Fünfwortgeschichte

Hier findest du haufenweise Übungsaufgaben, um immer frisch und in Schreibform zu bleiben.
Forumsregeln
Hier keine Übungen/Werke posten, nur in den Werkebereich linken!

FÜs darf jeder gerne selbst erstellen. Regeln gibt es eigentlich keine.
Vorschläge für DÜs können an den aktuellen DÜ-Ansprechpartner Lykos geschickt werden.

Fünfwortgeschichte

Beitragvon Evil Angel » 13.09.2009, 22:21

Ich habe vor einiger Zeit bei einer Ausschreibung mitgemacht, bei der es darum ging, aus fünf Wörtern eine Kurzgeschichte zu basteln. Und hier ist sie:



Aufhören! Ich bin nicht tot!



Und? Läuft das Kopfkino? :wink:
Kill your darlings!
Niemand ist unnütz - er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Benutzeravatar
Evil Angel
 
Beiträge: 334
Registriert: 30.09.2007, 00:06
Wohnort: Oberbayern

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon raim_sod » 13.09.2009, 22:32

Kreativ^^
Falls dich mein im Kopfkino entstandener Film interessiert, ich dachte dabei an jemanden, der gerade in seinem Grab liegt und bestattet wird/werden soll. Deshalb "Aufhören, ich bin nicht tot!" ;)
Nennt mich einfach Raim ^_^
Benutzeravatar
raim_sod
 
Beiträge: 40
Registriert: 13.09.2009, 16:07
Wohnort: Bayern

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Evil Angel » 13.09.2009, 22:40

Danke für Deinen Kommentar!
Natürlich interessiert mich Dein Kopfkino! Ich finde es unheimlich interessant, was in "Leserköpfen" so vor sich geht.

Wie wäre es neben der Bestattung mit der Vorbereitung zur Organtransplantation...? :twisted:

Habt Ihr auch Fünfwortgeschichten auf Lager? Oder Lust bekommen, Euch welche auszudenken? Dann immer her damit.

Liebe Mods, falls das der falsche Ort für einen "Fünfwortgeschichten für alle"-Thread ist, dann seid doch so nett und sagt mir, wo so etwas besser aufgehoben ist. Ich wusste nicht, wohin damit... :oops:
Kill your darlings!
Niemand ist unnütz - er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Benutzeravatar
Evil Angel
 
Beiträge: 334
Registriert: 30.09.2007, 00:06
Wohnort: Oberbayern

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon raim_sod » 14.09.2009, 10:12

Na gut, ich versuch's dann mal:

Wie hast du das herausgefunden...?

Find' ich persönlich zwar nicht so gut wie deine Fünfwortgeschichte, aber was Besseres wollte mir nicht einfallen^^

MfG Raim
Nennt mich einfach Raim ^_^
Benutzeravatar
raim_sod
 
Beiträge: 40
Registriert: 13.09.2009, 16:07
Wohnort: Bayern

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Solitary » 14.09.2009, 10:50

Ich versuche es auch mal:

Spinnen die? Das geht nicht!
„Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag.”
Wilhelm von Humboldt
„Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.”
Samuel Johnson
Benutzeravatar
Solitary
 
Beiträge: 161
Registriert: 08.09.2009, 14:27
Wohnort: Oberpfalz

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon feuerlilie » 14.09.2009, 12:30

Heee Evil Angel

Ich persönlich finde deine Geschichte klasse, aus sowas wäre ich echt nicht gekommen! :D Meiner Meinung nach gibt es viele Möglichkeiten, deine kleine Story zu interpretieren, wobei mir die Interpretation von raim_sod am besten gefällt! :wink:

Okay, ich versuchs dann auch mal:

Warte, dein Fallschirm! Zu spät.

Was ich noch schreiben wollte: ich finde es super, dass du allen die Möglichkeit gibst, hier ihre Ideen reinzuschreiben, Evil Angel! Aber vielleicht wäre dieser Thread in den "Fingerübungen - Teamhandwerk" besser aufgehoben? :wink:
Dort gibt es nämlich auch schon die "Sechs-Wort-Geschichten"
(*klick*)
Nur so ein Tipp von mir, ich bin schließlich kein Moderator! :wink:

Liebe Grüße
die Feuerlilie
Don't worry - be writy =)

Mach auch du mit bei der Dienstagsübung
Benutzeravatar
feuerlilie
 
Beiträge: 598
Registriert: 14.06.2009, 15:55
Wohnort: Far Far Away =)

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Evil Angel » 15.09.2009, 08:35

Da kamen ja schon interessante Fünfwortgeschichten heraus! Freut mich, dass Ihr mitgemacht habt.

@Feuerlilie: oh, das hab ich nicht gewusst, dass es schon einen Thread mit Sechswortgeschichten gibt, den hab ich übersehen. Wahrscheinlich aus dem Grund, weil ich gedacht habe, dass bei den FÜ nur von den Mods Beiträge "angestossen" werden (dürfen).

Naja, somit hat sich das hier ja erledigt.

LG Evil Angel
Kill your darlings!
Niemand ist unnütz - er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Benutzeravatar
Evil Angel
 
Beiträge: 334
Registriert: 30.09.2007, 00:06
Wohnort: Oberbayern

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon mitternachtsblume » 15.09.2009, 19:06

Hey Evil Angel,
mir ist grade n lustiger Plot zu deiner Geschichte eingefallen: Ein alter reicher Mann hat Probleme sein Erbe aufzuteilen, weil er nicht sicher ist, wer das Geld ehrlich verdient und wer von seiner Verwandtschaft sich nur bei ihm einschleimt. Also fasst er einen tollkühnen Plan: in Absprache mit seinen alten Freund und Notar verfasst er ein falsches Testament, verschwindet, und lässt sich kurzer Hand einfach für tot erklären.

-szenewechsel-
die Familie des Alten versammelt sich vollständig beim Notar, um das Testament des vermeintlichen Toten zu verlesen. Wie erwartet kommt es zum riesen Krach, weil jeder sich benachteiligt fühlt. Allerdings weiss nur der Notar, dass der Alte in Wahrheit im Nebenzimmer sitzt und das alles durch eine Kamera beobachtet. Irgendwann wird es ihm dann zu bunt mit dem Streiteren und der stürmt durch die Tür ins Notarzimmer rein und polltert gleich drauf los: "Aufhören! Ich bin nicht tot!" :mrgreen: :mrgreen:

Lg Mitternachtsblume
"Auf der Erde gibt`s Millionen von Menschen
aber am Ende ist es immer nur der Eine"
Benutzeravatar
mitternachtsblume
 
Beiträge: 32
Registriert: 02.09.2009, 01:09

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Evil Angel » 15.09.2009, 21:59

Hey Mitternachtsblume,

eine klasse Idee!!! *applausapplaus* So weit hab ich überhaupt nicht gedacht! Was man aus fünf Wörtern alles machen kann...

LG Evil Angel
Kill your darlings!
Niemand ist unnütz - er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Benutzeravatar
Evil Angel
 
Beiträge: 334
Registriert: 30.09.2007, 00:06
Wohnort: Oberbayern

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Dacota » 19.09.2009, 13:30

Finde ich eine total klasse Idee.
Hast die fünf Worte meiner Meinung nach auch sehr gut eingesetzt. In meinem Kopf liefen gleich die unteschiedlichsten Filme ab. Fand ich lustig.



Weiter so.

Liebe Grüsse


Dacota
.Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Dacota
 
Beiträge: 23
Registriert: 30.08.2009, 16:37
Wohnort: In der Schweiz

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Rajasan » 02.10.2009, 18:05

<<Warum?>>
<< Du weißt zu viel!>>

:twisted: :twisted:
Höflichkeit ist wie Klopapier, sie ist nicht lebensnotwenig, macht es aber um einiges schöner!
Benutzeravatar
Rajasan
 
Beiträge: 29
Registriert: 01.10.2009, 16:21

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Arius » 03.10.2009, 16:52

Hallo,

Da möchte ich auch mitmachen! (waren auch fünf Worte :lol: )

Spass beiseite, meine Geschichte lautet:

Geboren - gestorben! Was war noch?

Arius
Phantasie ist unser guter Genius oder unser Dämon. Immanuel Kant


Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Arius
 
Beiträge: 4009
Registriert: 10.09.2009, 22:56
Wohnort: Niederbüren Schweiz
Blog: Blog ansehen (3)

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Siggila » 04.10.2009, 13:00

Ich möcht auch mitmachen :)

Meine "Geschichte":

Nein, ich schlafe wirklich nicht.

:lol:

Das hat bei mir jedenfalls viele Ideen ausgelöst und ein "Kopfkino", wie ihr es nennt :D
Siggila
 
Beiträge: 618
Registriert: 07.07.2009, 22:28

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Semmelchen » 06.10.2009, 13:23

Lustiger Thread - hier mein Beitrag:

"Der Lastwagen kommt."
"Endlich!"
"Bereit?"


@Siggila
Da musste ich gleich an jemanden denken, der glaubt, geträumt zu haben und nun entsetzt feststellen muss, dass er wach ist^^
Man kann nicht allen helfen, sagt der Engherzige und hilft keinem.
Benutzeravatar
Semmelchen
 
Beiträge: 77
Registriert: 04.09.2009, 21:51
Wohnort: Sachsen

Re: Fünfwortgeschichte

Beitragvon Siggila » 06.10.2009, 14:53

Oder z.B. im Krankenhaus liegt und merkt, dass er dem Tod nahe ist und darüber nachdenkt ...

Deine Geschichte ist aber auch nicht schlecht, semmelchen! Kann mir dabei zwei Verbrecher vorstellen, die den Lastwagen überfallen wollen :mrgreen:
Siggila
 
Beiträge: 618
Registriert: 07.07.2009, 22:28

Nächste

Zurück zu Fingerübungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste