Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Moony » 21.09.2012, 10:04

Ja also ich werde in diesem Jahr wohl nicht mehr grün. Ich glaube, selbst mit dem November werde ich nicht grün, selbst wenn ich den November packe.
AAAAAAAAAAber momentan bin ich auf einem grünen Zweig *haha*
Ich habe mich von Platz 67 auf Platz 65 geschaufelt. Gut, dass kann sich immer ändern und hat auch mit den anderen Schreibern zu tun. Und eigentlich falle ich immer noch, denn in den letzten Tagen habe ich immer um die 200 Wörter geschrieben, aber immerhin nicht 0.

Momentan läuft mein Projekt auch gut *juhu*.
Und vielleicht habe ich noch in diesem Jahr eine Korrektur von einem anderen Projekt auf dem Tisch, so dass ich es endlich als E-Book heraus bringen kann. XD Das wäre so etwas von cool.

Also immer schön weiter in die Tasten hauen und so lange an einem Schreibproblem arbeiten, bis es wieder geht, denn es geht irgendwann wieder!!!
"Ein Buch kann uns als Axt dienen für das zugefrorene Meer in unserem Innern." (Franz Kafka)
Meine Bibliothek bei LibraryThing
Benutzeravatar
Moony
 
Beiträge: 597
Registriert: 12.08.2011, 15:58
Blog: Blog ansehen (4)

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Nienna-Luthien » 22.09.2012, 14:39

Ohh, mir fällt grad auf, dass ich ja fast orange bin!! x__X also das sollte ja wohl zu schaffen sein. :D Grün werd ich garantiert nicht mehr.. schon gar nicht wenns so weiter geht wie die ganze Zeit.. :D
Aber hm. Vielleicht ja wenigstens noch gelb. :D
Manchmal bekommst du nicht das, was du haben willst - weil du etwas Besseres verdient hast.

- - - - - - -
NaNoWriMo: Nienna8
Nienna-Luthien
 
Beiträge: 1763
Registriert: 09.01.2010, 14:45

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Jacky » 25.09.2012, 14:53

Weil es euch ja betrifft, mögt ihr mal einen Blick in meinen Schreibwerkstatt-Blogwerfen?

lg
Jacky ;)
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Moony » 26.09.2012, 14:20

Hab doch tatsächlich am We über 500 Wörter geschrieben. Dafür aber die letzten zwei Tage dann gar nichts mehr. :geek:

Ich habe gerade gesehen, dass ich nur noch zwei Ränge von Orange entfernt bin. Also wird heute Abend fleißig weiter geschreiben!!!
"Ein Buch kann uns als Axt dienen für das zugefrorene Meer in unserem Innern." (Franz Kafka)
Meine Bibliothek bei LibraryThing
Benutzeravatar
Moony
 
Beiträge: 597
Registriert: 12.08.2011, 15:58
Blog: Blog ansehen (4)

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Nienna-Luthien » 26.09.2012, 22:42

Jacky hat geschrieben:Weil es euch ja betrifft, mögt ihr mal einen Blick in meinen Schreibwerkstatt-Blogwerfen?

lg
Jacky ;)


Erfolgreich einen Kommentar dazu abgegeben. :D

Und jetzt werd ich mich zwingen, wenigstens ein bisschen was zu schreiben! Ich muss noch ein halbes Glas mit Magnesium-Pulver trinken und in der Zeit schreib ich jetzt. Sonst wird das ja nie was. :D

edit: oh mein Gott. Ich hab was geschrieben! Ich hab grade ernsthaft 341 Wörter geschrieben *__* wie schön. :)
Wie hörts sich an, dafür dass ich schon monatelang nicht mehr richtig geschrieben hab?:
„Dave meinte, alles deute auf eine >instabile Persönlichkeit< hin, und fügte hinzu, seiner Erfahrung nach sei das die Vorstufe zum Borderline-Syndrom.“
Von Borderline hatte ich schon viel gehört. Es war grausam. Schrecklich. Und jetzt wurde mir mitgeteilt, dass meine Schwester möglicherweise nah dran war. Zu nah dran, wenn man mich fragte. Ich hob den Kopf und sah Dave an. „Was kann ich dagegen tun? Wie kann ich ihr helfen?“
Etwas hilflos – zumindest wirkte es so – zuckte Dave mit den Schultern. „Ihr solltet jemanden aufsuchen, der sich wirklich damit auskennt. Weißt du, Rebecca, manchmal ist es für mich nicht so einfach. Patienten persönlich zu kennen vereinfacht dieses Verfahren in keinster Weise.“
Ich nickte, nachdenklich, und ging in Gedanken bereits mit meiner Schwester zu einem Arzt. Vielleicht zu einem Psychologen. Stundenlang im Wartezimmer sitzen, Gespräche führen. Besorgt biss ich mir auf die Lippe. Wie würde Lia denn erst reagieren? „Wie soll ich ihr das denn bewusst machen?“ fragte ich leise und senkte den Blick.
„Nichts Schönreden“, erwiderte Dave schlicht. „Ich weiß, das klingt leichter als es ist. Man versucht die Dinge dann doch wieder positiv zu sehen. Wahrscheinlich wird sie dir erst einmal erzählen, dass das doch alles gar nicht so schlimm ist. Mit Sicherheit wird sie dir das sagen. Sie hat wahrscheinlich genauso viel Angst wie du.“ Behutsam legte Dave mir seine Hand auf die Schulter. „Aber du musst stark sein. Zieh es durch! Wenn du meinst, dass du es alleine nicht schaffst, dann kann ich natürlich auch mit ihr sprechen. Aber vielleicht hast du ja mehr Erfolg.“ Mit einem schiefen Lächeln zuckte er mit den Schultern. „Versuch es. Danach sprechen wir wieder und du erzählst mir, wie es gelaufen ist, okay?“
Als Dave aufhörte zu sprechen, hob ich den Kopf und nickte. „Okay“, antwortete ich, allerdings wenig überzeugt. Trotzdem: Ich wusste, dass Dave mir helfen würde. „Okay“, wiederholte ich noch einmal. „Dann sehen wir uns am Montag?!“ Es war eher eine Frage, obwohl Dave eigentlich bereits zugesagt hatte.
„Klar, am Montag. Ich hol‘ dich ab.“ Er lächelte mich an und ich vergaß all die Probleme.
Mit einem Lächeln auf den Lippen nickte ich noch einmal, drehte mich um und verließ seine Praxis.

Der erste Satz war als Inspiration ein wahllos ausgesuchter Satz aus dem Buch, das ich gerade lese :D

Und beim Rumsuchen sind mir gerade mind. 4 Geschichten in die Hände gefallen, die ich dringend mal schreiben müsste.. :D
Manchmal bekommst du nicht das, was du haben willst - weil du etwas Besseres verdient hast.

- - - - - - -
NaNoWriMo: Nienna8
Nienna-Luthien
 
Beiträge: 1763
Registriert: 09.01.2010, 14:45

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon dragong » 26.09.2012, 23:34

Puh, ich war lange nicht mehr hier.
Aber ich habe euch vermisst :D
In der nächsten Zeit werde ich mich bemühen, wieder mehr zu schreiben/korrigieren, auch wenn ich nicht regelmäßig dazu kommen werde...

Viel Motivation allen Nachteulen :writing: :ghost:
Bücher, die uns glücklich machen, könnten wir zur Not selber schreiben
(Franz Kafka)
All our dreams can come true, if we have the courage to pursue them. (Walt Disney)
dragong
 
Beiträge: 399
Registriert: 04.06.2011, 22:52

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Moony » 27.09.2012, 09:25

@Nienna: Das klingt doch gut, für einfach mal so. Ein Interssantereinstieg. Kennst du dich mit der Krankheit aus? Ich weiß nicht, wie Familienmitglieder an soetwas heran geführt werden.
Eine Kleinigkeit: Du hast mindestens zweimal geschrieben "Er zuckte mit den Schultern".
Ich bin einfach eine kleine Korrekteurin, was soetwas angeht. Das kann ich nicht lassen, nicht mal bei Übungstexten. :XD:

Ich habe heute früh wieder meine 200 Wörter geschafft. Geplant sind heute aber noch 600. Bis zu Orange sind es noch 5900 Wörter. *heul* Dafür bräuchte ich allein während eines NaNo ja schon mindestens 3 Tage.
"Ein Buch kann uns als Axt dienen für das zugefrorene Meer in unserem Innern." (Franz Kafka)
Meine Bibliothek bei LibraryThing
Benutzeravatar
Moony
 
Beiträge: 597
Registriert: 12.08.2011, 15:58
Blog: Blog ansehen (4)

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Malemmy » 27.09.2012, 15:39

Moony hat geschrieben:Ich habe heute früh wieder meine 200 Wörter geschafft. Geplant sind heute aber noch 600. Bis zu Orange sind es noch 5900 Wörter. *heul* Dafür bräuchte ich allein während eines NaNo ja schon mindestens 3 Tage.

@Moony
Du weißt schon, dass es bei dem P366 mehr darum geht regelmäßig zu schreiben?

Oder machst du beim Word War "Bearbeiten" mit?

Setze dich nicht unter Druck!
Setze dir lieber eine kleine Wortanzahl, bevor du an der Größe deines Ziels zerbricht!

Nochmal, es geht beim P366 darum "regelmäßig" zu schreiben. Die Anzahl der Worte ist zweitrangig, fast schon unerheblich!

Einer der jeden Tag 100 Worte schreibt ist beim P366 nicht besser oder schlechter, als jemand, der 700 Worte Sonntags schreibt, jedoch hat er das Prinzip dabei nicht verstanden.

Die Statistik-Marke erreichen, das ist gar nicht das primäre Ziel!
Jeden Tag schreiben, regelmäßig, das wollen wir hier zum vorrangigen Ziel setzen.

Lieben Gruß
Lemmy

PS
Ich selbst schreibe jeden Tag 500 Worte. Doch leider komme ich nicht dazu, die Statistik regelmäßig zu ändern. Man möge es mir verzeihen!
Vergleicht euch also lieber nicht an mir!
Schreiben, gleicht freihändig Fahrrad fahren: drauf setzen, treten, loslassen.
Das Leben ist natürlich grün; ich passe auf den Rasen auf. (Malemmy)


Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Malemmy
 
Beiträge: 9903
Registriert: 21.04.2009, 02:21
Wohnort: Aus der gude Pfalz, Gott erhalts

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Nienna-Luthien » 27.09.2012, 20:56

Moony hat geschrieben:@Nienna: Das klingt doch gut, für einfach mal so. Ein Interssantereinstieg. Kennst du dich mit der Krankheit aus? Ich weiß nicht, wie Familienmitglieder an soetwas heran geführt werden.
Eine Kleinigkeit: Du hast mindestens zweimal geschrieben "Er zuckte mit den Schultern".
Ich bin einfach eine kleine Korrekteurin, was soetwas angeht. Das kann ich nicht lassen, nicht mal bei Übungstexten. :XD:

Nee, leider gar nicht. XD Das war halt etwas unpraktisch, da gerade so einen Satz erwischt zu haben :D aber naja. ^^ Mehr wird da vermutlich eh nicht draus werden, also ists relativ egal ;) Es ging ja hauptsächlich drum, überhaupt mal wieder irgendwas zu schreiben. :)
Das mit dem Schulternzucken ist häufig mein Problem.. meine Charas machen das eh viel zu oft :D
Danke dir! :)
Manchmal bekommst du nicht das, was du haben willst - weil du etwas Besseres verdient hast.

- - - - - - -
NaNoWriMo: Nienna8
Nienna-Luthien
 
Beiträge: 1763
Registriert: 09.01.2010, 14:45

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Schreiberchen » 29.09.2012, 13:01

Ich habe mal ne Frage zum monatlichen WW
der ist ja diesen monat korriegieren. Darf ich trotzdem in den mini WW jeden ungraden Tag um 20 uhr schreiben oder muss ich korriegieren?

Dankeschön
Schreiben ist eine Sucht von der sich niemand therapieren lassen will!

:nano:
Tschakaaa!
Benutzeravatar
Schreiberchen
 
Beiträge: 530
Registriert: 24.06.2012, 19:03
Wohnort: Zuhause

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Livina » 29.09.2012, 13:14

@Schreiberchen: Du musst überhaupt nichts! Das Tolle an den WWs ist, dass sie alle absolut freiwillig sind - im Gegensatz zu Schule ect. :mrgreen:
Du kannst natürlich beides machen: Korrigieren und schreiben. Ich würde da dann allerdings nur die korrigieren Seiten zum WW zählen und nicht die geschriebenen. Das also trennen.
Du kannst jeden Tag schreiben so viel du willst, WWs sind keine Eingernzung oder ähnliches, sie dienen nur als Motivation und Vorschlag was man machen könnte - oft beides gleichzeitig. ^^
Du kannst das machen wie immer du möchstest. Überleg dir einfach, was dir am besten gefällt. :wink:

Liebe Grüße,
Livina
Ich muss die Veränderung sein, die ich in der Welt sehen will.

Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Livina
 
Beiträge: 11795
Registriert: 09.11.2009, 17:30
Wohnort: Zwischen Wissenschaft und Phantasie

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Schreiberchen » 29.09.2012, 14:07

ok danke:D
Schreiben ist eine Sucht von der sich niemand therapieren lassen will!

:nano:
Tschakaaa!
Benutzeravatar
Schreiberchen
 
Beiträge: 530
Registriert: 24.06.2012, 19:03
Wohnort: Zuhause

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Nienna-Luthien » 30.09.2012, 22:52

Schreiberchen - sehr schöne Signatur :)
Das musste kurz gesagt werden. <:
Manchmal bekommst du nicht das, was du haben willst - weil du etwas Besseres verdient hast.

- - - - - - -
NaNoWriMo: Nienna8
Nienna-Luthien
 
Beiträge: 1763
Registriert: 09.01.2010, 14:45

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Dreamstepper » 02.10.2012, 20:44

Hey hey, wie gehts euch? =3


Kommt ihr gut mit dem schreiben voran? Plant ihr jetzt schon für den NaNo? Oder steckt ihr gerade voll in einem Plot-Problem? Wie läufts?

Bei mir gehts grad total gut voran, es macht mir fast Angst :shock: Liegt vielleicht aber auch daran, das ich nun fast in jeder freien Minute (endlich!) mal wieder lese, und das nicht nur an einem Buch. Nun ja, auf jeden Fall geh ich jetzt mal weiter machen ... *Chips hinstell* :pc:
Was meins ist ist meins was deins ist ist auch meins
Benutzeravatar
Dreamstepper
 
Beiträge: 2633
Registriert: 12.06.2011, 20:34
Wohnort: Kommt drauf an, wohine guckst du denn?!

Re: Chat Thread 2012 (P366 / monatliche WWs)

Beitragvon Schreiberchen » 02.10.2012, 22:08

@Nienna-Luthien Danke schön!! War inspiriert von meiner KG Carcassonne im Wandel- die Zeitseele

Ich hab irgendwie noch gar nicht richtig angefangen mit plotten, bis jetzt hab ich gerade mal den namen von einem prota und eine grobe vorstellungs, wies werden soll. das wars!!

hilffeee! ich komm irgendwie gar nicht voran.. das ist richtig doof
Schreiben ist eine Sucht von der sich niemand therapieren lassen will!

:nano:
Tschakaaa!
Benutzeravatar
Schreiberchen
 
Beiträge: 530
Registriert: 24.06.2012, 19:03
Wohnort: Zuhause

VorherigeNächste

Zurück zu Schreibwerkstatt- Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste