Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Small Talk, Spaß, Fragen, hier könnt ihr plaudern, quasseln und tratschen über was ihr wollt

Re: Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Beitragvon freakingmuse » 08.12.2010, 18:38

Das sind doch keine Bücher sondern eine Zeichentrickfigur und ein Komiker oO
Oder gibt es da Bücher und ich weiß nichts davon?
If the doctor told me I had six minutes to live, I'd type a little faster. -Isaac Asimov
Benutzeravatar
freakingmuse
 
Beiträge: 2381
Registriert: 01.05.2008, 19:45
Wohnort: Berlin
Blog: Blog ansehen (11)

Re: Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Beitragvon EndOfNovember » 02.06.2014, 09:37

Hej!

Der letzte Eintrag hier ist ja schon etwas länger her, aber vielleicht bekomme ich trotzdem eine Antwort (:

Durch die vielen Marvel-Filme der letzten Jahre bin ich irgendwie auf den Geschmack gekommen und möchte mal so einen Comic lesen. Kann mir da jemand etwas empfehlen? Avengers, X-Men,...? Womit fange ich am Besten an? (Amazon spuckt da nämlich jede Menge aus...)

Bei dem Thema kenne ich mich nicht soooo gut aus. Falls ich Blödsinn schreibe - shame on me.

LG Kate
If a book is well-written, I always find it too short. - Jane Austen
Benutzeravatar
EndOfNovember
 
Beiträge: 91
Registriert: 09.02.2014, 14:40
Wohnort: Narnia

Comics

Beitragvon SmilingSeth » 22.10.2015, 17:52

Irgendwie sind Comics hier umgeben von den farblosen, sowie leblosen und mit Wörtern zugedruckten Büchern unterrepräsentiert.

Und nun, in was blättert Ihr?
Zuletzt geändert von Liyah am 23.10.2015, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Mit bereits vorhandenem Thema zusammengeführt
SmilingSeth
Inaktiv
 
Beiträge: 588
Registriert: 23.03.2015, 02:05

Re: Comics

Beitragvon Liyah » 23.10.2015, 08:13

Hi!

Ein Thema zu Comics und Graphic Novels gab es schonmal. Schauste hier:
Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?
Ich häng deinen Beitrag da ran, dann kannst du den Thread wiederbeleben.

LG Liyah
Liebe ist wie aufwärts fallen.

Was zu dir gehört, kannst du nicht verlieren, alles andere, kannst du nicht festhalten.
Benutzeravatar
Liyah
 
Beiträge: 11726
Registriert: 25.08.2007, 16:05
Blog: Blog ansehen (43)

Re: Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Beitragvon SmilingSeth » 02.11.2015, 18:59

EndOfNovember hat geschrieben:Durch die vielen Marvel-Filme der letzten Jahre bin ich irgendwie auf den Geschmack gekommen und möchte mal so einen Comic lesen. Kann mir da jemand etwas empfehlen? Avengers, X-Men,...? Womit fange ich am Besten an? (Amazon spuckt da nämlich jede Menge aus...)
X-Men, X-Force, Deadpool, Wolverine.

Davon würde ich dir Wolverine empfehlen.
SmilingSeth
Inaktiv
 
Beiträge: 588
Registriert: 23.03.2015, 02:05

Re: Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Beitragvon HappyMephisto » 02.11.2015, 20:05

Das ist etwas breit gefächert, was X-Men und Deadpool angeht, nicht? Laufen immerhin seit 52 bzw. 24 Jahren mit diversen Höhen und Tiefen. Wirklich irgendwo beliebig anfangen kann man auch nicht, jedenfalls verliert man dann manches. Pete war nach Gwen Stacy einfach nicht mehr der selbe. *sniff*
Da gibt's verschiedene Arcs und Welten und Reboots, die mal was taugen und mal nur campy sind. Das Dark Age of Superheroes ist z.B. völlig anders als das Silver oder Bronze Age - X-Men hat aber beide durch gemacht.

Bei Marvel kenn ich mich allerdings nicht so genau aus. Man kann aber mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass dir das Silver Age besser gefallen dürfte. :) Es sei denn du mochtest V for Vendetta, Watchmen und deine liebste Stelle aus Dark Knight Rises ist, wo Bane ihm den Rücken bricht.
Dann gibt es bei Spiderman noch ein paar gute Storylines so aus der Zeit und da es Marvel/Stan Lee ist, ist die Stimmung auch ziemlich ähnlich. Guardians of the Galaxy is auch noch fun.

Was man meiner Meinung nach gelesen haben sollte ist natürlich unbedingt Sandman, beste Comic überhaupt. Hat völlig zurecht einen Hugo bekommen und allein deswegen verzeih ich Gaiman seine jüngeren Fehlgriffe. Watchmen ist gleichauf. Ich persönlich mag auch Hellblazer, nicht nur wegen des Trenchcoats.
"und wer ihn sah, mußte zu der Anschauung gelangen, daß ein Schriftsteller ein Mann ist, dem das Schreiben schwerer fällt als allen anderen Leuten."
- Thomas Mann, 'Tristan'
Benutzeravatar
HappyMephisto
 
Beiträge: 1411
Registriert: 19.04.2009, 16:35
Wohnort: der schmutzige Unterbauch der Stadt
Blog: Blog ansehen (20)

Re: Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Beitragvon SmilingSeth » 02.11.2015, 20:29

X-Men läuft, ja, nur werden die verschiedenen Handlungsstränge meist abgeschlossen, ich fand "Dark Reign" rund um Osbornes Dark X-Men hervorragend. Und "Höhen und Tiefen", naja.
Die Unterteilung in "Silver Age", etc. lässt meine Hoden schrumpfen, srs.

Ich empfehle noch immer Wolverine, oder 30 Days of Night: 30 Days 'Til Death, falls es keine Superhelden sein sollen.
SmilingSeth
Inaktiv
 
Beiträge: 588
Registriert: 23.03.2015, 02:05

Re: Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Beitragvon Badabumm » 03.11.2015, 17:32

Asterix!
.
"Und sowieso wird man Dichter nur durch das Mädchen, das man nicht bekommt."
(Søren Kierkegaard)
Benutzeravatar
Badabumm
 
Beiträge: 1073
Registriert: 06.04.2011, 00:53
Wohnort: oben
Blog: Blog ansehen (13)

Re: Graphic Novels/ Comics, die man gelesen haben muss?

Beitragvon Badabumm » 03.11.2015, 20:55

Habs aber auch anspruchsvoller:

Schuiten: "Mary" oder eines aus seinem "Städte"-Zyklus
McKay: "Little Nemo"
Franquin: "Gaston"
irgendwas von Milo Manara: z.B. "Guiseppe Bergmann"
Bourgeon: "Reisende im Wind"
Inio Asano "Mädchen am Strand"
Morvan: Sillage (die ersten Bände...)
irgendwas von Caza
irgendwas von Will Eisner, z.B.: "Kommunikation mit Pflanzen" oder "Big City Blues"
Witter: "Claudias Story" (aus Rice, Interview mit einem Vampir)

Es gibt inzwischen soviel "Graphic Novels", dass man mit Lesen nicht mehr hinterherkommt.

Badabumm
.
"Und sowieso wird man Dichter nur durch das Mädchen, das man nicht bekommt."
(Søren Kierkegaard)
Benutzeravatar
Badabumm
 
Beiträge: 1073
Registriert: 06.04.2011, 00:53
Wohnort: oben
Blog: Blog ansehen (13)

Vorherige

Zurück zu Schreibwerkstatt-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron