[11.09.15] KGs zugunsten von Flüchtlingen

Hier sind alle Wettbewerbe, die schon abgelaufen sind. Ihr könnt euch gerne weiterhin über sie unterhalten, Fragen stellen und Erfolge austauschen.

[11.09.15] KGs zugunsten von Flüchtlingen

Beitragvon Fianna » 28.08.2015, 13:30

Hallo,

ich bin gerade über ein Projekt gestolpert, das ich mal mit euch teilen wollte.
Auf Twitter versammelten sich über das hashtag #bloggerfuerfluechtlinge verschiedene Blogger, haben auf der Spendenplattform BetterPlace eine große Menge Spenden gesammelt usw.

Dann kam die Idee zu einem anderen Projekt, nämlich eine Anthologie herauszugeben, deren Gewinn vollständig gespendet wird. Also ein Kurzgeschichtenband zugunsten von Flüchtlingen.

Der Einsendeschluss ist etwas eng gesetzt, aber vielleicht hat ja der eine oder andere noch eine schöne Geschichte in der Schublade, die bisher nirgends so ganz gepasst hatte.

Vorgestellt haben sich der Initiator und Organisatoren es so, dass verschiedene Genre eingesendet werden dürfen (Fantasy, Krimi, Steampunk, Historisch) und die Geschichten dann passend zu mehreren Ebooks zusammen gefasst werden.

Organisatorisch übernehmen das die Höragenten http://diehoeragenten.de/archive/1576, die auf ihrer Seite noch nicht allzu viele Infos gegeben hatten. Auf meine Mail haben sie aber sehr flott geantwortet:

1. Umfang mindestens 5 Normseiten, gerne mehr.
2. Der Autor tritt die Rechte nur minimal ab: von Seiten der Organisatoren darf die Gescichte danach noch für alles Mögliche erneut verwendet werden. Die Geschichte wird nur für Ebook und evt Hörbuch mit Spendenabsicht verwendet.
3. Die Geschichten dürfen schon veröffentlicht sein.
4. Natürlich gibt es ein Belegexemplar des Ebook.
5. Jeder Autor darf soviele Geschichten einsenden, wie er mag.
6. Flucht, Exil usw muss nicht zwingend als Thema vorkommen.
7. Natürlich gibts auch einen ordentlichen Vertrag! Ines von den Hörbuchagenten sucht gerade nach Vertragsvorlagen, die passen.


Meine ganz persönliche Vermutung ist, dass je nach Art der Einsendung sowohl ein Ebook mit thematischem Bezug zu Flucht usw. als auch eines ohne erstellt wird.

Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, sich an einer bunten Genre-Anthologie zu beteiligen, deren Erlös gespendet wird. :)
Neueste Rubrik auf meinem Blog: Autoren-ABC
http://mearafinnegan.de/?page_id=503
Benutzeravatar
Fianna
 
Beiträge: 984
Registriert: 22.08.2011, 10:43

Re: [11.09.15] KGs zugunsten von Flüchtlingen

Beitragvon Schnuddel » 28.08.2015, 15:02

Also, im Prinzip hat ja wohl fast jeder was in der Schublade liegen. Und da es keine Genrefestlegungen gibt, kann man praktisch mit Allem sein Glück versuchen?
Boah, die werden in Geschichten ertrinken. :shock:

Na dann, viel Glück und gutes Gelingen. Ich gehe dann mal kramen... :boxjump:
Was sich leicht liest, war harte Arbeit.
Schnuddel
 
Beiträge: 767
Registriert: 24.11.2012, 15:29

Re: [11.09.15] KGs zugunsten von Flüchtlingen

Beitragvon Fianna » 28.08.2015, 18:33

Naja, sie erlauben zwar veröffentlichte Geschichten und auch, dass die danach weiter veröffentlicht werden - viele andere Verlage schließen aber eine solche vorige Verwertung aus. Und man kriegt ja nüscht dafür.
Weiß nicht, mit wie vielen Geschichten sie rechnen, ich denke aber auch, das wird dann ein bisschen mehr als erwartet :D
Neueste Rubrik auf meinem Blog: Autoren-ABC
http://mearafinnegan.de/?page_id=503
Benutzeravatar
Fianna
 
Beiträge: 984
Registriert: 22.08.2011, 10:43


Zurück zu Abgelaufene Literaturwettbewerbe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast