Ein Inselname

Hier können Weltenbastler ihre eigene Welt erschaffen. Wenn du beim Welten bauen Unterstützung brauchst z.B. Namen für Charaktere, Orte, Wesen etc. suchst, ist hier der richtige Ort.

Ein Inselname

Beitragvon Yaxin » 16.07.2015, 14:02

Hallo,

ich suche für eine fiktive Insel einen Namen, weil mir blöderweise keiner einfällt... :?
Die Insel liegt eher im Nordatlantik und ist in der Mittelbreiten Klimazone. Die Bewohner sind sehr Naturverbunden und verschlossen.

Ich dachte an einen nordischen Namen (oder ähnliche), der kurz ist und den man sich gut merken kann.
Könntet ihr mir Vorschläge geben, oder Seiten im Internet, wo ich einen suchen könnte?

Danke schon im voraus,
glg Yaxin
Yaxin
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2015, 22:09
Wohnort: Hier könnte ihre Werbung stehen

Re: Ein Inselname

Beitragvon anby77 » 16.07.2015, 15:18

Wie wäre es mit Kålland. Das würde soviel wie "Land des Kohls" bedeuten, zur Tradition von Wikinger-Namen wie Vinland, Island und Grönland passen und ihr Land nach diesem Gewächs zu benennen sagt etwas über die Leute, die sich den Namen ausgedacht haben...
Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel.
(Karlheinz Deschner)
anby77
 
Beiträge: 4293
Registriert: 19.12.2007, 19:55
Wohnort: Das schöne Badnerland

Re: Ein Inselname

Beitragvon Yaxin » 16.07.2015, 19:26

Danke anby77, das hat mir schon geholfen.
Hätte sonst noch jemand netterweise Vorschläge :)
Yaxin
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2015, 22:09
Wohnort: Hier könnte ihre Werbung stehen

Re: Ein Inselname

Beitragvon Schwarzekrähe » 16.07.2015, 22:56

Hi Yaxin,
ich glaube es gibt tausende Vorschläge. Da den Richtigen für Dich zu finden... nunja. Im Nord-Atlantik liegen ja die Färöer Inseln (The Faroe Islands). Eine ist zum Beispiel Sandoy. Die könntest Du doch direkt so nehmen, oder zu Ny (=Neu) Sandoy umbauen. Aber auch Torshavn ist direkt daneben. Da könntest Du Gronshavn erfinden.- Gron (o wird durchgestrichen) ist dänisch und heißt grün. Wenn es einfach nur um coole Namen geht: Goi =Green Oak Island, Greenstoke, Bluff Island, Ögrön (schwedisch f.grüne Insel)....
Schöne Grüße,
Schwarzekrähe
Schwarzekrähe
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2015, 22:36

Re: Ein Inselname

Beitragvon Yaxin » 17.07.2015, 12:57

Dankeschön :)
Ihr beide habt mir sehr geholfen, ich habe schon eine Idee :D
glg Yaxin
Yaxin
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2015, 22:09
Wohnort: Hier könnte ihre Werbung stehen

Re: Ein Inselname

Beitragvon Mefla » 15.09.2015, 21:26

Wenn ich einen Ort in meiner Welt benennen will, suche ich mir einfach ein reales Beispiel und ändere den Namen ein bisschen ab, etwa durch Silben vertauschen oder weglassen.
Aktuell habe ich mir für den großen Fluss der Regenzeit in meiner Halbwüste den super kreativen Namen Okawa gegeben, von Okawango, einem riesigen Fluss (oder Flut beinahe) in der Kalahari-Wüste 8) . Du kannst (-oder wenn deine Welt auf der Erde spielt, wie es mir scheint - solltest du) einfach mehrere Namen zusammenmischen. Nicht sehr anspruchsvoll, aber es bringt die passende Stimmung rüber.

Hoffe, das kann dir auch für die Zukunft helfen :wink:
Wörter wirken auf einer Ebene, die nichts anderes zu berühren vermag
Benutzeravatar
Mefla
 
Beiträge: 22
Registriert: 11.09.2015, 22:25
Wohnort: Irgendwo zwischen Zetteln und herumliegenden Klamotten


Zurück zu Weltenbau-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste