Blog Statistik
3735Beiträge insgesamt
3838Blogkommentare insgesamt
Blogs durchsuchen

  • Kategorie
    Blogs
  • Privat
    Du über dich, deine Freunde, Gott und die Welt.
    52 Blogs
  • Mein Projekt
    Dein momentanes Schreibprojekt, wie es voran geht, was dir leicht fällt und wie du Stolpersteine bestehst.
    151 Blogs
  • Das Schreiben und ich
    Du über dich und deine Beziehung zum Schreiben, wie es dir hilft, wie du dich inspirierst und wieso es dir Spaß macht.
    158 Blogs
  • Inhaltsverzeichnisse
    Hier ist Platz, um ein Inhaltsverzeichnis für deine Werke anzulegen (im Detail). Es geht nur darum interne Links zu setzen, komplette Werke sind nicht gestattet.
    19 Blogs
  • Schreibmarathon - Regelmäßig Schreiben
    Ob NaNoWriMo, ScriptFrancy, SuWriMo oder Wordwars in der Schreibwerkstatt, hier ist Platz für jeden Schreibmarathon und alles was du tust, um regelmäßig zu schreiben.
    60 Blogs
Feed Zufällige Blogbeiräge
3, 2, 1, meins! von juliaaa am 26.08.2013, 18:41
Ich muss jetzt einfach mal ein Geständnis loswerden: Ich liebe die Bücher-Wühlkiste in meinem Stamm-Edeka. Es ist wirklich eine Wühlkiste und alles liegt drunter und drüber. Da ich meine Bücher lieber schön ordentlich in einem Regal stehen habe, tut mir das fast im Herzen weh, aber wenn ich nicht darüber nachdenke, ist es halb so schlimm.

Das Problem an Wühlkisten ist allerdings, dass da oft das Zeug drin liegt, das eigentlich keiner haben will und dass man am besten in die Tonne kloppen sollte. Und ich gebe gerne zu, bei ungefähr drei Vierteln der Bücher weiß ich auch wieso, sobald ich nur einen Blick auf die Vorderseite bzw. den ersten Satz des Klappentextes geworfen habe.

Da wären nämlich:
1. Ratgeber für alle möglichen und unmöglichen Situationen, bei denen ich mich frage, ob es wirklich genug Leute gibt, die sowas Absurdes machen, dass es ernsthaft notwendig ist, einen Ratgeber darüber zu verfassen.
2. Pseudo-witzige Alltagsgeschichten aus dem echten Leben, die die Putzfrau von ...

[ Weiter lesen ]

2 Blogkommentare 937 Zugriffe
Wortlos von Flusswandlerin am 14.06.2012, 17:22
Wenn die Worte fehlen, dann... Ja, dann was? - Dann schickt die Seele Tränen? Nein, nicht mit mir. Wenn mir die Worte fehlen, dann fehlen mir die Worte. Dann hilft es auch nicht, wenn man intensives Brainstorming betreibt oder mit wilden Aktionen versucht neue Inspirationen zu finden. Nein, die Worte sind einfach weg. Verschwunden. Vom Wind der Zeit davongeweht. Niemand kann dir dabei helfen sie wiederzufinden. Du allein musst es tun.

Suchen und finden.

Man darf die Hoffnung einfach nicht aufgeben. Irgendwann wird man die Worte schon finden. Dann fliegen sie einem zu. Genau in dem Moment, wenn man beschlossen hat, das Suchen aufzugeben. Man wird von ihnen übermannt und muss sich dem Schreibzwang ergeben. Wir werden der Worte Untertan. Einfach so. Ohne viele Schnörkel und übertriebene Ausschmückungen. Ohne großartige Lobeshymnen auf das Wort und überzogene Freudentänze. Sie sind einfach da. Ohne Umschweife.

Suchen und finden.

Nach langer Durststrecke das Wort betreffend mögen diese si...

[ Weiter lesen ]

0 Blogkommentare 487 Zugriffe
Endlich einen Plot von Callida am 16.06.2011, 15:48
So, hallo liebe Leser.

Ich habe endlich den Plot für den SuWriMo fertig! Hab auch schon einen Klappentext geschrieben, das mach ich agnz gern nach vollendung des Plots... Es geht also ziemlich gut voran. Jetzt werd ich noch an meinen Charakteren schleifen und dann Däumchen drehen und warten, bis der Juli endlich anfängt...
Mit meinem eigentlichen Projekt stecke ich immernoch fest, wenn also jemandem was einfällt, möge er das bitte sagen!

Mal wieder danke fürs lesen (auch wenns nur wenig war),
Eure Callida

1 Blogkommentar 7139 Zugriffe
Neuer Tag in Schwarzweiß von Anonymous am 08.11.2009, 17:47
So ein Mist! Heute ging der dritte Teil online - das ist gut - aber dafür habe ich heute festgestellt, dass die schönen, analogen Fotos, die ich extra letzte Woche für die nächten Teile gemacht hatte, auf einen Schwarz-Weiß-Film gesschossen wurden. Da hat wohl jemand beim Filmeinlegen nicht aufgepaßt. Das ist natürlich blöd, denn gerade die matten Farben der Aufnahmen, haben die Bilder reizvoll gemacht. Naja...die Leserate des Blogbeitrags war letzte Woche echt gut. Jetzt müsen die lieben Leser noch diese Woche durchhalten und dann sind die Einleitungen vorbei - dann wird's langsam spannend.
Bin mal gespannt, wie hoch die Klickrate diese Woche wird?!

0 Blogkommentare 325 Zugriffe
meine allererste Schreibblockade von Joleen am 04.08.2011, 15:09
Wow, ich muss feststellen, ich habe meine allererste Schreibblockade. Und das, obwohl ich alles (mehr oder weniger) durchgeplottet habe.

Es geht einfach nicht mehr vorwärts. Es ist, als stehe ich vor einem Abgrund und schaue hinüber, wo meine Ideen mich auslachen. (Um es einfach auszudrücken: Sie sind nicht in meiner Reichweite). Und hinter mir rennt die Schreibblockade wie ein wilder Stier herum und versucht mich aufzuspiessen.

Ob sie mich danach braten wird? Eigentlich liebe ich ja Spiesschen, aber keine Spiesser und ich möchte auch nicht selbst auf dem Grill bzw. in der Pfanne landen.

Nun ja, ganz langsam geht es in meiner Geschichte vorwärts. Jedes Mal, wenn ich an den Laptop komme, zeigen sich 2-3 Sätze. Aber das ist auch schon alles. Traurige Wahrheit!

Naja: Ich muss mich ein wenig über mich selbst lustig bzw. blöd machen. Vielleicht hilft das ja.

Jedenfalls: Meine Geschichte hat bereits 18 Seiten. Stellt euch vor! Ganze 18 Seit...

[ Weiter lesen ]

2 Blogkommentare 7409 Zugriffe

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder