Hier schreiben wir - Schreibplätze

Diskussion zum Schriftsteller-werden.de Blog

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Sarah N » 10.05.2015, 01:04

Ich schreibe entweder auf dem Sofa liegend oder an meinem Schreibtisch.

In der Nähe meines Sofas befindet sich normalerweise:
- Kuscheldecke
- Viele Kissen
- Netbook
- Notizbuch + Stift
- Teetasse (gefüllt oder leer, je nach dem)
- Handy
- Flasche Wasser
- Schüssel mit klein geschnittenem Obst oder Gemüse
Ich liebe mein Kuschelsofa! Es ist sau bequem, aber leider schon ziemlich durchgesessen. Wir müssen uns wohl demnächst nach einem Neuen umsehen. Da ich meistens abends schreibe, brauche ich noch ein passendes Licht, damit ich nicht im Dunklen sitze ;) Meine momentane Lampe ist leider ein wenig zu dunkel, sodass sie jetzt direkt auf dem Sofa steht. Da bin ich noch am experimentieren, wie es am besten passt.

Auf meinem Schreibtisch befindet sich:
- Flasche Wasser
- Teetasse (meist gefüllt)
- PC, 2 Bildschirme, Maus
- Schreibtischlampe
- Notizbuch
- Irgendwas Süßes (momentan Manner Waffeln)
- Handcreme
Mein Schreibtisch ist klein, aber fein und ich schreibe gerne dort. Da er aber so klein ist, muss man Ordnung halten, damit man Platz hat und deshalb ist er ziemlich leer. Ich habe kein Fenster in der Nähe, aber das finde ich nicht schlimm, da es mich bestimmt ablenken würde ;) Direkt über meinen Bildschirmen geht die Dachschräge los, ich sitze also in meiner Ecke.

Liebe Grüße,
Sarah
Lass deine Gedanken fliegen!
Benutzeravatar
Sarah N
 
Beiträge: 85
Registriert: 30.07.2013, 23:22
Wohnort: Bayern
Blog: Blog ansehen (2)

Re: Hier schreiben wir - Schreibplätze

Beitragvon Max S » 10.05.2015, 01:30

Sarah N hat geschrieben:Meine momentane Lampe ist leider ein wenig zu dunkel, sodass sie jetzt direkt auf dem Sofa steht. Da bin ich noch am experimentieren, wie es am besten passt.


Hatte in unserem Ferienhaus dasselbe Problem.
Meine Lösung:
LED-Leisten von IKEA an die Wand geklebt, wem die zu hell sind der kann sie einfach mit Creppapier "dimmen".
Kostet nicht viel, und ist eine ziemlich gute Lösung.

Max
Bei mir gibt es kein Fundbüro, Rechtschreib- und Gramatikfehler dürfen behalten und weiterverwendet werden.
Max S
 
Beiträge: 223
Registriert: 19.03.2013, 20:41
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Schriftsteller-werden.de-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste