Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Hier findest du haufenweise Übungsaufgaben, um immer frisch und in Schreibform zu bleiben.
Forumsregeln
Hier keine Übungen/Werke posten, nur in den Werkebereich linken!

FÜs darf jeder gerne selbst erstellen. Regeln gibt es eigentlich keine.
Vorschläge für DÜs können an den aktuellen DÜ-Ansprechpartner Lykos geschickt werden.

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Cailin » 27.07.2011, 15:22

Dann will auch ich mich mal an der kleinen Übung versuchen :mrgreen:

Ich stinke, bin verschmutzt. Eine Mischung aus Papier mit Speichelresten und verbranntem Tabak bedeckt meinen bunten Mantel aus Porzellan. Immer wieder kommen heiße, bedrohlich glühende Dinge auf mich zu, verstecken mich in blauem Nebel.

Spoiler: Anzeigen
Aschenbecher
Benutzeravatar
Cailin
 
Beiträge: 143
Registriert: 26.07.2011, 10:42
Wohnort: Thüringen

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Tenroth » 27.08.2011, 17:24

Ich versuchs mal^^ *mysteriös*

Ich bin meistens in einem unappettitlichen Gelb gefärbt, aber das ändert sich mit der Zeit. Ein falscher, künstlicher Geruch geht von mir aus. Mein Kopf ist rot, aber verklebt von geleeartigem Zeug. Wenn jemand mich anfasst, wäscht er sich danach die Hände oder macht zumindest den Wasserhahn an.

Spoiler: Anzeigen
Spülmittelflasche *g*
Tenroth
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2011, 22:03

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Nocturna » 30.08.2011, 18:07

Du hast keine Farbe, bist leer. Deine Form kann beliebig sein, meist jedoch quadratisch oder rund. Erst wenn dich jemand anblick, so bekommst du Farbe und Seele. Zerbrichst du, so wirst du gefährlich, schneidest und verletzt. Meist ist es dann schwer, dich wieder zusammenzufügen

Spoiler: Anzeigen
ein spiegel
Das ist, was ich wirklich will.

Ich freue mich immer über Nachrichten :D
Nocturna
 
Beiträge: 33
Registriert: 25.08.2011, 21:42

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Cadi » 08.10.2011, 15:15

Ich bin flach und eigentlich immer Viereckig. Es gibt mich in allen erdenklichen Farben aber meist findet man mich in weiß. Auf mir kann man schreiben, malen oder mit mir Dinge basteln. Oft steckt man mich in Bürogeräte.

Spoiler: Anzeigen
Papier
Wer erst geschrieben hat und die Leidenschaft des Schreibens in sich fühlt, lernt fast aus allem, was er treibt und erlebt, nur das noch heraus, was schriftstellerisch mitteilbar ist.
Cadi
 
Beiträge: 89
Registriert: 03.10.2011, 12:09

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Anne Shirley » 18.10.2011, 15:43

Ich stehe fast auf jedem Schreibtisch. Mich gibt es in unterschiedlichen Größen und in verschiedenen Preisklassen. Auf mich starren Menschen, stundenlang. Nie wird je einem dabei langweilig. Mein Bild ändert sich ständig, was ich selbst nicht beeinflussen kann. Allen möglichen Blödsinn stellt der Mensch mit mir an.


Monitor
Anne Shirley
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.10.2011, 12:50
Wohnort: Lüneburg

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Schreibfreak » 07.11.2011, 06:34

Klick. Mit einem Drehen wache ich auf. Immer wärmer werde ich, ob im heißen Sommer oder an kalten Wintertagen. Das ist meine Arbeit. Keiner kümmert sich darum, ob ich schwitze oder nicht. Ich bin oft schwarz, silbern oder weiß. Die Menschen beachten mich nicht sonderlich, aber sie brauchen mich. Was sie wollen ist in mir. Ich brate, ich brutzle, mein Metall glüht. Schon mancher hat sich in seiner Gier verbrannt. Doch wenn ich nach getaner Arbeit abgekühlt bin und der Apfelstrudel goldbraun gebacken auf dem Küchentisch steht, genieße ich eine gründliche Reinigung mit Schwamm und Bürste.

Spoiler: Anzeigen
der Backofen
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Schreibfreak
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2011, 02:05

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Schneefuchs » 18.11.2011, 12:23

Auch du akzeptierst mich, trotz meiner Hohlheit und dem dicken Bauch.
Mein Antriebsstück ist dein Arbeitsstück.
Ohne Auf- und Abbewegungen deiner Hand komme ich nicht in Arbeit.
Ich bringe dich sehr schnell ins Schwitzen, doch die Mühe ist nicht umsonst.
Wenn du alles richtig machst, wirst du mit einer schmackhaften hellen Substanz belohnt.
Also Mund aufmachen, Augen schließen und genießen ;)

Spoiler: Anzeigen
Butterstampfer
~kein Talent bleibt unentdeckt~
Benutzeravatar
Schneefuchs
 
Beiträge: 34
Registriert: 12.10.2011, 09:03
Wohnort: Berlin

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon helu » 28.11.2011, 20:40

Viele mögen ihn nicht besonders, aber alle haben ihn zu Hause.
Es gibt ihn in verschiedensten Formen und Farben. Früher bestand er oft aus einem großen runden Bauch mit zwei Füßen und Ohrenschützern.
Die meiste Zeit des Tages ist er still und stört nicht. Aber wenn er dann laut wird, wollen wir ihn so schnell wie möglich zur Ruhe bringen.
Hätten wir ihn nicht, müsste Mutti wieder dafür sorgen, dass wir nicht zu spät kommen.

Spoiler: Anzeigen
Wecker
helu
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2011, 23:21

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Izzy » 02.12.2011, 14:32

Nette Idee :)

Ich mag vielleicht klein sein, aber ich bin groß darin zu helfen. Früher war ich aus Holz gemacht, doch heute bin ich aus Plastik und erstaunlich farbenfroh. Ich tauche selten alleine auf, habe immer viele Freunde dabei, die dir genauo gerne behilflich sind wie ich.
Nebenbei bemerkt: Ich bestehe eigentlich aus zwei Teilen, doch geteilt bin ich nutzlos. Ich kann überall auftauchen. Auf deinem Balkon, in deinem Wohnzimmer oder im Keller. Dort liege ich meistens bei all meinen Freunden, aber nur solange, bis ich für dich etwas halten muss. Besonders gerne halte ich Kleidung fest.
Aber ich bin nicht nur Helfer, sondern hin und wieder - wenn du Kinder oder Katzen hast - auch ein Spielzeug.

Spoiler: Anzeigen
Wäscheklammer
Izzy
 
Beiträge: 14
Registriert: 29.11.2011, 16:26
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Erphraim889 » 25.01.2012, 11:36

Hallo,

Ich möchte mich auch mal versuchen:


Also,

Ich bin ein wichtiges Utensil für jeden Lehrer, aber nicht nur das. Mich gibt es in vielen verschiedenen Größen. Meist bin ich grün, manchmal aber auch dunkelgrau oder schwarz. Es gibt mich in vielen verschiedenen Ausführung, rechteckig, mit Flügeln, viereckig, mich gibt es in groß und in klein, in klein sehe ich meistens in Kinderzimmern. Allein jedoch bin ich ein Nichts, unbrauchbar, dazu habe ich aber Freunde, die sind klein und im Durchschnitt quadratisch, wenn man sie anfasst fühlen sie sich weich an und hinterlassen ihre Spuren an den Fingrern. Es gibt sie in vielen verschiednen Farben, doch ursprünglich sind meine Freunde weiß. Sie haben eine quadratische Stäbchenform und sind vorne angespitzt, wenn man sie benutzt werden sie kleiner und kleiner, bis sie irgendwann ganz verschwinden.

Na? Hat jemand eine Ahnung, was ich und meine Freunde sein könnten? :dasheye:

Spoiler: Anzeigen
Tafel und Tafelkreide
Erphraim889
 
Beiträge: 31
Registriert: 16.01.2012, 16:07
Wohnort: Hessen/Saarland (lieber Saarland)

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Myrila » 14.02.2012, 14:29

Der gläserne Turm ragt schlank nach oben, man kann hindurchsehen, sieht, wie die Sonne das Glas funkeln lässt. Nach oben hin gibt es eine Öffnung, auf dem schmalen Rand glitztert ein Zuckerkristall. An diesen Rand ist eine längliche oben abgeknickte Stange gelehnt, grüner Strich auf weißem Grund. Am Boden des Turmes glänzt ein letzter Tropfen einer orangefarbene Flüssigkeit.

Spoiler: Anzeigen
ausgetrunkenes Limoglas mit Strohhalm
Myrii
Benutzeravatar
Myrila
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.02.2012, 17:16
Wohnort: Deutschland, München

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon fynn » 02.03.2012, 15:07

Ich bin dein bester Freund - du weißt es vielleicht noch nicht, aber es ist so! Warum sonst solltest du mich immer mit dir herumtragen? Im Moment liege ich stumm auf dem Schreibtisch, aber nicht mehr lange, dann wirst du mich wieder in die Hände nehmen.
Ich bin klein und unscheinbar, aber innen drin ganz groß - 8 Gigabyte Speicherplatz, das soll mir mal einer nachnamchen! Manche meiner Brüder und Schwestern sind länglich, manche hoch, manche winzig - ich bin rechteckig und ganz flach. Meine Farbe ist pink (und auf die bin ich ganz besonders stolz). In meiner Mitte prangt ein Kreis. Du musst nur auf ihn drücken oder mit dem Daumen sacht darüberfahren, schon weiß ich, was du von mir möchtest. Ein langes Kabel mit zwei Stöpsel ist an mich angeschlossen. Das muss so sein, denn ohne dieses Ding wäre ich nutzlos. Wie solltest du sonst etwas hören?

Spoiler: Anzeigen
I-pod
Ich möchte reisen zu dem Ort, an dem das Ende des Universums seinen Anfang hat.
Benutzeravatar
fynn
NaNoWriMo 2015
NaNoWriMo 2015
 
Beiträge: 236
Registriert: 06.01.2012, 15:00

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Anni13 » 18.06.2013, 18:25

Es ist zwar schon eine Weile seit dem letzten Beitrag vergangen, aber ich möchte mich trotzdem einmal daran versuchen und hoffe, dass es sich einigermaßen gut anhört. :D

Ich habe viele Brüder und Schwestern, die es in den verschiedensten Formen und Farben zu kaufen gibt. Um zu "atmen" benötige ich eine blaue Flüssigkeit, die beim Verwenden wieder aus mir hinausströmt. Klein und handlich liege ich vor dir, immer bereit das zu tun, wofür du mich brauchst. Normalerweise ruhe ich blind auf einem harten Untergrund, aber sobald du mich einsetzt, werde ich zum Leben erweckt. Jetzt sehe ich wieder die vielen Ideen und Gedanken, die dir im Kopf herumwandern. Blicke auf die Wörter und Sätze, die dir auf dem Herzen liegen. Du benutzt mich jeden Tag und somit bin ich ein sehr wichtiger Gegenstand in deinem Leben.

Spoiler: Anzeigen
Ich bin dein Füller.
Anni13
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2013, 20:07

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon DeathKurai » 07.07.2013, 12:05

Ich bin klein oder groß, breit oder dünn und stehe nur an ein und der selben Stelle rum.
Die Emotionen der Menschen kann ich verändern.
Ich kann sie wütend machen, kann sie zum Lachen oder Weinen bringen und es liegt noch nicht einmal an mir.
Jeder hat mich, dennoch gibt es viele Leute, die wütend werden, wenn sich andere zu viel mit mir beschäftigen.
Dabei bin ich doch nur für diesen einen Grund da!

Spoiler: Anzeigen
Der Fernseher
DeathKurai
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2013, 23:23

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon lydias_teddybaer » 09.07.2013, 15:28

ich versuch mich auch mal :dasheye:

Früher war ich klobig und meist in schwarz. Heute aber bin ich modisch, angepasst an Gesichtsform und Hautton. Mich gibt es in verschiedenen Farben und Formen. Viele meiner Brüder und Schwester sind Markenartikel, muss aber nicht immer sein :wink:
Na, wer bin ich?


Spoiler: Anzeigen
ich bin eine Brille
There is a saying in Tibetan, "Tragedy should be utilized as a source of strength."
No matter what sort of difficulties, how painful experience is, if we lose our hope, that's our real disaster."
- Dalai Lama
Benutzeravatar
lydias_teddybaer
 
Beiträge: 106
Registriert: 26.03.2013, 17:49
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Zurück zu Fingerübungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste