Fang den Punkt

Die Ecke für Spiele.

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Neee » 22.09.2015, 16:31

Zu dumm, dass es dir ganz zufällig vom Hals rutscht. Wie gut, dass ich es aufhebe. Mein ist das Medaillon, mein ist der Punkt. Doch wo verstecke ich ihn nun vor meinen Häschern? Am effektivsten sind doch Verstecke, die gar keine sind. Ich bringe den Punkt in eine Pointillismus-Ausstellung und klebe ihn in Paul Signacs "Das Frühstück".
Benutzeravatar
Neee
 
Beiträge: 433
Registriert: 23.04.2014, 19:27

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Ballater » 23.09.2015, 21:01

Ui, das ist nicht schwer, denn ich weiß, dass der Punkt ganz fürchterlich niest, wenn ... ja wenn ... ich schuppse ganz dezent den Pfefferstreuer um auf Signacs Frühstückstisch ( :shock: :?:) und warte geduldig. Erst höre ich ein unterdrücktes Schnappen nach Luft und als es laut niest wackelt zwar das ganze Bild im Rahmen, aber der Punkt fällt auch aus den selbigen, schlägt einmal auf den Boden auf und hüpft hoch, wie ein Flummi direkt in die von mir offen gehaltene Tasche. Wohl dort schlecht aufgehoben stürme ich aus dem Museum, eine Horde von Security hinter mir her, die wohl meinen muss, dass nicht nur der eine Punkt, sondern gleich das ganze Frühstücksszenario in meiner Tasche sich befinden müsste. Sie packen mich und schleifen mich aufs nächste Revier und als ich dort die Geschichte so erzählte, landete ich nicht hinter schwedischen Gardinen, sondern schnurrstracks in einer Gummizelle und dort sitze ich nun, den Punkt umschlossen mit meinen Händen und werde langsam panisch, ihn zu verlieren. :groggy:
"Was zu uns gehört, können wir nicht verlieren. Alles andere können wir nicht festhalten." - unbekannt

Bettys Weg der Erkenntnis - Mein Blog
Benutzeravatar
Ballater
 
Beiträge: 3191
Registriert: 06.05.2012, 15:46
Wohnort: Münsterland

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Blackspot » 13.10.2015, 16:56

Leichte Beute 8)
Mir gelingt es, dank der neuen Brille, welche meine Intelligenz optisch ins unermessliche steigert, mich als Psycho-doc auszugeben und dich bereits im ersten Therapiegespräch davon zu überzeugen, dass all deine Ängste heilbar sind, wenn du mir den Punkt gibst. Nervliches Frack das du bist, überreichst du mir selbigen freudig zitternd. TRIUMPH!!! Ich überweise ihn daraufhin auf mein geheimes, nur mir bekanntes Nummernkonto in der Schweiz. :2cents:
ALLES kann vorausgesetzt werden, ALLES ist annehmbar
Benutzeravatar
Blackspot
 
Beiträge: 117
Registriert: 30.09.2015, 15:15
Wohnort: Was tust du, wenn du ihn weißt?

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Asieral » 13.10.2015, 17:20

Wie gut, dass dieses besagte Nummernkonto bei der Bank ist, die mir gehört:) Ich nehme den Punkt also und schließe ihn in einen Banktresor, den sonst niemand öffnen kann.
Asieral
 
Beiträge: 191
Registriert: 05.08.2015, 13:10
Wohnort: Hier, also gegenüber von dort.

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Blackspot » 13.10.2015, 17:51

Außer dir natürlich. Deshalb zwinge ich dich dank meiner abgefahrenen Darth-Vader Macht, das Schließfach zu öffnen und mir den Punkt zu zuschicken. Dann trage ich ihn in mein Abizeugnis ein (hat verbesserung nötig:/).
ALLES kann vorausgesetzt werden, ALLES ist annehmbar
Benutzeravatar
Blackspot
 
Beiträge: 117
Registriert: 30.09.2015, 15:15
Wohnort: Was tust du, wenn du ihn weißt?

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Asieral » 13.10.2015, 18:59

Ich kontaktiere deine Schulleitung, welche daraufhin dein Abiturzeugnis einkassiert und dich wegen Betrugs anklagt. Den Punkt nehme ich natürlich an mich und spieße in mit einem Schaschlikspieß auf.
Asieral
 
Beiträge: 191
Registriert: 05.08.2015, 13:10
Wohnort: Hier, also gegenüber von dort.

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Blackspot » 14.10.2015, 15:29

Da sitze ich nun also hinter Gittern; einsam, allein und abiturlos :cry:
...Moment....einsam? Da war doch noch meine vollkommen durchgeknalte, manipulierbare, gewaltbereite Zellengenossin? Wo ist die denn hin? Ach so, heute entlassen wurden.....wie schön. :girl: Ich bitte sie höflich, dir den Schaschlik-Spieß mit allen nötigen Mitteln abzunehmen und siehe da... schon ist der Spieß samt Punkt bei mir im Hochsicherheitszellentrakt, wo ich zwar vorläufig nicht raus komme, der Punkt jedoch auch nicht :XD:
ALLES kann vorausgesetzt werden, ALLES ist annehmbar
Benutzeravatar
Blackspot
 
Beiträge: 117
Registriert: 30.09.2015, 15:15
Wohnort: Was tust du, wenn du ihn weißt?

Re: Fang den Punkt

Beitragvon KaroTheWriter » 14.10.2015, 19:39

Und sieh mal einer an, wer da noch mit ist! Deine zellengenossin, ich! Nun... Aber wie komme ich an den Punkt heran? Während du, nach dem Schlafmittel, das der nach einem Eichhörnchen aussehende Wärter dir in dein Wasser getropft hat, wie ein Stein persönlich schläfst, schnappe ich mir den Punkt, stecke ihn mir in meine mit reißverschluss gesicherte jackentasche und überrede selbigen wärter mit meinem charme (und der kaution von 500€), mich freizulassen!
Bye bye meine Liebe und hallouuu freiheit, hier sind Karo und Pünktchen!
"Wir müssen einsehn, dass wir Frauen sind/Mit Männern uns zu messen nicht bestimmt"~ Antigone (Sophokles)

"Jedes gute Buch schreibt sich von selbst – man darf es nur nicht dabei stören. ~Patricia Highsmith"
Benutzeravatar
KaroTheWriter
 
Beiträge: 69
Registriert: 27.05.2013, 13:59
Wohnort: Sachsen

Re: Fang den Punkt

Beitragvon ValKord » 14.10.2015, 20:38

Spiderman!

Er ist mein Held und kommt vom letzten Turm des Gefängnisses geschickt herunter geklettert, an dem du gerade vorbei gehst. Du hast ihn nicht bemerkt, meine listige Spinne! Er reißt dir die Jacke vom Körper und spinnt sich über den nächsten Kranausleger davon!
Du bleibst in der Kälte mit offenem Mund am Boden sitzten. Tränen schießen dir in die Augen, deine Hände fahren in die Richtung in die Spiderman verschwunden ist. Du hast dein Geld um sonst verballert Schwester!

Mein Mann weiß nichts von unserer Affäre und das wird auch so bleiben! Der glaubt nämlich, ich habe eine Spinnenphobie!

Die Jacke schmeißt Spiderman weg, nur den Punkt behält er und überreicht mir diesen. Ich stehe und er kniet sich vor mir auf den Boden und er öffnet seine rechte Faust.

Doch halt! Was ist dass denn! Das darf doch nicht wahr sein ...
ValKord
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.10.2015, 13:40

Re: Fang den Punkt

Beitragvon Blackspot » 15.10.2015, 17:17

...denn plötzlich verwandelt sich der Punkt vor deinen Augen in eine riesige, schwarze Tarantel!!!verstoße ich damit gegen de Regeln???
KREISCH!!!!

Natürlich hast du doch Angst vor Spinnen, zumindest wenn sie giftig sind und auf dich losgehen :wink:
Nun ja....während Spidi und du zähneklappernd in der Ecke stehen krabbelt das possierliche Tierchen von Dannen an einen dunklen, feuchten Ort: Die Kanalisation. Und auf welch gutherzigen Spinnenfeind, der sich eben mittels Tunnel buddeln aus seiner zelle befreit hat, trifft es da???
Spoiler: Anzeigen
Richtig :wink: Mich natürlich :XD:


Beherzt schlage ich mit meinem Gummilöffel, den ich auch zum graben zweckentfremdet habe, solange zu, bis sich die Zappelnde, dreidimensionale Monsterspinne wieder in einen handlichen, zweidimensionalen Punkt verwandelt hat. Ich klebe selbigen schließlich an der miefigsten Stelle Achtung: ohne Gasmaske geht hier gar nichts) des Abwasserlabyrinthes an die Wand und Tarne ihn mittels gleichfarbigem Edding als unauffälliges, unbedeutendes Quadrat 8)
ALLES kann vorausgesetzt werden, ALLES ist annehmbar
Benutzeravatar
Blackspot
 
Beiträge: 117
Registriert: 30.09.2015, 15:15
Wohnort: Was tust du, wenn du ihn weißt?

Re: Fang den Punkt

Beitragvon ValKord » 15.10.2015, 17:58

:rofl:
ValKord
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.10.2015, 13:40

Vorherige

Zurück zu Spielwiese

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast