Blog Statistik
3735Beiträge insgesamt
3838Blogkommentare insgesamt
Blogs durchsuchen

  • Kategorie
    Blogs
  • Privat
    Du über dich, deine Freunde, Gott und die Welt.
    52 Blogs
  • Mein Projekt
    Dein momentanes Schreibprojekt, wie es voran geht, was dir leicht fällt und wie du Stolpersteine bestehst.
    151 Blogs
  • Das Schreiben und ich
    Du über dich und deine Beziehung zum Schreiben, wie es dir hilft, wie du dich inspirierst und wieso es dir Spaß macht.
    158 Blogs
  • Inhaltsverzeichnisse
    Hier ist Platz, um ein Inhaltsverzeichnis für deine Werke anzulegen (im Detail). Es geht nur darum interne Links zu setzen, komplette Werke sind nicht gestattet.
    19 Blogs
  • Schreibmarathon - Regelmäßig Schreiben
    Ob NaNoWriMo, ScriptFrancy, SuWriMo oder Wordwars in der Schreibwerkstatt, hier ist Platz für jeden Schreibmarathon und alles was du tust, um regelmäßig zu schreiben.
    60 Blogs
Feed Zufällige Blogbeiräge
momentane projekte von mayanan am 26.12.2009, 13:46
tja, als schriftstellerin habe ich immer ideen in meinem hinterkopf und warte auf den berühmten "ersten satz". heute nacht ist er mir gekommen für eine neue kurzgeschichte, die bereits seit ein paar wochen in meinem kopf am entstehen ist :-D.
momentan trägt die geschichte den namen "eine andere vorstellung von gott".
ich selbst bin nicht religiös und fühle mich auch keiner besonderen religiösen richtung hingezogen. aber ich bin fest davon überzeugt, dass es nach diesem leben weitergeht und es etwas "höheres" gibt (spiritualität ist fester bestandteil meines lebens).

mein biographischer roman liegt schon seit etwa 4 jahren auf meiner festplatte. er heißt "99 tage wahn(s)leben" und beschreibt eben 99 tage in meinem leben, in denen ich eine bestimmte phase meines lebens beschreibe. nun bin ich bei kapitel 10 von 16 (etwa seite 160) und hänge fest - sei...

[ Weiter lesen ]

2 Blogkommentare 2767 Zugriffe
Freundliche Briefe... von tajmahal am 03.12.2012, 12:02
Wie gut, dass es die Möglichkeit von Textilhändlern wie Kik und C&A gibt, sich dort mit Anliegen per Mail zu melden, zumal in der gestrigen Sendung von Jauch dokumentiert wurde, dass vor der verbrannten Fabrik in Pakistan fertige Produkte von Kik gefunden wurden, mit dem Verkaufsetikett. Na, da wird man doch einmal fragen dürfen, wie es sich damit verhält!

Selbstverständlich Fragen in 'Freundlichkeit'. 'Ob es nicht die Möglichkeit gäbe, dass nicht mehr so viele Menschen in Ihren Produktionsstätten lebendig verbrennen?' 'Ob es die bei Jauch als 'Sklavenarbeit' bezeichnete Arbeit in Fabriken mit vergitterten Fenstern gäbe?' 'Ob man das Erschrecken über die Brandereignisse kurz nach dem Gedenken am 9.11. versteht?' 'Ob es tatsächlich eine Art Brand- oder Leichengeruch gäbe, der aus Ihren Textilien ausdünstet?'

'So freundlich wie möglich bleiben', auch wenn es sehr schwer fällt, dachte ich mir. Immerhin ein berechtigtes Interesse, aber in Wahrheit würde ich mir dort sowieso nichts mehr kau...

[ Weiter lesen ]

0 Blogkommentare 610 Zugriffe
Die Suche nach dem Anfang von Ching am 17.12.2010, 14:53
Ich habe grade das dumme Bedürfnis einen neuen Blogeintrag zu verfassen....

Jetzt wo der NaNo vorbei ist, schreibe ich an einem neuen Projekt. Es ist Science-Fiction. Und eigentlich kann ich mich gar nicht beschweren, es läuft wirklich gut und flüssig. Mein Charaktere erzählen die Story von alleine und ich muss sie nur noch aufschreiben. Mehr trage ich eigentlich gar nicht zu der Geschichte bei.

Aber (ja, es gibt immer ein "Aber" :wink: ) eigentlich wollte ich gar kein Fantasie, Science-Fiction oder Sonstiges schreiben. Ich hatte dieser ganzen Art von Genre vor einiger Zeit abgeschworen und wollte nie wieder darüber schreiben. Fantasie verschaffte mir irgendwie keine Zufriedenheit mehr. Ich fand es zu flach, nicht tiefgründig genug und vollkommen unlogisch(was ja eigentlich der Sinn der Fantasie ist-sie ist meistens unlogisch, unreal, kann nicht sein-doch dafür war ich in diesem Moment...

[ Weiter lesen ]

3 Blogkommentare 11151 Zugriffe
Ausgebremst von Hezron am 17.10.2011, 11:52
Stress! Stress! Stress! Die letzten zwei Wochen waren ehrlich der Hammer. Aber das ist ja jetzt Gott sei dank auch wieder vorbei.
Stress bedeutet wenigstens keine Langeweile, aber leider auch und das ist der Punkt: Keine Zeit zum Schreiben.

Was ich damit sagen möchte ist, dass ich schon bevor ich mich überhaupt auf die Suche nach dem ewig furchteinflößenden ersten Satz machen konnte ausgebremst wurde. Ausgebremst vom Leben und von der Wirklichkeit.
Alles was ich in den letzten Wochen für meine Geschichte getan habe: ICH HABE ÜBER SIE NACHGEDACHT!!!
Aber wenigstens habe ich jetzt zwei liebenswerte Antihelden erschaffen, tolle Charaktere, mit denen ich einen langen Weg gehen möchte. Und einen herrlichen Schurken, wobei ich sehr versucht bin ihn nicht zu einer Klischeefigur werden zu lassen. Ich bin stolz, denn ich glaube das ist mir gelungen.
Und so haben meine Federkinder endlich Namen: Raudor und seine Frau Turill und sein Bruder Galar. ...

[ Weiter lesen ]

0 Blogkommentare 300 Zugriffe
Maturastreich von bastille am 07.05.2011, 13:22
Ich weiß nicht, ob das in allen Schulen üblich ist, aber in unserer gehört den Maturanten, zur Feier ihres Abschlusses, das ganze Schulgebäude. Sie dürfen damit dann fast alles anstellen.
Sie dürfen im Schulhaus feiern, den Unterricht stören und Durchsagen machen.
Das ist immer ein Ereignis, auf das ich mich freue. Vor allem, da immer die witzigsten Sprüche ihrer Lehrer und einiger Schüler im Schulhaus zu lesen sind.

Einige Beispiele: (Namen unkreativ geändert)
(Bitte beachten: Das sind Zitate, Wort für Wort übernommen)

Kuber (Matheprofessorin): Meine Zwillinge haben heute Geburtstag.
Moritz: Beide?

Albert zur Französischlehrerin: Was soll das heißen, ich esse den ganzen Tag?
Man kann den Tag doch gar nicht essen!

Kuber: Malt den schwarzen Punkt in irgendeiner Farbe rot an!

Schüler: Wieso waren sie nicht im Casino?
Französischlehrerin: Ich war nicht bekleidet.

Fogel (Lateinlehrerin): Begrabt eure Hoffnungen, hier bin ich.

Ich bin doch kein Psycho.

Das ist die Schularbeit ein...

[ Weiter lesen ]

2 Blogkommentare 893 Zugriffe

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder