Charakternamen suchen & finden

Hier können Weltenbastler ihre eigene Welt erschaffen. Wenn du beim Welten bauen Unterstützung brauchst z.B. Namen für Charaktere, Orte, Wesen etc. suchst, ist hier der richtige Ort.

Viiiiiiiiiiiiielen Dank!!!

Beitragvon Livia » 15.10.2008, 17:20

Also noch mal vielen Dank, ich werde mir die Seiten alle mal anschauen.
Worte sind wie Luft. Aber die Luft wird zu Wind und der Wind macht die Schiffe segeln...
Livia
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.06.2008, 19:39

Beitragvon Tyrion » 17.10.2008, 06:21

Also ich gucke mir Filme an und dann am Ende ist doch immer diese Namensliste, mit allen Teilnehmern, da kann man tolle Namen finden!!!
Tyrion
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.10.2008, 06:17

Beitragvon Livia » 17.10.2008, 14:10

Gute Idee! Naja, wenn ich das nächste Mal einen Film schaue, gucke ich mir das mal an. Normalerweise gehe ich nämlich vorher weil es mich nicht interessiert...
Worte sind wie Luft. Aber die Luft wird zu Wind und der Wind macht die Schiffe segeln...
Livia
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.06.2008, 19:39

Beitragvon Cattthy » 20.10.2008, 20:47

Das mit dem Telefonbuch ist ja 'ne klasse Idee!!! :D
So simpel, aber bin nie selber drauf gekommen und dabei hab ich immer so große Schwierigkeiten passende Namen zu finden. ^^
Und das mit Namen im Abspann eines Films lesen, kann ich auch nur empfehlen, das mach ich naemlich sonst immer, weil diese Internetseiten mir meist nicht so helfen wollen, wie ich gern will. ^^
“Seltsam ist das mit den Straßen und Flüssen, überlegte das Schnüferl. Man sieht sie vorbeiziehen und kriegt plötzlich unheimlich Lust, irgendwo anders zu sein. Man möchte sie begleiten, um zu sehen, wo sie enden.”
Benutzeravatar
Cattthy
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.05.2008, 15:28

Beitragvon Myshy » 08.11.2008, 03:27

Ich guck immer bei wikipedia und schau immer nach den bedeutungen und dem klang natürlich ^^
Some natural tears they dropt, but wiped them soon; The world was all before them, where to choose Their place of rest, and Providence their guide: They, hand in hand, with wandering steps and slow, Through Eden took their solitary way.
Myshy
 
Beiträge: 64
Registriert: 27.10.2008, 14:59

Beitragvon freakingmuse » 08.11.2008, 14:35

http://www.kleimo.com/random/name.cfm ist ein Namegenerator, den ich ganz großartig finde. Du kannst sogar eingeben, wie abstrus der Name sein soll ;)
Eignet sich gut für Nebencharaktere, wie ich finde.
http://lowchensaustralia.com/names.htm ist auch noch eine sehr gute Seite
If the doctor told me I had six minutes to live, I'd type a little faster. -Isaac Asimov
Benutzeravatar
freakingmuse
 
Beiträge: 2381
Registriert: 01.05.2008, 19:45
Wohnort: Berlin
Blog: Blog ansehen (11)

Beitragvon Foxy » 08.11.2008, 15:46

Du kannst auch versuchen, ein Wort zu finden, das deine Figur am besten beschreibt. Nehmen wir beispielsweise mal "Träumer". Nun schaust du (beispielsweise im Internet), was Träumer, Traum oder sinnverwandte Begriffe in den verschiedensten Sprachen heißen, suchst dir die Sprache raus, die am ehesten passt oder die dir am meisten zusagt, spielst noch ein bisschen mit dem Wort rum und schon hast du einen Namen.
Foxy
 
Beiträge: 747
Registriert: 07.08.2008, 22:13
Wohnort: Zwischen Limburg(Lahn) und FFM
Blog: Blog ansehen (5)

Welcher Name passt besser??

Beitragvon Katja » 24.11.2008, 12:03

Hallo ihr Lieben!^^
Ich hab eine neue Idee für eine Geschichte, darin kommt ein Halbdämon vor(seine Mutter war ein Succubus, sein Vater ein großer Zauberer oder so). Er ist ungefähr 1,87 m groß, atlethisch gebaut und umwerfend schön. Er hat lange, bronzefarbene Haare und sein besonderes ´Markenzeichen´ sind die rauchigen, lavendelfarbenen Augen. Vom Charakter her ist er etwas hochmütig, unnahbar, und manchmal ein richtiger Eisklotz, aber wenn eine Person ihm am Herzen liegt, tut er alles, um sie zu beschützen.
Auf die Leute wirkt er sowohl unnahbar und bedrohlich, als auch sehr anziehend.
Ich hab lange im Internet gesurft, Namenseite für Namenseite durchsucht, und die Vornamen, die mir am besten gefallen haben, sind: Cedric und Tristan. Leider kann ich mich nicht entscheiden, welcher besser geeignet ist...
Könnt ihr mir da nicht helfen?? Ich wär euch sehr dankbar!^^
Liebe Grüßle,
Katja =)
Katja
 
Beiträge: 62
Registriert: 20.10.2008, 11:02

Beitragvon Michael » 24.11.2008, 13:37

Hi,

also Cedric hört sich so, naja komisch an. Ich stell mir darunter eher ein britischer, hochnäsiger Butler vor.

Tristan hört sich schon viel besser an, aber ich weiß nicht, ob es zu einem Halb-Dämon passen würde...

Leider fällt mir im Moment auch kein passender Name ein.
Vielleicht ist es auch besser, wenn di dir einen fiktiven Namen ausdenkst...
Sollte mir etwas passendes einfallen, meld ich mich.

Aber zur Not würde Tristan am besten passen...

LG
Michael
Nur wer rezensiert, wird rezensiert.
Benutzeravatar
Michael
 
Beiträge: 203
Registriert: 16.11.2008, 16:17
Wohnort: Saarbrücken
Blog: Blog ansehen (3)

Beitragvon pirat » 24.11.2008, 13:41

Hm, ich finde, dass beide Namen nicht zu einem Halbdämon passen, aber würde mich Michael anschließen und zur Not Tristan nehmen.

Hättest du noch Ideen für fiktive Namen oder wäre es dir schon wichtig, dass es einer der beiden von dir genannten Namen ist? Du könntest "Cedric" oder "Tristan" auch ein wenig umformen..
Squire:"Und wenn du Gonzo umbringst, mußt du mich umbringen!"
- Rizzo:"Und wenn du Squire und Mr. Bimbo umbringst, dann musst du auch... dann möcht' ich wissen, wie du das rechtfertigst!"

(Zitat aus Muppets - Die Schatzinsel)
pirat
 
Beiträge: 40
Registriert: 21.11.2008, 02:44
Wohnort: Auf den Sieben Weltmeeren

Beitragvon Katja » 24.11.2008, 18:20

Wie gesagt, ich hab mich noch auf keinen Namen festgelegt... Also wenn jemand Vorschläge hat, nur her damit! :D

Cedric und Tristan gefallen mir persönlich ganz gut, aber ich finde, dass Tristan zwar toll klingt(ist auch mein fav von den beiden), aber irgendwie zu nett ist.. Cedric hört sich schon ein bisschen hochnäsig an, von da her gesehen würde es zu seiner Persönlichkeit ganz gut passen.
Ich würde mich aber trotzdem für Tristan entscheiden! :D :D
Katja
 
Beiträge: 62
Registriert: 20.10.2008, 11:02

Beitragvon anby77 » 24.11.2008, 19:39

Hallo Katja,

Die Frage ist, wie Dein Halbdämon sich selbst wahrnimmt. Lebt er eine dunkle in sich aus, ist er finster, oder bekämpft er eine finstere Seite, die er in sich trägt? Oder ist er etwas, unabhängig davon, von wem er abstammt? Wenn das Dämonische in ihm eine Rolle spielt, sollte sich das am Namen widerspiegeln, er sollte finster klingen, also dunkle Vokale, a, o, u und nachklingende, stimmhafte Konsonanten, wie n, m, oder Nasale. Balthasar (gab es allerdings schon bei "Charmed"), Ebenezar, Satan wären "klassische" Namen, die in dieses Muster fallen. Wenn Du etwas erfinden willst, wie Sartun, Arnubar, Gulton...
Wenn die Figur gar nicht so finster sein soll, kannst Du ihr jeden beliebigen Namen geben. Cedric finde ich zwar etwas albern, wäre aber okay. Tristan finde ich aber etwas problematisch, weil er gemeinsam mit Isolde die deutsche Antwort auf Romeo und Julia ist. Da Tristan ein recht seltener Name ist, wirst Du ständig gegen diese Assoziation antreten müssen. Das wird es schwer machen, die Figur als eigenständigen Charakter zu etablieren.

Gruß

Anby
anby77
 
Beiträge: 4293
Registriert: 19.12.2007, 19:55
Wohnort: Das schöne Badnerland

Beitragvon Katja » 24.11.2008, 20:16

Hey!^^
Hmm, wie er sich selbst wahrnimmt? Das ist ein bisschen kompliziert.. Ich würde sagen, er wirkt finster, aber in Wirklichkeit steht er auf keiner Seite.. oder ist selber eine eigene Seite xD
Er vertraut nicht gerade jedem, deshalb ist er kritisch und schließt sich nur selten jemandem an.
Der Name sollte deshalb vielleicht schon einen etwas finsteren Klang haben(wegen seiner Ausstrahlung), aber nicht so abstrakt sein..
Katja
 
Beiträge: 62
Registriert: 20.10.2008, 11:02

Beitragvon Holly » 24.11.2008, 21:21

Hi Katja!
Mal wieder die Frage nach dem Namen?
Na dann will ich dir meine hochqualifizierten Vorschläge doch nicht vorenthalten. :wink:
Bei deiner Beschreibung sind mir spontan folgende Namen eingefallen:

Azhar,
Caleb,
Derek und neben Caleb mein Favourit
Dante

Meld mich nochmal, wenn mir was Neues einfällt.

LG Holly
Die traurige Nachricht zuerst: Ich bin tot.
Henry - Das Buch mit Biss
Benutzeravatar
Holly
 
Beiträge: 760
Registriert: 06.01.2008, 23:00
Wohnort: Hinter den sieben Bergen

Beitragvon Marion Baccarra » 24.11.2008, 21:58

Hallo

Mir würde Cedric besser gefallen. Er klingt für mich distanziert, und auch kühl das würde evt auf deine Person passen.

Tristan finde ich zu weich.

Das wäre mein Geschmack.

Liebe Grüße an dich

Marion :)

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!

Dein Wort, dein Gedicht, deine Geschichte dein Buch!
Benutzeravatar
Marion Baccarra
 
Beiträge: 1438
Registriert: 09.07.2007, 16:11
Wohnort: NRW
Blog: Blog ansehen (10)

Nächste

Zurück zu Weltenbau-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste