Pferdinands Schreibstube
Hey Freunde,
Willkommen in meiner Schreibstube!

Tretet ein, fühlt euch wie zu Hause! Setzt euch doch mit einer heißen Tasse Tee gemütlich zu mir vors prasselde Kaminfeuer und wir lassen den Abend gemeinsam ausklingen. :coofee:

Hier plane ich, ein paar Gedanken, Ideen und Anregungen mit euch zu teilen.

Natürlich freue ich mich über Nachrichten und Kommentare bin gespannt auf Gespräche und Diskussionen!

Alles Liebe,
euer Pferdinand
USER_AVATAR
Pferdinand
 
Beiträge: 124
Registriert: 03.10.2012, 22:06
Wohnort: Bayern
Blog: Blog ansehen (3)
Archives
- Januar 2013
Übersicht: Anatomie des Schreckens [Gruppenprojekt]
   30.01.2013, 21:29
Pferdinands Werdegang
   30.01.2013, 00:18

+ Oktober 2012
Blogs durchsuchen

Feed

Übersicht: Anatomie des Schreckens [Gruppenprojekt]

Permanenter Linkvon Pferdinand am 30.01.2013, 21:29

Hallo Gruselonauten! :ghost:

Projektziel:
Eine praktische Anleitung zum Schreiben überdurchschnittlich spannender Literatur
Antwort auf die Fragen:
  • Wie funktioniert erfolgreiche Horrorliteratur?
  • Wie kann ich in meinem Leser Angst erzeugen?
  • Wie flechte ich Angstmotive elegant in eine Geschichte ein?

Projektinhalte:

Ich habe massig Fachliteratur durchgewälzt und bin zu dem Schluss gekommen, den Horror in drei Bereiche aufzuteilen auf die ich kurz eingehen will:
  • Angst-Empfindungen und Gefühle
  • Angst hervorrufende Motive
  • Angst beim Schreiben einflechten
Detaillierte In...

[ Weiter lesen ]
Zuletzt geändert von Pferdinand am 30.01.2013, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

2 Blogkommentare 1448 Zugriffe

Pferdinands Werdegang

Permanenter Linkvon Pferdinand am 30.01.2013, 00:18

Hey ihr Lieben!

Heute habe ich beschlossen, mal etwas mehr über mich und meinen Werdegang preiszugeben. Mal sehen, ob überhaupt Interesse an soetwas besteht. Aber ich denke, wer mehr über mich erfahren möchte, ist gut hiermit bedient. Die dargestellten Phasen überschneiden sich etwas.

1. Lesephase

Soweit meine Erinnerung zurückreicht war ich eine reinste Bücher Fressmaschine. Es begann mit Stapeln voller Lucky Luke, Donald Duck und Asterix Comics. Dann ging ich zu Büchern über. Nichts war vor mir sicher und die Damen aus der städtischen Bücherei kannten mich auch schon. Ich war der, der immer mit Kisten gekommen ist, um auch ja genug Bücher dabeizuhaben.
Es ging dann über Fantasy, bis später in der Pubertät hin zu Goethe und Lessing (ja, ich war womöglich ein ungewöhnliches Kind).
Allerdings schwenkte ich mit der Zeit mehr und mehr auf Sachbücher um, da sich in mir ein Wissensdurst entwickelte, der durch kein Buch der Welt zu stillen war. Immer mehr und mehr und...

[ Weiter lesen ]

2 Blogkommentare 1631 Zugriffe

Meine Werke oder: Hallo Wanderer!

Permanenter Linkvon Pferdinand am 05.10.2012, 15:48

Hallo Wanderer!
Du hast Dich also aufgemacht in die abenteuerliche Welt der Literatur. So vieles wirst Du auf Deinen Reisen noch erleben. Ganz gleich ob Du Dich todesmutig in gefährliche Situationen begibst, ob Du die schwierigsten Rätsel knacken oder einfach nur einmal einen Tag unter Freunden sein willst.
Ich freue mich, Dich ein Stück Deines Weges begleiten zu können. Entscheide dich, wohin soll deine Reise führen?


=> Willst du in eine andere Welt abtauchen? Folge Walgan auf seiner Hetzjagd durch Convingen in: Walgan - Verletzung im Mühlhaus!

=> Steht Dir der Sinn nach lustigem Abendeuer? Genieße einen idyllischen, spaßigen Tag mit charakterstarken Waldtieren in: Emmet Eichhörnchen

=> Bist du hart im Nehme...

[ Weiter lesen ]
Zuletzt geändert von Pferdinand am 29.01.2013, 14:32, insgesamt 3-mal geändert.

3 Blogkommentare 1536 Zugriffe

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder