Hier schreiben wir - Schreibplätze

Diskussion zum Schriftsteller-werden.de Blog

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Octavian » 19.06.2011, 17:33

Ich schreibe entweder an meinem Pc im Arbeitszimmer oder im Wohnzimmer/auf dem Balkon etc. mit dem Notebook. Wichtig ist für mich eigentlich, dass der Platz aufgeräumt ist und dass ich was zu trinken dabei hab. Am besten ne große Kanne Tee, da muss man auch nicht so oft aufstehen um neue Getränke zu holen.
Meine Writing Buddy Familie: Micha und Gloria, Fiktionsfeen;
Meyalan, Tomahawk, Mingharu, Wordcountdrachen
Angelus, Wordcountengel
Benutzeravatar
Octavian
 
Beiträge: 300
Registriert: 06.06.2011, 20:55
Wohnort: Bielefeld

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon jam1z » 20.06.2011, 07:56

Meinen aktuellen Arbeitsplatz habe ich vor Kurzem erst eingerichtet. Es ist mein Kellerraum.

Wie das? Naja, wegen meines Sohnes fehlt ein Arbeitszimmer, schreiben im Wohn-, oder Schlafzimmer immer mit Ablenkung verbunden, zumal meine Frau gerne ihr Bedürfnis nach Unterhaltung während meiner Arbeit befriedigt.

Im 20 m² großen Verließ habe ich nun also meine Ecke. Zu Füßen liegt ein oller Perser, der Schreibtisch ist massiv und im Regal türmen sich Zeitungsausschnitte meiner Artikel.

Zum Wohnfühlen brauche ich eigentlich nur eine Hand voll Karteikarten, einen Block, einen Stift, einen Ordner - und natürlich den PC. Etwas zu trinken - Wasser, Kaffe, manchmal auch ein Glas Scotch - steht bereit.

Vor allem herrlich: diese Ruhe.
Benutzeravatar
jam1z
 
Beiträge: 74
Registriert: 19.06.2011, 20:44

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon LadyOfTigers » 26.06.2011, 14:10

Uuuund.... *trommelwirbel*
Das ist mein Schreibplatz! :pc:

Bild

Etwas chaotisch und unaufgeräumt, aber ich mag es hier wirklich. Ich hab alles um mich herum, was ich brauche und dazu auch noch eine super Aussicht auf See und Berge. Und natürlich darf etwas zum Knabbern auch niemals fehlen. :mrgreen:

Grüsse,
Lady
Wäre Schreiben eine Droge, wären wir schon längst an einer Überdosis gestorben.
Weg vom 22. August bis 17. Juli - Austauschjahr in Japan :)
Benutzeravatar
LadyOfTigers
 
Beiträge: 1139
Registriert: 29.06.2010, 20:08
Wohnort: Irgendwo zwischen Fantasie und Wirklichkeit
Blog: Blog ansehen (8)

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Sternenmaus » 26.06.2011, 20:48

Ich schreibe in meinem SEHR unordentlichen Zimmer auf meinem zugemüllten Schreibtisch mit meinem neuen Laptop.
Da ist immer genug zum Inspirieren da :)
Was mir fehlt ist eine Glaswand und eine frische Brise, dei hereinweht, wenn ich das Fenster öffne *dahinschmelz*
Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.
Benutzeravatar
Sternenmaus
 
Beiträge: 1171
Registriert: 22.06.2011, 19:33
Wohnort: Wunderland
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon AnnaK » 06.11.2011, 23:21

Mein Schreibtisch steht auf dem Dachboden, der hell und freundlich ausgebaut wurde. Dort ist es selbst im düsteren Winter so hell, dass man ohne Licht arbeiten kann. Mein Schreibplatz steht unter einem großen Dachfenster. Ich kann dort nur den Himmel sehen, was mich oft zum Träumen animiert und meine Gedanken schweifen lässt. :roll: Der Schreibtisch selbst ist (leider) meistens voller Krimskrams. Ich bin ein furchtbar chaotischer Mensch. :oops: Mein Monitor steht genau vor mir. Mein Vater hat ihn mir spendiert. (19 Zoll und ich kann ihn in Buchformat hochkant drehen, so sehe ich eine Seite komplett ohne sie verkleinern zu müssen.) Mein Notebook steht auch dort, dient aber meist nur dazu zu schreiben, wenn ich auf meinem Sofa sitze. Was ich dringend noch brauche ist ein neuer Schreibtischstuhl, damit mein Rücken nicht mehr so leidet. :?
Liebe Grüße, AnnaK
AnnaK
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.11.2011, 21:13
Wohnort: Deutschland

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon nathschlaeger » 21.11.2011, 12:43

Hier arbeite ich rum. Ist aber nur einer von vielen Plätzen, an denen ich schreibe:
Bild

Liebe Grüße,
Peter
nathschlaeger
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.11.2011, 22:48
Wohnort: Wien

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Kirschblüte » 06.01.2012, 15:48

Mein Schreibplatz ist immer vom Wetter abhängig. Meistens schreib ich am Schreibtisch mit Blick auf den Garten.Im Sommer draußen auf der Terasse oder auf dem Balkon und bei Gewitter und Schnee finde ich es super sich mit einer Decke direkt vor das Fenster zu setzen.
Mein idealer Schreibplatz wäre ein Pavillon in einem Rosengarten. Mit einer großen Bank, vielen Kissen und einer Steckdose für das Netzteil. :wink:
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

http://kreativkiste.forumieren.org
Benutzeravatar
Kirschblüte
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.01.2012, 15:03

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Arminius » 09.01.2012, 01:42

Ich schreibe eigentlich nur am Schreibtisch, wenn ich eine Idee ins Reine geschrieben haben möchte.
Meine kreativsten Phasen habe ich entweder in einer meiner Lieblingskneipen/Cafés oder draußen in der freien Natur. Ich habe auch grundsätzlich immer eine Kladde/Block und einen Stift dabei, damit ich Ideen notieren kann. Manchmal liegen diese Ideen dann wochen- oder monatelang herum, bevor ich sie irgendwo einbauen kann.
Der PC, ich habe keinen Lappi, ist für mich kein Werkzeug der Kreativität, sondern höchstens der Recherche und der Reinschrift.
"Gedanken sind wie Schnee. Frierst du sie nicht ein, dann tauen sie davon!" -Ich-
"Ich sage immer noch Negerkuss. Warum? Weil Political Correctness verlogen ist." -Ich-
Benutzeravatar
Arminius
 
Beiträge: 564
Registriert: 06.01.2012, 14:31
Wohnort: Melle

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Romantasy4ever » 09.01.2012, 16:13

Hallo zusammen!
Ich dachte mir, hier möchte ich auch mal ein Kommi abgeben. ;D
Also das Schreiben an sich ist eine Sache, die ich einfach überall kann. Anfangs habe auch ich an meinem Schreibtisch geschrieben, aber nach und nach bin ich dann doch zum PC übergesprungen. Einfach weil ich denke, dass meine Werke dort am sichersten sind, weil ich sie meistens auf einen Stick ziehe. Ich schreib auch oft in der Schule und seitdem mein Deutschlehrer darauf bestand, eine meiner Ideen zu lesen, steh ich sozusagen unter seiner Fittiche. Er fand es ja soo toll, das ich schreibe, dass er mir jetzt keinen Votrag mehr hält, wenn ich die vollen 45 Minuten weggetrennten bin. :boxjump: :whistle:

Nun ja, auch ich habe so einen legendären Ordner, wo ich wirklich alle meine Schriftstücke einhefte. Selbst wenn es nur eine DIN A4 Seite ist, wird sie eingeordnet. Wer weiß, vielleicht gibt dieses "Miniwerk" mal den Ausschlag zu ner richtig großen Sache!
Ich hab auch an diesen Ordner ein Schloss drangemacht, damit niemand die Seiten lesen kann. Ich weiß, klingt verrückt, aber ich kann es nicht leiden,wenn meine Mutter immer fragt: "Darf ich mal lesen??" Das nervt tierisch! :D ;D
LG
R4E
Weil wir Engel ohne Flügel nicht Engel nennen können, nennen wir sie Freunde
"Amicus certus in re incerta cernitur - Einen wahren Freund erkennt man in der Not" --> aus "Die Hexen" von Lea Nicolai
Benutzeravatar
Romantasy4ever
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.12.2011, 16:43
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Angie » 09.01.2012, 21:48

Hallo zusammen,

ist ja interessant wie aufgeräumt Schreibtische doch aussehen können. Das werd ich auf keinen Fall meinem Chef auf die Nase binden :mrgreen: Was auch der Grund dafür ist, daß ich meinen Schreibtisch nach dem Umzug einfach rausgeschmissen habe. Mein zweiter Vorname sollte echt "Chaos" sein :whistle: Und so dachte ich mir - wo kein Schreibtisch, da kein Chaos :seedaylight:. Ok, genug geplappert.

Zuerst dachte ich, wenn ich schreiben will, brauch ich erstmal einen gaaanz tollen Laptop. Denn dann bin ich ja total flexibel *grins. Gesagt, getan. Dann dachte ich, wenn ich wirklich gut schreiben will, brauche ich ein gaaaanz tolles Schreibprogramm. Sprachs - und hatte ein ganz tolles Schreibprogramm. Dann sitze ich so in meinem Wohnzimmer. Mein toller Laptop mit dem tollen Programm steht direkt vor mir. Es ist sehr gemütlich. Und ich kann nix schreiben. Kein Wort :evil: Und das wochenlang.

Irgendwann habe ich mich abends an meinen Eßzimmertisch gesetzt. Mit nem kleinen Schulheft und nem Bleistift und vieeeeel Kaffee :coffeelove: und siehe da ........ stundenlanges konzentriertes Schreiben. Keine Ahnung warum. Aber es klappt immer wieder. Oder in meiner Küche (wenn mein Sohn im Wohnzimmer fernsieht) an der Arbeitsplatte. Die ist viel zu hoch und damit ich net mit dem Kinn auf der Platte schreibe, muß ich mir in der Tat zwei große Kissen auf den Stuhl legen. Aber es geht. Und die Wörter fließen nur so. Herrlich.

Das Einzige was wirklich noch gaaaanz toll sein muß, ist der Bleistift :rofl:

Gruß
Angie
Angie
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.01.2012, 19:11
Wohnort: Hunsrück

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon *Angel* » 10.01.2012, 16:08

Hallo,
sehr interessant zu lesen, an welchen Orten ihr so schreibt.
Grundsätzlich schreibe ich erst mal überall. Ich habe auch immer einen Block und mind. einen Stift dabei. Am liebsten schreibe ich in Cafes, im Park oder in meinem Wintergarten. Dabei habe ich immer etwas zu trinken (meistens Kafee) griffbereit. Ich schreibe eigentlich fast nur mit der Hand, weil ich kein Lap Top habe. Das würde wahrscheinlich einiges leichter machen. Aber es reicht mir, wenn ich den Text an meinem PC dann ins Reine schreibe. Ich sitze zum Recherchieren ja sowieso genug vor dem PC.

”Was tun die Personen in einem Buch, wenn es gerade niemand liest?” Michael Ende
"Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.” James Daniel
"Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde.” Jean Paul

Liebe Grüsse von Angel.
Benutzeravatar
*Angel*
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2011, 16:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Glitzerherz2000 » 13.01.2012, 20:31

Hallo

ist ja interessant, wie eure Schreibtische so aussehen :D

Wo schreibst du?
Ich schreibe an meinem Schreibtisch. Duie Unterlage (mit einem süßen kleinem Kätzchen) muss ganz zu sehen sein, oder ich fühle mich eingeengt...:D Neben der Unterlage habe ich noch ein weniig Platz, wo sich manchmal meine Schulsachen stapeln. Ich räum die auch mal weg, aber wenn ich meinen Ranzen packe, habe ich einfach keinen Bock, die Bücher einzusortieren. *räusper* Normalerweise habe ich ja immer ein ordentliches Zimmer. Und einen ordentlichen Schreibtisch. Ich schweife schon wieder ein wenig ab...Also: Vor mir liegt eine Karte meiner Welt. Ich habe meine Geschichte geöffnet und dann noch ein weiteres, wo ich plötzlich Einfälle notiere, die ich später in die Geschichte mit einfließen lassen werde. Und ganz wichtig: Ich habe immer Google, meistens aber die Schweibwerstatt auf, damit ich mal was recherchieren kann oder mal gucken kann, wie man bestimmt Szenen schreibt. Aach ja: Ganz wichtig: Ich muss immer leise Musik hören, weil mich das nervtötende Surren meines alten PCs sonst in den Wahnsinn treibt. Und das Fenster muss auf sein, weiß zwar nicht warum, aber seltsamerweise ist es bei mir so, wenn kein Fenster auf ist, kann ich nicht schreiben...ich glaube, ich habe das viel zu ausführlich gemacht...:D

Was hältst du von unseren Schreibplätzen?

Mir gefallen einige von ihnen :D
Ich wünsche mir auch einen Laptop, damit ich nicht immer in meiner Zimmerecke festsitze, wenn ich was tippen möchte.

Wie sähe für dich der ideale Schreibplatz aus?
Der ideale Schreibplatz wäre in der Natur, ganz klar. Vielleicht auf einer schönen Lichtung im Wald, wo alles still ist, nur die Vögel zwitschern...hach...*in Tagträume versink* *kopfschüttel* Ähm...oder mitten auf einem Felsen in einem Fluss, wo ich zu einem Wasserfall aufblicken kann, und wenn ich mich umdreh, von Wasserfall weg, eine weite Landschaft, am Horizont Silouhetten von Bergen, ein Fluss, der sich durch saftige Wiesen schlängelt...aber ich glaube, solche Landschaften gibt es nicht...


Liebe Grüße,
Glitzerherz
If "Plan A" didn't work: The Alphabet has 25 more letters. Stay cool.
If "Plan Z" didn't work either: You're probably f***ed.
Benutzeravatar
Glitzerherz2000
 
Beiträge: 212
Registriert: 18.12.2011, 14:19
Wohnort: Ostfriesland (Niedersachsen)
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon termen » 14.01.2012, 23:25

Mein 27"-iMac mit Beistellmonitor steht vor mir, um genügend Fläche für mehrere Fenster zu bieten, wenn ich recherchieren muss. Wikipedia, Amazon und andere sind in Browser-Fenstern und -Tabs geordnet und stehen jederzeit zur Verfügung. Die Tastatur hat ein ordentliches Klickgefühl und -geräusch; ich musste sie extra aus Kanada kommen lassen.

Meine Texte, die ich mit dem Emacs in Normseiteneinstellung schreibe, werden automatisch gesichert und, wenn ich will, auch automatisch versioniert und umformatiert.

Schreibtisch und Stuhl entsprechen der Arbeitsstättenverordnung, stundenlanges Arbeiten also möglich. Büromaterial befindet sich immer in Griffweite.

Hinter mir ist eine Regalwand mit viel SF, einigen Krimis, etwas Fantasy, hauptsächlich Pratchett, Wörterbüchern, technischer Literatur und den Handbüchern für Physik und Mathematik. Tiefergehendes Wissen zu Kristallstrukturen oder Allgemeiner Relativitätstheorie muss ich mir am anderen Ende des Zimmers holen.

Kurz: Ich bin auf fast alles vorbereitet. Das gibt mir das Gefühl der Sicherheit und ich kann mich auf die eigentliche Arbeit konzentrieren.
termen
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.01.2012, 00:20

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Erphraim889 » 16.01.2012, 17:05

Hallo meine Lieben^^

Ich bin neu hier und möchte mich nun auch mal dazu äußern, wo ich überall schreibe. Also erstmal sei gesagt, ich schreibe überall. Früher habe ich in der Schule, wenn mir der unterricht zu langweilig wurde einfach geschrieben, jetzt schreibe ich hauptsächlich im Zug um mir die Langeweile zu vertreiben auf der Heimfahrt von meinem Studienort. Dank Laptop kann ich überall schreiben, außerdem trage ich immer einen Block bei mir, wo ich mir wichtige Sachen die mir direkt aufschreiben kann. Mit Konzentration und Ablenkung habe ich nicht so das Problem. Ich bin ziemlich gut darin, abzutauchen in meine eigene kleine Welt ;-)

LG
Erphraim889
 
Beiträge: 31
Registriert: 16.01.2012, 16:07
Wohnort: Hessen/Saarland (lieber Saarland)

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon watercage » 19.01.2012, 16:46

Ich schreibe in meiner 60m² großen Wohnung im Schlafzimmer. Neben dem Bett steht hier mein 1,5mx 1,5m großer Eck-Schreibtisch. Mein alter aber dennoch funktionsfähiger PC, leisten mir treue Dienste. Ich hoffe das ich demächst vom Küchenstuhl auf einen Chefsessel umsteigen kann.
Liebe Grüße

watercage

"Nichts ist gefährlicher als ein Gegner, der nichts mehr zu verlieren hat."
Benutzeravatar
watercage
 
Beiträge: 236
Registriert: 04.09.2010, 11:48
Wohnort: Lauda-Königshofen

VorherigeNächste

Zurück zu Schriftsteller-werden.de-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste