Fingerübung: "Ich kann das nicht"

Hier findest du haufenweise Übungsaufgaben, um immer frisch und in Schreibform zu bleiben.
Forumsregeln
Hier keine Übungen/Werke posten, nur in den Werkebereich linken!

FÜs darf jeder gerne selbst erstellen. Regeln gibt es eigentlich keine.
Vorschläge für DÜs können an den aktuellen DÜ-Ansprechpartner Lykos geschickt werden.

Fingerübung: "Ich kann das nicht"

Beitragvon Pia » 15.05.2007, 08:15

"Ich kann das nicht", eine sehr beliebte Ausrede zu allen Gelegenheiten, und auch Thema der Fingerübung für diese Woche.
Ob es jetzt darum geht, dass jemand etwas wirklich nicht kann, und daran zerbricht, oder das zum Ausgangspunkt nimmt um es beim nächsten Mal besser zu machen, oder etwas nicht können will, das bleibt ganz euch selbst überlassen. Lasst eurer Fantasie freien Lauf, und findet eine völlig neue Interpretation. Hauptsache ihr schreibt *zwinkert*
Ich dachte an eine Kurzgeschichte von so 500 bis 1000 Worten, aber ich lege auch die Form in eure fähigen Hände *lächelt*.
Benutzeravatar
Pia
 
Beiträge: 184
Registriert: 28.02.2007, 14:13
Wohnort: Frankfurt a.M.

Beitragvon katjeskind » 15.05.2007, 22:13

fue-ich-kann-das-nicht-t275.html

ziemlich am thema vorbei und ziemlich kurz. aber die idee ist hier geboren^^
Ohne Rum, glaube ich wären wir umgekehrt -spätestens am dritten Tag-nicht aus Angst, aber aus Verstand.
[Max Frisch - Homo Faber]
katjeskind
 
Beiträge: 60
Registriert: 01.05.2007, 11:55
Wohnort: hessen

Beitragvon Pia » 16.05.2007, 08:24

Am Thema vorbei gibt es bei Fingerübungen fast nicht. Hauptsache man schreibt. *zwinkert*
Benutzeravatar
Pia
 
Beiträge: 184
Registriert: 28.02.2007, 14:13
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Fingerübung: "Ich kann das nicht"

Beitragvon Madita » 17.10.2011, 12:10

Ich kann das nicht.

Mein allererster Versuch hier. :P
Benutzeravatar
Madita
 
Beiträge: 63
Registriert: 16.10.2011, 10:57

Re: Fingerübung: "Ich kann das nicht"

Beitragvon Bücherheldin » 25.07.2012, 16:40

Hier meine Fingerübung.

Ich kann das nicht...
Ich werde meine Ansicht verteidigen, bis zum letzten Tropfen Tinte! (Jean Baptiste Molière, 1622-1673)
Bücherheldin
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.02.2012, 23:05

Re: Fingerübung: "Ich kann das nicht"

Beitragvon anflo » 09.08.2015, 21:10

Eigentlich ist jeder so ein Mensch, der behauptet, dass er oder sie etwas nicht kann. Eigentlich muss man nur den Mit haben, etwas zu unternehmen, denn sonst kommt man nie weiter.

Ich glaube, dass es das ist, was du versuchst auszudrücken. Und ich finde es gut. Natürlich weiß ich nicht, ob ich deine Worte richtig interpretiert habe.
anflo
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2015, 20:53

Re: Fingerübung: "Ich kann das nicht"

Beitragvon Badabumm » 09.08.2015, 22:21

Eigentlich ist jeder so ein Mensch, der behauptet, dass er oder sie etwas nicht kann. Eigentlich muss man nur den Mit haben, etwas zu unternehmen, denn sonst kommt man nie weiter.

Nun, wenn ich jemanden frage, ob er etwas kann - und er kann es nicht -, finde ich es nur recht und billig, dass er mir das auch offen sagt. Noch schlimmer sind mir die Menschen, die immer behaupten, sie könnten alles, weil sie so von sich überzeugt sind - und dann kloppen sie alles in die Tonne.
Ich bin dafür, ÖFTER zu sagen: ich kann das nicht. Würde Politik und Wirtschaft immens vereinfachen!
Es ist ja immer ein Abwägen, WIE LANGE ich brauchen würde, um es zu können. Wie ich lerne, einen Wasserhahn auszuwechseln, ein Pferd aufzuzäumen oder den Automotor auseinander- und wieder zusammenzukriegen, dauert naturgemäß länger als ein "ich kann gerade den Teller nicht abwaschen, weil ich zu faul bin"...
Mut alleine reicht dafür nicht.

edit: ich hatte zwar einen Link zu einem meiner Werke, aber das war nicht extra dafür geschrieben, sondern hatte nur ein bisschen was vom Thema drin. Eine Extra-FÜ müsste ich noch schreiben...

Badabumm
.
"Und sowieso wird man Dichter nur durch das Mädchen, das man nicht bekommt."
(Søren Kierkegaard)
Benutzeravatar
Badabumm
 
Beiträge: 1073
Registriert: 06.04.2011, 00:53
Wohnort: oben
Blog: Blog ansehen (13)


Zurück zu Fingerübungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste