Forenneuordnung 2015

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Sofian » 31.08.2015, 22:11

Das Forum "Non- Fiktion" wurde gelöscht.

Alle darin enthaltenen Werke wurden von Tinki getaggt und in "Andere Werke" verschoben. :)
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag.

Kreativschreibstube.de- Das Forum
Benutzeravatar
Sofian
 
Beiträge: 6972
Registriert: 05.08.2009, 02:10
Wohnort: Herne
Blog: Blog ansehen (27)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Badabumm » 31.08.2015, 22:33

Schöne neue Sachen dabei.

Aber ein ganz großes Minus bekommt die Sache mit dem Archiv. Weshalb dürfen Werke, die älter als zwei Jahre sind, nicht mehr kommentiert werden? Weil der Autor dort nichts mehr dran getan hat? Ich bekomme auf einem anderen Forum plötzlich Reviews auf ein Werk, das schon drei Jahre unberührt dort steht. Finde ich normal. Jemand braucht nur durch Zufall darauf gestoßen sein, oder der Trend schwenkt um und es wird nach anderen Themen gesucht. Und ich selbst verbessere durchaus nochmal Fehlerchen, wenn ich was finde. Ich kenne kein Schreib- oder Fanfiktion-Forum, wo das ebenso gehandhabt wird.

Es ist doch eigentlich der pure Zufall, wenn ich mal ein schönes Werk sehe, zu dem ich was sagen möchte. Das Datum ist mir egal. Jetzt muss ich mich dagegen regelrecht "beeilen". Außerdem waren einige Kommentare zu Werken, die jetzt archiviert sind, durchaus noch vom letzten Monat. Ein solches Desinteresse kann es demnach nicht sein.

Ich selbst suche nicht nach Aktualität, sondern nach Interesse und Thema. Es wird nun ziemlich schwer, Werke für ausreichend Kommentare zu finden, was das Schreib- und Kritikinteresse leider weiter zurückschrauben wird. Wollte mal wieder was kommentieren, aber die Storys sind jetzt rausgekickt.

Möglich, dass es einen triftigen Grund für das Archiv gibt. Nur leider erschließt sich der für mich nicht.

Badabumm
.
"Und sowieso wird man Dichter nur durch das Mädchen, das man nicht bekommt."
(Søren Kierkegaard)
Benutzeravatar
Badabumm
 
Beiträge: 1073
Registriert: 06.04.2011, 00:53
Wohnort: oben
Blog: Blog ansehen (13)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Sofian » 31.08.2015, 23:07

Hi Badabumm!

Das Archiv haben wir eigentlich schon vor ca. einem Jahr eingeführt, jetzt ist es lediglich ein wenig prominenter positioniert. :wink:

Der Gedanke dahinter ist folgender: Oft werden Werke kommentiert, deren Autoren schon seit Jahren nicht mehr aktiv waren. Daraus folgt dann Frust für die Kommentatoren, die zum einen das Gefühl haben, Zeit in Dinge zu stecken, die im Grunde nicht mehr viel bringen, und zum anderen keinerlei Dank oder Antwort erhalten. Daher haben wir das Archiv damals eingeführt. Das verhindert so etwas zwar nicht ganz, dämmt es aber ein :)

Allerdings: Es ist keine eiserne Regel, die besagt, ein Werk, das 2 Jahre alt ist, darf nicht mehr kommentiert werden.Wenn du beispielsweise Werke im Archiv hast, von denen du der Meinung bist, dass sie noch weitere Kommentare vertragen können, kannst du dich jederzeit an KleineLady wenden, dann wird dein Werk in ein Werkeforum deiner Wahl zurück verschoben. :wink:

LG Sofian :D
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag.

Kreativschreibstube.de- Das Forum
Benutzeravatar
Sofian
 
Beiträge: 6972
Registriert: 05.08.2009, 02:10
Wohnort: Herne
Blog: Blog ansehen (27)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Badabumm » 31.08.2015, 23:38

Hm, ok. Für mich wäre der Frust überschaubar, wenn sich der Autor nicht meldet oder sich nicht bedankt. Ich finde den Frust größer, keine passenden Werke zu finden. Es ist ja nun mal so, dass die 2:1-Regel besteht, das heißt, mir wäre ein Kommentar, der zwar im Nichts verpufft, immer noch lieber, weil er wenigstens gezählt wird.
Ich lese häufig Vorgängerkommentare und wenn da ein guter dabei ist, freue ich mich darüber - selbst wenn ich nicht der Autor bin.
Der Aufwand, die Werke hin- und herzuschieben, kann ja nicht Sinn eines Archivs sein.

Ja, stimmt, ich war im letzten Jahr etwas schreibfaul, da ist mir nicht aufgefallen, dass das Archiv schon längst da war. Ich hatte jüngst das Bedürfnis, mal wieder was zu kommentieren und ging auf die Suche; war dann aber frustriert, weil die drei Geschichten, die ich mir rausgepickt hatte, schon "archivversiegelt" waren. Kann ja auch purer Zufall gewesen sein.

Badabumm
.
"Und sowieso wird man Dichter nur durch das Mädchen, das man nicht bekommt."
(Søren Kierkegaard)
Benutzeravatar
Badabumm
 
Beiträge: 1073
Registriert: 06.04.2011, 00:53
Wohnort: oben
Blog: Blog ansehen (13)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Tinki » 01.09.2015, 19:22

In diesem Zusammenhang gabs auch ne Änderung der Dienstagsübungen. Siehe hier: neue-du-t55211.html#p535833 8)
Ich bin ein Kühlschrank-Zwilling!

Mich zu verstehen ist so, als würde man versuchen Wackelpudding an die Wand zu nageln.
Benutzeravatar
Tinki
 
Beiträge: 8294
Registriert: 28.12.2007, 18:37
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Jacky » 01.09.2015, 20:52

Danke an Ratsherr, dafür, dass wir jetzt endlich ein Schreibwerkstatt-Café haben und kein "Werstatt-Café" mehr ^^;

@Badabumm
Wir sprechen da gerade noch mal im Team drüber :)
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Alys » 02.09.2015, 09:41

Jacky hat geschrieben:Danke an Ratsherr, dafür, dass wir jetzt endlich ein Schreibwerkstatt-Café haben und kein "Werstatt-Café" mehr ^^;


Selbiges Schreibwerkstatt-Café wurde bei mir gestern noch angezeigt, heute ist es einfach weg. Habt Ihr das nochmal geändert?
Und das Unterforum "Unsere Autoren", wo ich bisher nur den Hinweis "Ist noch im Aufbau" fand, ist auch weg. Habt Ihr Euch doch dagegen entschieden? Das wäre aber schade. :)
Alys
 
Beiträge: 490
Registriert: 30.12.2014, 15:26

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Tinki » 02.09.2015, 09:54

Moieeen,

Jp, das Wer(k)statt Cafe hat Jacky gestern noch korregiert. Der "Autoren" Bereich ist beim Cafe. Neben den Rezis, Stell dich vor & der Spielewiese. Glaube das wurde nochmal verschoben.. *grad nachlesen muss* Ja hier..^^

Jacky hat geschrieben:Das Autorenforum hat noch einmal seinen Standort gewechselt und das Handwerk hat seine alte Reihenfolge wiederbekommen, damit es sich wenigstens ein bisschen "bekannt" hier anfühlt 8)
Ich bin ein Kühlschrank-Zwilling!

Mich zu verstehen ist so, als würde man versuchen Wackelpudding an die Wand zu nageln.
Benutzeravatar
Tinki
 
Beiträge: 8294
Registriert: 28.12.2007, 18:37
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Jacky » 02.09.2015, 13:00

Das Café (ehemalige Plauderecke) existiert immer noch. Es ist gaaanz unten, unter dem geschlossenen Werkebereich :)

@Kommentare im Archiv
Auf Wunsch von Badabumm :) und durch Unterstützung von KleineLady1981 kann nun im Werke-Archiv auch geantwortet werden.

Allerdings gilt:
1. Wer hier Antworten schreibt, sollte sich bewusst sein, dass es eher unwahrscheinlich ist, eine Antwort vom Autor zu bekommen.
2. Die 3 goldenen Regeln gelten weiterhin, da auch diese Kommentare eben als Kommentare zählen.
3. Wenn sich eine interessante/aktive Diskussion ergibt oder der Autor offensichtlich noch an dem Werk arbeitet, kann das Werk in den aktiven Bereich zurück geschoben werden. Bei Bedarf einfach bei einem Moderator melden.

lg
Jacky ;)
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Alys » 02.09.2015, 18:23

Jacky hat geschrieben:Das Café (ehemalige Plauderecke) existiert immer noch. Es ist gaaanz unten, unter dem geschlossenen Werkebereich :)


Danke. Komisch. Jetzt sehe ich's, aber wenn ich draufklicke kommt eine Fehlermeldung (nonexistet path). D.h., die Meldung kommt so 2 von 3 Mal, wenn ich's versuche, und dann geht's doch ab und an.
Habe daher fast die Vermutung, dass es an meinem Rechner hier liegt. Verschwendet da erst mal keine Zeit und Mühe mehr drauf, falls es auch von meinem guten PC zuhause aus nicht geht melde ich mich nochmal.
Alys
 
Beiträge: 490
Registriert: 30.12.2014, 15:26

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon anby77 » 02.09.2015, 20:55

@Alys: Um das Schreibwerkstatt-Café sehen zu können, muss man neuerdings eingeloggt sein. Wenn Du die automatische Einloggfunktion nicht aktiviert hast, könnte das der Grund sein, warum Du es nicht gesehen hast.
@Jacky: Ist das Absicht?
Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel.
(Karlheinz Deschner)
anby77
 
Beiträge: 4293
Registriert: 19.12.2007, 19:55
Wohnort: Das schöne Badnerland

Re: Forenneuordnung 2015

Beitragvon Sofian » 02.09.2015, 20:57

Hi anby!

Danke für den Hinweis, bei der ganzen Verschieberei und Neueinrichterei kann es sein, dass ich einen Haken falsch gesetzt habe :) Ich korrigiere das sofort, das Café sollte eigentlich von allen gesehen werden können.

EDIT: Berechtigungen korrekt gesetzt.
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag.

Kreativschreibstube.de- Das Forum
Benutzeravatar
Sofian
 
Beiträge: 6972
Registriert: 05.08.2009, 02:10
Wohnort: Herne
Blog: Blog ansehen (27)

Vorherige

Zurück zu Schreibwerkstatt-Newsfeed

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast