Ausreden, nichts als Ausreden

Die Ecke für Spiele.

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon Schreiberchen » 31.12.2012, 00:44

Ach weißt du, es ist in dieser welt doch immer alles nur aufs Materielle fixiert oder? Das schönste Geschenk, was man einem Menschen machen kann, und vor allem das Wertvollste, ist doch immer noch gemeinsame Zeit, die man schön miteinander verbringt, vielleicht bei einem Cafe im nahegelegenen Restaurant, einfach um mal wieder mit einander zu reden und sich zu zeigen wie gern man sich hat.



Du hast ein Pferd, was so alt war, dass es eigentlich dem Schlachter verkauft werden sollte, an einen Gnadenhof für Tiere gegeben um ihm einen schönen Lebensabend zu bereiten. Nur leider gehörte das Tier überhaupt nicht dir! Wie redest du dich gegenüber dem Besitzer heraus, dass du so mit seinem Tier gehaushaltet hast?

lg
Schreiben ist eine Sucht von der sich niemand therapieren lassen will!

:nano:
Tschakaaa!
Benutzeravatar
Schreiberchen
 
Beiträge: 530
Registriert: 24.06.2012, 19:03
Wohnort: Zuhause

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon Skrivo » 16.04.2013, 20:22

Schreiberchen hat geschrieben:
Du hast ein Pferd, was so alt war, dass es eigentlich dem Schlachter verkauft werden sollte, an einen Gnadenhof für Tiere gegeben um ihm einen schönen Lebensabend zu bereiten. Nur leider gehörte das Tier überhaupt nicht dir! Wie redest du dich gegenüber dem Besitzer heraus, dass du so mit seinem Tier gehaushaltet hast?


(berühmte "Skrivo-Taktik". Anmerkung -da es sich sicher um einen erwchsenen hadelt sicherlich funktionierend)
Ihr Pferd soll das sein? Also ich bitte sie! Das ist "Taifun" von meiner Freundin, erkennen sie das nicht? Also echt.... erkennt sein eigenes Pferd nicht mehr. z z z.


Okay, dann mal los.
Du sollst auf dem Heuboden unbedingt helfen, die Zehn-Kilo heuballen zu verstauen. leider hast du darafu so gar keine Lust.
PS: heuallergie ist langweilig^^
:schreibapokalypse: :nano: ich bin dabei!
Skrivo
 
Beiträge: 151
Registriert: 24.02.2013, 19:15

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon CharlySemmel » 16.04.2013, 21:45

Okay, dann mal los. Du sollst auf dem Heuboden unbedingt helfen, die Zehn-Kilo heuballen zu verstauen. leider hast du darafu so gar keine Lust.
PS: heuallergie ist langweilig


Ich hab´s im Kreuz und darf nur bis fünf Kilo heben (Attest vorhanden) :XD:

Du sollst deiner Oma das Gebiss reinigen, damit sie frühstücken kann. :|
Benutzeravatar
CharlySemmel
 
Beiträge: 2783
Registriert: 05.09.2010, 23:08
Wohnort: Hessen

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon Bonaventura » 16.04.2013, 22:59

Du sollst deiner Oma das Gebiss reinigen, damit sie frühstücken kann.


Ich zücke die neueste Ausgabe der "Öko-Test", in der ausdrücklich vor den brandgefährlichen Inhaltsstoffen gewarnt wird, die neulich in Gebissreinigern gefunden wurden. Außerdem hab ich noch ne Studie auf Lager, nach der ständige Mundreinigung nicht gut für die Mundflora sein soll (irgendwer hat das garantiert schon behauptet).


Du willst eigentlich nur einen netten ruhigen Abend in der örtlichen Kneipe verbringen. Dummerweise findet es Deine Freundin sinnvoll, ausgerechnet dem zwieligsten anwesenden Typ satt auf die Füße zu treten. Noch dümmer ist, dass es sich um einen zwielichtigen Typen alter Schule handelt, der keine Frauen schlägt. Ersatzweise will er sich also mit Dir prügeln, während Dich Deine Freundin erwartungsvoll anblickt.
Some flowers never bend towards the sun.
Benutzeravatar
Bonaventura
 
Beiträge: 1039
Registriert: 25.03.2011, 16:17

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon CharlySemmel » 17.04.2013, 01:07

Du willst eigentlich nur einen netten ruhigen Abend in der örtlichen Kneipe verbringen. Dummerweise findet es Deine Freundin sinnvoll, ausgerechnet dem zwieligsten anwesenden Typ satt auf die Füße zu treten. Noch dümmer ist, dass es sich um einen zwielichtigen Typen alter Schule handelt, der keine Frauen schlägt. Ersatzweise will er sich also mit Dir prügeln, während Dich Deine Freundin erwartungsvoll anblickt.


Ich sage, dass ich dringend auf Toilette muss, und steige dort aus dem Fenster. Meine Freundin schlägt er ja nicht. :dasheye:

Du bist Ingenieur, arbeitslos geworden, und sollst nun (man muss jeden Job annehmen) bei der Müllabfuhr arbeiten. :shock:
Benutzeravatar
CharlySemmel
 
Beiträge: 2783
Registriert: 05.09.2010, 23:08
Wohnort: Hessen

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon lucarius » 19.10.2014, 13:04

Ich bin doch allergisch gegen schlechte Gerüche, frag meinen Arzt, der bestätigt das!


Erkläre dem wütenden Besitzer des Vans und dem Hausbetizer, wie es zu dieser Parkposition kam.
Bild
Mein Bruder verkauft einen Gedichtesammelband "Die besten Gedichte 2009/2010", wo auch eins seiner Gedichte mit drin ist. Den Band gibt es zwar auch woanders zu kaufen, aber mein Bruder hat selbst auch einige Exemplare zum Verkaufen erhalten
Benutzeravatar
lucarius
 
Beiträge: 3630
Registriert: 13.03.2010, 11:00
Wohnort: Greenock Schottland

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon bumblebeee » 19.10.2014, 15:13

Es tut mir leid - aber ich bin eine Frau. Frauen können nicht einparken :D

Du wirst beschuldigt, Weihnachten gestohlen zu haben!!
bumblebeee
 
Beiträge: 714
Registriert: 11.11.2012, 14:36
Wohnort: in einem Dörchen in NRW
Blog: Blog ansehen (27)

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon orangelunar » 19.10.2014, 16:24

Ach, es ist Weihnachten? Huppsala, habe mich im Kalender geirrt. Dachte, es wäre Ostern.

Du hast euren 50. Hochzeitstag vergessen und deine(n) Ehepartner(in) und alle eingeladenen Gäste versetzt.
Benutzeravatar
orangelunar
 
Beiträge: 159
Registriert: 27.08.2013, 14:31
Wohnort: NRW

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon lucarius » 03.12.2014, 17:25

kann nicht sein, dass wir schon 50 Jahre verheiratet sind, ich bin doch erst seit gestern auf eurem Planeten. Dein Mann wird von meinen Artgenossen gerade eingehend untersucht.


du hast absolut keine Lust mit deinen Schwiegereltern nach Griechenland zu fahren. Wie kommst du drumherum?
Mein Bruder verkauft einen Gedichtesammelband "Die besten Gedichte 2009/2010", wo auch eins seiner Gedichte mit drin ist. Den Band gibt es zwar auch woanders zu kaufen, aber mein Bruder hat selbst auch einige Exemplare zum Verkaufen erhalten
Benutzeravatar
lucarius
 
Beiträge: 3630
Registriert: 13.03.2010, 11:00
Wohnort: Greenock Schottland

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon AliJass » 29.12.2014, 11:22

Ach, tut mir leid, aber von griechischem Essen bekomme ich immer so fürchterliche Blähungen und ganz schlimmen Durchfall - das wollt ihr sicher nicht erleben!

Du hast noch genau einen von deinen Lieblings-Bonbons (oder etwas anderes der Art), und jemand fragt dich, ob er den haben kann. Wie lehnst du höflich ab?
AliJass
 
Beiträge: 89
Registriert: 28.12.2014, 22:47

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon Desperado » 29.12.2014, 13:43

Ich stecke ihn mir schnell in den Mund und sage: "Oh sorry, zu spät! Da war mein Körper schneller als mein Hirn."

Du willst den Blöden Kräuterschnaps bei deinem Opa nicht trinken. Was tust du?
"Heartbeatclub: 17 heiße Rhythmen" 2015 - "Erwarte mich in Paris" 2013 - "Engelsgesang" 2011 - "Einmal Sinti und zurück" 2010
Klick mich und werde glücklich
Benutzeravatar
Desperado
 
Beiträge: 2013
Registriert: 08.01.2011, 19:26
Wohnort: in der Nähe von München
Blog: Blog ansehen (6)

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon AliJass » 29.12.2014, 15:59

Tut mir leid, aber ich nehme Medikamente die sich nicht mit Alkohol vertragen, ich dürfte nicht mal 'nen mon cherry

Dein kleiner Bruder will unbedingt mit dir spielen, aber du hast gerade echt keinen Nerv dazu
AliJass
 
Beiträge: 89
Registriert: 28.12.2014, 22:47

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon TallyLC » 09.04.2015, 21:14

Äh... Du willst doch unbedingt dieses seltsame... ähm, tolle Fußballtor, nicht wahr?
Wenn ich 'ne Bestellerautorin werde kauf ichs dir...
Aber dafür musst du mich in Ruhe schreiben lassen! :lol:

Ein guter Freund oder eine gute Freundin bittet dich, ihm/ihr das Buch wieder zu geben, welches du dir vor zwei Monaten ausgeliehen hast...
Du jedoch hast es noch gar nicht angefangen und willst es gerne noch lesen, dummerweise hast du noch zwanzig Bücher aus der Bücherei...
Und er/sie erwartet, dass du das Buch gelesen hast!
Wie behältst du das Buch noch, bis du die anderen gelesen hast? :wink:
Man erkennt den Autor aus der Schrift vielleicht deutlicher als aus dem Leben. -Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
TallyLC
 
Beiträge: 368
Registriert: 19.02.2015, 21:21
Wohnort: NRW
Blog: Blog ansehen (16)

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon Neee » 18.07.2015, 15:26

Ich les' gerade so langsam, ich bin mittendrin. Hast du ersatzweise Lust auf Lesestoff aus meinem Regal? Guck mal, das Buch hier, super geschrieben und total spannend....

Du hast den Vortrag, den du heute halten sollst, noch nicht fertig.
Benutzeravatar
Neee
 
Beiträge: 433
Registriert: 23.04.2014, 19:27

Re: Ausreden, nichts als Ausreden

Beitragvon Mutschekuh » 20.07.2015, 09:26

Gerade als ich alles fertig hatte, ist der Rechner abgestürzt und all die Arbeit war hin. Es war schon so spät, dass ich nicht nochmal anfangen konnte. Aber morgen hätt ich alles beisammen.
(Neben dem kaputten Drucker die beliebteste Ausrede während meiner Schulzeit :D)

Du sollst aufräumen und die Bude putzen, würdest bei dem schönen Wetter aber viel lieber baden gehen.
Rettet die Wale, esst keine Walnüsse!
Benutzeravatar
Mutschekuh
 
Beiträge: 78
Registriert: 05.01.2013, 19:25

VorherigeNächste

Zurück zu Spielwiese

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste