Blog Statistik
3735Beiträge insgesamt
3838Blogkommentare insgesamt
Blogs durchsuchen

  • Kategorie
    Blogs
  • Privat
    Du über dich, deine Freunde, Gott und die Welt.
    52 Blogs
  • Mein Projekt
    Dein momentanes Schreibprojekt, wie es voran geht, was dir leicht fällt und wie du Stolpersteine bestehst.
    151 Blogs
  • Das Schreiben und ich
    Du über dich und deine Beziehung zum Schreiben, wie es dir hilft, wie du dich inspirierst und wieso es dir Spaß macht.
    158 Blogs
  • Inhaltsverzeichnisse
    Hier ist Platz, um ein Inhaltsverzeichnis für deine Werke anzulegen (im Detail). Es geht nur darum interne Links zu setzen, komplette Werke sind nicht gestattet.
    19 Blogs
  • Schreibmarathon - Regelmäßig Schreiben
    Ob NaNoWriMo, ScriptFrancy, SuWriMo oder Wordwars in der Schreibwerkstatt, hier ist Platz für jeden Schreibmarathon und alles was du tust, um regelmäßig zu schreiben.
    60 Blogs
Feed Zufällige Blogbeiräge
vinum et litterae von AMIWERBEAGENTUR am 28.06.2013, 11:17
Bis 1.7.2013 haben bietet sich noch die Gelegenheit beim Literatur-Wettbewerb „Vinum et litterae“ mitzumachen und uns Ihre Geschichte über Wein zu schicken.
Der Gewinner darf sich über ein Preisgeld von € 5000 freuen.
Wir sind auf weitere Kurzgeschichten gespannt…

Mehr Infos dazu finden Sie auf:
http://www.raiffeisen.at/eBusiness/01_t ... NA-NA.html

0 Blogkommentare 143 Zugriffe
Sammy hat es irgendwie gemerkt... von JulieLexis am 17.08.2012, 18:48
Das ist doch wirklich wunderbar. Über 25 Kapitel gelöscht, weg, verschwunden, futsch. Einfach von der Festplatte gelöscht. Bye, bye SuWriMo. Ich bin wieder unten bei 18759 Wörtern. Jupp, mein Laptop hat alle Kapitel, bis auf Kapitel 1-5, gelöscht. Irgendwie hab ich das Gefühl, das mein Sammy wusste, das mir ab Kapitel fünf nichts mehr so richtig gefallen hat. Ist schon eigenartig. Ich hab mich so auf den SuWriMo konzentriert und wollte die Wörter so zwingend auf den Bildschirm bekommen, das ich den Spaß daran irgendwie verloren hab. Ich denke das mir der SuWriMo nicht wirklich gut getan hat. Ich lass es jetzt wieder langsam angehen und es ist mir auch egal, ob ich erste werde, oder den aller, aller letzten Platz besetze. Ich mein, was bringt´s einem auch? Dann hat man einen Titel im Internet. Also, das ist jetzt nichts gegen den SuWriMo. Es ist einfach nur eine Feststellung meiner Seits ;D
Schöne Grüße
Julie

0 Blogkommentare 1818 Zugriffe
NaNo - Zusammenfassung Tag 7-13 von Elisa am 14.11.2009, 00:46
Es war ja echt süß, dass Jacky letzte Woche schrieb, dass ich "ein bisschen mit der Geschichte kämpfe". Meine Geschichte existiert bisher nicht. Und vielleicht ist das ja auch gut so. Ich schreibe. Ich erreiche das Tagesziel fast immer, und wenn das mal nicht klappt, hole ich schnell wieder auf. Darauf bin ich ziemlich stolz. Täglich 1667 Wörter schreiben - 13 Tage lang habe ich es geschafft, und ich wüsste nicht, warum es nicht auch den Rest des Monats so weitergehen sollte. Es gibt lange Phasen, wo ich wahrscheinlich den größten Mist zusammenschreibe. Und dann fließen wieder 1-2 Seiten wie am Schnürchen, und ich kann mich wie ein kleines Kind darüber freuen. Es ist genial, wenn ich so richtig in der "Schreibwelt" drinstecke, Bilder, Gerüche, Geräusche und Gefühle wahrnehme und die Welt um mich vergesse. Wie auf einem Wildwasserboot ...
Ich glaube, nach dem NaNo lerne ich als erstes das Plotten und die Schneeflockenmethode. Vielleicht kann ich ja zumindest einen Teil de...

[ Weiter lesen ]

0 Blogkommentare 9241 Zugriffe
Projektupdate zu Portale: Neue Ideen? von Garok am 25.01.2012, 10:22
Hey jo, Leute!

Geht es euch genauso, dass ihr manchmal urplötzlich von irgendwelchen Ideen gepackt werdet die perfekt in eure Geschichte reinpassen? Oder zumindest irgendwann ein Teil der Geschichte werden könnten?
Bei mir ist dieser Fall schon ein paar Mal eingetreten, häufig zu den unpassendsten Zeiten^^
Allerdings passen nicht alle davon zu einer Geschichte, vieleher werden manche der Ideen zu seperaten Kurzgeschichten - in der Welt von Portale, versteht sich.

Zwei dieser Fälle werde ich auch direkt weiter verfolgen, nämlich die Beiden die auch zur Hauptstory gehören werden. Sie werden jedoch erst spät im Buch wenn nicht sogar im Zweiten oder Dritten vorkommen bzw. das Hauptthema darin spielen.
Wieso nicht im ersten Buch? Ganz einfach: Weil ich dafür keinen Platz finde (zumindest noch nicht). Denn im ersten Buch wird es, soviel kann man ja schon veraten - um den 'unfreiwilligen Aufstieg' eines Jungen zu einem Helden, dem die Last des Schicksals von gleich Neun Welten auf den Rücken ...

[ Weiter lesen ]

1 Blogkommentar 552 Zugriffe
Die ewigen Freistunden von Liuna am 04.09.2009, 10:50
Freistunden sind ein gefundenes Fressen, für all diejenigen, die nach Hause fahren können, um dem lästigen Schulalltag zu entfliehen, und darauf hoffen, dass durch einen merkwürdigen Zufall, die Schule abbrennen würde und man nicht wieder hinein müsse.

Zumindest mir geht es so, wenn ich, wie jeden Freitag nach Hause komme und einen leckeren Cappuchino trinke (heute rege ich mich nebenbei darüber auf, dass ich noch immer nichts von dem Thalia-Wettbewerb gehört habe :roll: ).

Eigentlich hätte ich momentan genug zu tun. Ira, eines meiner vollendeten Bücher, wartet nun darauf endlich abgetippt zu werden und einige Praktikumsbewerbungen liegen nervend auf meinem Desktop. Apropos, meine Bewerbungen klingen wie Romane, überhaupt nicht sachlich, ein totaler Mist! :D Andererseits ist das doch a...

[ Weiter lesen ]

0 Blogkommentare 207 Zugriffe

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder