Benutzername

Small Talk, Spaß, Fragen, hier könnt ihr plaudern, quasseln und tratschen über was ihr wollt

Benutzername

Beitragvon phio » 13.06.2007, 21:31

Mich würde interessieren woher eure Benutzernamen kommen, und was sie bedeuten.

Ich fang mal an.
Phio is ne Zusammensetzung von meinem Namen und 'nem guten Freund und früher(damals, in der guten alten Zeit...) ha'm wir uns immer bei allen möglichen Spielen und so was so genannt, ...
Gibt sicher spannendere Geschichten, also auf geht's!
wenn du sie nicht durch geschicklichkeit beeindrucken kannst, verblüffe sie mit blödsinn
phio
 
Beiträge: 68
Registriert: 12.06.2007, 22:25

Beitragvon Mizuki » 13.06.2007, 22:26

Mizuki ist dein hauptfigur in einem meiner Lieblingsfilme (Kagen no tsuki/Last quarter). Yapp, und sie ist ein Mädchen :wink:

Der Name bedeutet "schöner Mond". Ich hatte den Film kurz bevor ich mich hier angemeldet habe gesehen, und da ich den amen schön fand und auch den Charakter mag, habe ich ihn eben als Nickname gewählt.
Benutzeravatar
Mizuki
 
Beiträge: 154
Registriert: 11.03.2007, 19:26

Beitragvon Chablis » 14.06.2007, 06:05

Bei mir ist's einfach. Chablis ist ein trockener Weißer aus Fronkreisch Fronkreisch, hervorragend zu Fischgerichten. Außerdem ist Frankreich eines meiner Lieblings-Urlaubsländer (besonders das Zentralmassiv, das Loiretal und die Provence).

Chablis
Hatte ein schlimmes Jahr 2008. Melde mich mal vorsichtig zurück, auch wenn ich immer noch wenig Zeit habe.
Benutzeravatar
Chablis
 
Beiträge: 383
Registriert: 09.06.2007, 07:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon newbeeapple » 14.06.2007, 06:14

Und meiner newbeeapple hat damit zu tun, dass ich vor etwa 1.5 Jahren von Windoes-Geräten auf die tollen Mac Geräte - also apple - Geräte umgestiegen bin. Newbee bringt zum Ausdruck, dass ich ein Neuling bin.

Übringens auch hier im Form. Denn ich bin erst seit ein paar Tagen registriert.

Beste Grüsse für einen schönnen, kreativen Tag.

newbeeapple
Warum ich Schriftsteller bin; weil Schreiben noch eher gelingt als Leben, und weil für diesen Versuch, das Leben schreibend zu bestehen, der Feierabend nicht ausreicht.
Max Frisch (1911-91), schweizer. Schriftsteller, 1958 Georg-Büchner-Preis
newbeeapple
 
Beiträge: 24
Registriert: 03.06.2007, 17:47
Wohnort: Zürich

Beitragvon Zitkalasa » 14.06.2007, 21:16

Zitkalasa - roter Vogel; ursprüngliche Form: Zitkala-Sa - einer Sioux Indianerin, die Bücher schrieb (Biografie - Englisch

Ich hatte mich vor einiger Zeit bei einem Internet-RPG angemeldet und suchte einen Namen für meine redhead. Bei babynames.com fiel mir dann unter der Bedeutungssuche red dieser Name ins Auge - gefiel mir, also nahm ich ihn. Mittlerweile lieb' ich diesen Chara doch sehr und auch ich bin ein redhead. ^^
Momentan überlege ich auch, ob ich diesen Namen mit einem zweiten Namen als Pseudonym nehme, da er selbst zu mir gut passt, meiner Meinung nach, und er einfach toll klingt. Dass eine, für damilige Zeiten, fortschrittliche Frau diesen Namen trug, ist natürlich auch ein bedeutender Aspekt. :3
"Heutigentags sagen und schreiben viele Gelehrte mehr als sie wissen. In den alten Zeiten wussten einige mehr als sie schrieben." Matthias Claudius
Benutzeravatar
Zitkalasa
 
Beiträge: 1129
Registriert: 18.04.2007, 19:09
Wohnort: Sachsän

Beitragvon banji » 15.06.2007, 14:06

Bin ein Anime und Manga Freak xD
Mein Lieblingsmanga ist definitiv Get Backers
Die beiden Hauptcharaktere heißen Ban Mido und Ginji Amano
Aus den Vornamen gebastelt: banji ^^

@Chablis wahrscheinlich spricht man den Namen dann auch gar nicht so aus, wie ich mir das immer denke ^^°
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
(Orson Welles)
banji
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2007, 13:05
Wohnort: Brühl

Beitragvon Elfaron » 18.06.2007, 15:28

Meinen benutzernamen habe ich aus dem elbischen Wörterbuch. Übersetzt bedeutet er Sternenjäger
Gruß Elfaron
Elfaron
Inaktiv
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.06.2007, 16:54

Beitragvon BlackRider » 21.06.2007, 12:19

Tom Waits
BlackRider
Inaktiv
 
Beiträge: 328
Registriert: 27.04.2007, 12:12

Beitragvon Kim Possilbe » 21.06.2007, 12:31

Hmm .. tja, wo hab ich den nur her?? *grübel* :P
Hab die Serie ne Weile lang regelmäßig geschaut. Schön simpel, die Guten gewinnen immer, und die Intromusik gefällt mir irgendwie 8)
Eigentlich find ich Ron Stoppable noch viel cooler, .. aber weil weiblich hab ich mich dann doch lieber für Kim entschieden. Außerdem mag ich's mit Kim zu unterschreiben
Kim ;)
~ Denn alles was du bist, das ist in dir ~
Benutzeravatar
Kim Possilbe
 
Beiträge: 251
Registriert: 05.03.2007, 22:00
Wohnort: bei Köln

Beitragvon jeanie » 25.06.2007, 19:28

Ich hab mich für jeanie entschieden, weil das einfach ein schöner name ist
und er sich auch noch auf meinen spitznamen (mieni) reimt! :D

An Kim: Ich schau die Serie auch. (Kein Gelächter, ich bin erst 12!)
Wir, in den ringenden Nächten,
wir fallen von Nähe zu Nähe;
und wo die Liebende taut,
sind wir ein stürzender Stein.

(Rainer Maria Rilke)
Benutzeravatar
jeanie
 
Beiträge: 128
Registriert: 12.05.2007, 12:19
Wohnort: München

Beitragvon alranee » 28.06.2007, 17:31

hmmh... also, in einem gälischen Lied gabs eine zeile, sie war: sal rhanhee (versucht blos nich, des zu übersetzen, ist nur Refrain!). Und als ich nach einem Namen für eine heldin für eine Gute-nacht-Geschichte für meine Schwester gesucht hab, ist mir das in den Sinn gekommen. Ich habs ein bisschen verändert und schon: fertig!
alranee

@jeanie: Ich bin auch 12. Aber nicht mehr lange!
Zuletzt geändert von alranee am 30.06.2007, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.
alranee
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2007, 17:00
Wohnort: erst München, jetzt regensburg, bald Würzburg!

Beitragvon J.N.L.Galas » 28.06.2007, 19:25

Mein Name ist eine Mischung. J.N.L. entspricht meinem Bürgerlichen Namen Jakob Norbert Lehmann. Der "Nachname" entspringt einer eigenen Kration, die ich vor 5 Jahren geschaffen habe. Zu der Zeit hatte ich "den Herr der Ringe" von meinem Vorbild Tolkien gelesen und versucht eine eigene Welt zu erschaffen. Diese wollte ich in einer Welt unterbringen mit dem Hauptprotagonisten Galas. Nun habe ich wohl ein Werk fertig bekommen, wo aber Galas nur eine Nebenrolle spielt.

@alranee: Du bist 12 und schon so fleißig im Gälisch lernen? Feasgar math!
Benutzeravatar
J.N.L.Galas
 
Beiträge: 166
Registriert: 27.06.2007, 14:22
Wohnort: Dresden
Blog: Blog ansehen (1)

Beitragvon Samir » 30.06.2007, 09:45

Samir - eigentllich ist dieser Name aus einigen Buchstaben meines Vor- und Nachnamen entstanden. Da ich hin und wieder zeichne, brauchte ich einen Namen aus dem nicht sofort klar wird wer das gezeichnet hat. Als ich mich dann hier angemeldet habe, habe ich einfach den Namen übernommen.
Außerdem finde ich es einfacher :oops: etwas zu schreiben und sich hinter einem Pseudunym zu verstecken, um nicht auf der Straße auf das angesprochen zu werden, was man geschrieben hat.
Nicht jeder ist das, was er zu seien scheint.
Benutzeravatar
Samir
 
Beiträge: 65
Registriert: 11.05.2007, 15:50
Wohnort: NRW

Beitragvon jeanie » 30.06.2007, 13:54

@alranee: ich werd auch bald 13!

Ich finde den Namen jeanie auch noch gut, weil ich schon
immer eine schwäche für alladin´s flaschengeist hatte, den
man ja genauso ausspricht.
Wir, in den ringenden Nächten,
wir fallen von Nähe zu Nähe;
und wo die Liebende taut,
sind wir ein stürzender Stein.

(Rainer Maria Rilke)
Benutzeravatar
jeanie
 
Beiträge: 128
Registriert: 12.05.2007, 12:19
Wohnort: München

Beitragvon alranee » 30.06.2007, 16:22

@J.N.L.Galas: Ne, aber ich hab mal überlegt, es zu lernen. Sprichst du Gälisch?
@jeanie: ich am 20.7. Wann hast Du?
Ach, und ein bisschen klingt es auch wie mein Name Antonia.
alranee
Krieg bald Französisch! Und hab mich für einen kreativ schreiben Kurs in Regensburg angemeldet.
alranee
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2007, 17:00
Wohnort: erst München, jetzt regensburg, bald Würzburg!

Nächste

Zurück zu Schreibwerkstatt-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast