Nigromantia:
Hey, das ist eigentlich eine super Idee! :D Das verleitet garantiert weniger dazu alles korrigieren und abändern zu wollen, als wenn man direkt das Word Dokument vor sich hat. Ich glaube, das versuche ich mal. ^^

Schreibt noch irgendjemand an einem bereits angefangenem Projekt weiter oder ruft ihr alle etwas Neues für den Nano ins Leben? :)
"No matter what people tell you, words and ideas can change the world." (Robin Williams)
Benutzeravatar
Kijochan
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2014, 00:23
Wohnort: Bielefeld

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Nigromantia » 24.10.2015, 12:30

Schreibst du weiter oder schreibst du eine Fortsetzung?

Ich fange was neues an.
o~ You've been critisizing yourself for years and it has't worked. Try approving of yourself and see what happens. (Louise Hay) ~o

:nano:
Benutzeravatar
Nigromantia
 
Beiträge: 3189
Registriert: 11.09.2008, 14:26
Wohnort: Sol III

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Kijochan » 24.10.2015, 13:12

Ich schreibe tatsächlich mittendrin weiter. :lol: Eigentlich hatte ich vor, das Projekt bis zum diesjährigen Nano fertigzustellen, um mit etwas Frischem in den nächsten Nano zu starten. Doch was man sich so vornimmt, klappt leider nicht immer... :roll: Es ist nun ein wenig schwer für mich wieder in die Geschichte reinzukommen (vor allem mit all den chaotischen Notizen von damals :shock: ). Aber ich werde mein Bestes geben, um endlich auch mal ein Buch fertigzuschreiben. Hätte ich damals nicht vom Nano erfahren, würde ich vermutlich noch heute deprimiert vor meinen klitzekleinen Werken stehen, ohne Motivation und Hoffnung.

Ich würde sogar auch lieber mit einem neuen Projekt in den Nano starten, aber dann wird mein derzeitiges wohl wieder nur irgendwo verstaubt in der Ecke landen und niemals das Wort Ende darunter stehen... *seufz*
"No matter what people tell you, words and ideas can change the world." (Robin Williams)
Benutzeravatar
Kijochan
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2014, 00:23
Wohnort: Bielefeld

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Adular » 28.10.2015, 12:41

Ich werd wohl mein Projekt fortsetzen, dass ich gerade überarbeite..

Bin echt gespannt... Noch 3 Tage :hooray:
Adular
NaNoWriMo 2015
NaNoWriMo 2015
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.10.2015, 11:28

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Nigromantia » 28.10.2015, 17:42

Adular hat geschrieben: Noch 3 Tage :hooray:


Noch so viel zu tun :shock: :shock: :shock:
o~ You've been critisizing yourself for years and it has't worked. Try approving of yourself and see what happens. (Louise Hay) ~o

:nano:
Benutzeravatar
Nigromantia
 
Beiträge: 3189
Registriert: 11.09.2008, 14:26
Wohnort: Sol III

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Kijochan » 28.10.2015, 22:46

Huuuuch, jaaa der Nano steht ja schon vor der Haustür!! :shock: :lol:
Heute habe ich endlich mal dem Schweinehund hinter mir in seinen Allerwertesten getreten! Immer wieder wollte er mich daran hindern, mir mein bereits Geschriebenes vom letzten Jahr durchzulesen, um wieder in meine Geschichte hereinzukommen und mich für den Nano zu wappnen. :walkthedog:
Aber nicht mit mir, mein Lieber! :yoda:

@Nigromantia:
Nochmal ein herzliches Danke für deinen Tipp mit dem PDF Dokument, um meinem inneren Lektor zu widerstehen. :D Eigentlich ein einfacher Lösungsvorschlag, und doch soooo wirksam! Zuerst wollte ich aber tatsächlich in mein Word Dokument wechseln, um nur diese eine klitzekleine Stelle abzuändern... Ich konnte dem glücklicherweise widerstehen! Denn es wäre niemals bei dieser einen Stelle geblieben... ihr kennt das ja. ^^

Wie läuft es bei euch so mit den Vorbereitungen? *mal einen Tee für alle aufgießt, um die Nerven ein wenig zu beruhigen* :coofee:
"No matter what people tell you, words and ideas can change the world." (Robin Williams)
Benutzeravatar
Kijochan
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2014, 00:23
Wohnort: Bielefeld

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Jacky » 29.10.2015, 21:01

Halli hallo :)

*Nimmt sich einen Tee Bild und stellt eine Schüssel Lebkuchen in Federform auf den Tisch*

Ich habe vor auch den eigentlich Plot erst im NaNo zu entwerfen, schließlich muss man den ja auch irgendwie aufschreiben, dann in Beats umwandeln und dann in den ersten Entwurf.

Schreibt irgendwer ganz ohne vorherigen Plot/Idee?
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Arynah » 29.10.2015, 21:23

Ich habe eine Grundidee und sie an die 7 Punkte Struktur angelegt und die Charaktere entworfen. Mehr brauche ich nicht, weil ich mich sonst selbst spoiler und keine Lust zum Schreiben habe xD
Neuer Blogartikel: [Wie schreibe ich mehr?]
Benutzeravatar
Arynah
 
Beiträge: 241
Registriert: 24.03.2015, 16:25

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Träumerin25 » 29.10.2015, 21:35

Du sprichst mir aus dem Herzen, Arynah! :D
Ich habe letztes Jahr versucht, mit einem 50-Seitigen Plot einen Roman zu schreiben - und bin kläglich gescheitert.
Ich habe mich dieses Jahr auch mal an der 7-Punkte-Struktur versucht ubd natürlich meine Hauptcharas entwickelt.
Mal sehen, wie es dieses Jahr läuft.
Ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass ich während des Schreibens einen Plot für den Teil nach dem Midpoint finde. Der fehlt mir bis jetzt noch so ein bisschen.

Aber gut, der NaNo ist ja schließlich dazu da, neue Dinge auszuprobieren ;)
:nano: Mit Silence und Ashitaka durch den NaNo!!! :plotfeder:
Benutzeravatar
Träumerin25
 
Beiträge: 383
Registriert: 18.10.2013, 14:26
Wohnort: In meiner eigenen Welt
Blog: Blog ansehen (29)

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Eagleeye » 29.10.2015, 22:33

Ich habe nur die ersten paar Kapitel grob geplant.Der Rest soll sich beim Schreiben entwickeln. Ich weiß ja nie was mir noch für Ideen kommen.

Auf meinem Schreibtisch warten schon Schreibblöcke und Stifte... ja, ich schreibe erst per Hand vor, dann in den PC.

Vorgenommen habe ich mir morgens zu schreiben, wenn mein kleiner Sohn im Kindergarten ist.
Mal gespannt, wie wieviele Wörter ich am Tag schaffe.

Hatte mir schon mehrmals vorgenommen, mal einen Monat lang zu schreiben, aber irgendwie brauche ich den "Gruppenzwang" hier :girl: um durchzuhalten.
Benutzeravatar
Eagleeye
 
Beiträge: 20
Registriert: 29.05.2012, 22:38
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon ahnungslos » 01.11.2015, 14:12

Bin in letzter Zeit ja nur noch sehr selten hier, aber der Nano ist noch immer ein wichtiger Event für mich. Heuer hatte ich weder Zeit noch Nerven etwas Großartiges vorzubereiten, also wird es wohl "aus dem Bauch raus" kommen.
Aber ich freue mich auf einen verrückten November hier in der SWS!

lg und viel Motivation da lass,
ahnungslos :girl:
Meine Nano-Buddies: Höllenhund Sepp (=Ceberus) und Höllenhund Stormwalker, beide schon nicht mehr die Jüngsten...UND natürlich Henriette - meine Wordcountdrachendame!
Benutzeravatar
ahnungslos
NaNoWriMo 2015
NaNoWriMo 2015
 
Beiträge: 2042
Registriert: 09.12.2011, 16:27
Blog: Blog ansehen (6)

Re: [Nano15] Ankündigung NaNoWriMo 2015

Beitragvon Anchesa » 01.11.2015, 14:43

Eagleeye hat geschrieben:
Auf meinem Schreibtisch warten schon Schreibblöcke und Stifte... ja, ich schreibe erst per Hand vor, dann in den PC.


Wow, das klingt nach sehr viel (zeitlicher) Arbeit. Ich schreibe mit dem Zehn-Finger System am PC und brauche für den täglichen Wortcount so ca. eine Stunde. Das dann vorher auch noch per Hand vorschreiben...
Ich bin gespannt, ob und wie es bei dir klappt :) Und wünsche dir natürlich viel Erfolg"! :nano:
Mein Selbstprojekt: Einen Roman schreiben in 6 Monaten!
Ich würde mich über eure Unterstützung freuen!
https://buchatelier.wordpress.com/
Anchesa
NaNoWriMo 2015
NaNoWriMo 2015
 
Beiträge: 197
Registriert: 03.04.2015, 10:23

VorherigeNächste

Zurück zu NaNoWriMo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron