Der Lobeshymnenthread

Small Talk, Spaß, Fragen, hier könnt ihr plaudern, quasseln und tratschen über was ihr wollt

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon Heartstrings » 04.04.2013, 17:12

Hallo Janabanana,

das war eine gute Idee von dir, diesen Thread mal wieder zu beleben. :D
Der hatte ja schon Spinnweben angesetzt.

Ich möchte euch ein Gedicht vorstellen, das es bis jetzt nicht ins Lyrik-Forum geschafft hat,
da der User profil/Underwaterfall/,
es mir als Antwort auf eines meiner Gedichte gepostet hatte.
Ich finde dieses Gedicht aber immer noch so wunderwunderschön, :cloud7:
dass ich es euch nicht länger vorenthalten möchte.

Liebe Grüße Heart :curtsey:

Müde leise Schritte,
ewig schon schwer nur ein Flügelschlag weit
schaust du, schaust hinein
in die Herzen, die weiten und engen und
legst deine Seele, legst sie hinein,
deine Hand legst du auf,

wenn du - ach weinstest du,
nur einmal ...
in meine, ich hielte dich
nicht fest - doch in der Welt.


von Underwaterfall
Sei selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
Heartstrings
 
Beiträge: 1582
Registriert: 16.10.2011, 19:43
Wohnort: Thüringen

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon Lesezeichen » 19.01.2014, 20:41

Ich hol den Thread auch mal wieder hervor, und zwar mit zwei Geschichten, über die ich vor kurzem gestolpert bin und die ich hier mit euch teilen will:

Einmal eine Fantasygeschichte von Kelpie:

http://www.schreibwerkstatt.de/die-schlacht-der-ahren-arbeitstitel-t48180.html

Und hier eine experimentelle Geschichte von dernachdenkliche, die ich einfach wunderschön finde:

http://www.schreibwerkstatt.de/wir-hatten-eins-sein-konnen-t48241.html

Eine Situation, die ich selbst schon oft genug erlebt habe:)

Und beide Werke einfach absolut perfekt-weiter so, ihr beiden!!:)

LG,

Lesezeichen
Zuletzt geändert von Julestrel am 20.01.2014, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Links korrigiert.


Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Lesezeichen
 
Beiträge: 1282
Registriert: 25.09.2008, 09:31

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon Curiosus » 01.05.2014, 13:32

Hier ein wunderbares Gedicht von Mayhem ... es ist so engültig und ...
wirklich schwer zu beschreiben.

post473627.html#p473627

einfach mal gucken, seltsam, dass ich bis jetzt als einziger kommentiert hab. :)
"Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz ."
(Cornelia Funke) / im Original von Sir Francis Bacon
Benutzeravatar
Curiosus
 
Beiträge: 526
Registriert: 28.04.2014, 18:35

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon Fredda1002 » 03.05.2014, 16:38

Hi!

Ich habe auch noch ein super Werk für diesen thread! Ich finde, es ist einfach perfekt und nicht mehr zu verbessern:

fingernagel-t45187.html

Fredda
Ich bin nicht die, von der du denkst, dass ich denke, ich sei sie.
Nichts ist umsonst, weil du dir den Sinn schaffen kannst.
Fredda1002
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.04.2014, 16:13

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon Tinki » 04.11.2014, 14:20

Hab zwar gerade kein Werk zur Hand, aber ich will auf diesem Wege mal Treogen und SabrinaQ für ihre tolle Arbeit & Unterstützung innerhalb der SWS danken. Ihr seid toll!
Ich bin ein Kühlschrank-Zwilling!

Mich zu verstehen ist so, als würde man versuchen Wackelpudding an die Wand zu nageln.
Benutzeravatar
Tinki
 
Beiträge: 8294
Registriert: 28.12.2007, 18:37
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon Maal » 09.07.2015, 20:14

entgleist von brehb ist ein handwerkliches Meisterwerk
entgleist
Überzeugend ist ein starkes Wort, denn überzeugend ist man nicht sofort.
Benutzeravatar
Maal
 
Beiträge: 1133
Registriert: 19.12.2008, 15:41
Wohnort: Darmstadt

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon Diavolo » 09.07.2015, 20:33

Ja, da kann ich nur zustimmen :D

Wollte noch einen Kommentar schreiben, aber da gibt es nur Lorbeeren :D

Liebe Grüße

Diavolao
Wie viele Leute schreiben und schreiben und auf dem Papier steht immer nichts!
(Johann Friedrich Freiherr Cotta von Cottendorf)
Benutzeravatar
Diavolo
 
Beiträge: 413
Registriert: 23.02.2011, 19:33
Wohnort: Down Under /Australien

Re: Der Lobeshymnenthread

Beitragvon brehb » 11.07.2015, 12:14

@Maal

Ich freue mich...

@Diavolo

...doppelt :D
[SigNat] Zu spät. Sich sputen bringst nichts
brehb
 
Beiträge: 2076
Registriert: 01.12.2009, 21:08

Vorherige

Zurück zu Schreibwerkstatt-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast