Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Hier findest du haufenweise Übungsaufgaben, um immer frisch und in Schreibform zu bleiben.
Forumsregeln
Hier keine Übungen/Werke posten, nur in den Werkebereich linken!

FÜs darf jeder gerne selbst erstellen. Regeln gibt es eigentlich keine.
Vorschläge für DÜs können an den aktuellen DÜ-Ansprechpartner Lykos geschickt werden.

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon PiePiasa » 28.04.2014, 21:18

Es besteht aus abgestorbenen Algen und ist das Ergebnis eines Zufalls, dies will sein Erfinder aber nie bestätigt haben.
Seine Form ist meist zylindrisch, allein weil es praktisch ist.
Benutzt wird es überall wo man Dinge kaputt machen will.
Was ist es?


Spoiler: Anzeigen
Dynamit
PiePiasa
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2014, 22:42

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon PeterTreeps » 05.05.2014, 21:01

Das Ding war von schmutzig-grauer Farbe und unbestimmter geometrischer Form -- am ehesten vergleichbar vielleicht einem Kegelstumpf mit abgerundeten Kanten. Der Gast aus der Zukunft betastete es vorsichtig. Irgendwie sah es elektrisch aus. Oben auf dem Ding lag ein längliches Gerät gleicher Farbe, welches sich an den Enden zu halbrunden Knubbeln erweiterte; das konnte man hochheben, aber nicht entfernen, denn es war mit einer spiralförmig gedrehten Verbindung befestigt. Die Knubbel hatten kleine Löcher, und aus dem einen Ende tutete ein beruhigend gleichmäßiger Ton. Vorn war eine kreisrunde, durchsichtige Kunststoffscheibe festgeschraubt, mit Löchern am Rand, unter denen Ziffern standen, und dem Bild eines brennenden Hauses in der Mitte! Offenbar nutzten die Menschen der Vergangenheit dieses Gerät so häufig, dass keine Hilfe-Taste oder gedruckte Bedienungsanleitung erforderlich war. Statt dessen lag ein sehr dickes Buch mit Namen, Adressen und Zahlen daneben.

Als der Gast aus der Zukunft sich gerade anderen Forschungsgegenständen zuwenden wollte, brüllte das Ding ihn mit einem entsetzlich schrill klingenden Lärm an, und zwang ihn so, es auszuschalten, indem er das obenliegende längliche Teil herunter nahm und es auf das Buch legte.

Spoiler: Anzeigen
Fernsprecher mit Wählscheibe
PeterTreeps
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2014, 19:43

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Nollon3 » 15.05.2014, 13:18

Ich bin eine kleine, längliche Rolle. Mich gibt es in verschiedenen Größen.
Meine Ummantelung aus Metall verleiht mir Stabilität.
Die Folie auf mir sorgt dafür, dass ich nicht auslaufe.
Mich hat jeder zu Hause. Mein Arbeitsplatz ist zum Beispiel in Weckern, Taschenlampen und
Digitalkameras. Bin ich leer, werde ich in eine Sammelbox geworfen.

Ich bin eine
Spoiler: Anzeigen
Batterie
Nollon3
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.05.2014, 15:31
Wohnort: Thüringen

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Mentos7 » 18.07.2014, 06:50

Da lag sie vor ihm, ihre beiden Beine gespreizt. Sollte er sie anfassen? Seine Finger in ihre Löcher stecken? Was würde passieren? Er fürchtete sich nicht vor ihrer Reaktion, nur vor dem, was danach kommen könnte. Entschlossen packte er zu. Ja, er würde sie benutzen, und er wusste auch, wozu: Um mit ihr den Brief zu öffnen, der ihm verraten würde, ob er den ersehnten Studienplatz hatte ergattern können.

Spoiler: Anzeigen
eine Schere
Mentos7
 
Beiträge: 39
Registriert: 30.12.2010, 23:04

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Shepkey » 22.08.2014, 15:23

Ich bin wie ein gespiegeltes Meer, Berge ziehen auf mir vorüber; das meiste Grün strebt nach mir. Ich bin alt. Ich wurde schon oft versprochen. Begrenzt bin ich nie, wenn man unter mir steht.

Was bin ich?

Spoiler: Anzeigen
Der Himmel. Naja. Uneindeutige Beschreibung vielleicht, aber es hat Spaß gemacht :D
"Er ist ganz nah. Nun leuchte frisch,
Er ist neugierig wie ein Fisch" - Random Goethe Faust II
Benutzeravatar
Shepkey
 
Beiträge: 118
Registriert: 22.08.2014, 12:35
Wohnort: Bochum

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Fredda1002 » 31.10.2014, 13:33

@Shepkey: eher ein Rätsel, finde ich aber cool :D

Es ist viereckig, flach und schwarz. Viele Stunden im Jahr liegt es vor mir auf dem Tisch, meine Finger auf ihm, mal reglos, mal sich in Eile bewegend.Ich betrachte es selten, meine Finger kennen es auswendig. Manchmal liegt auch nur meine linke Hand auf ihm, weil meine rechte Hand das andere Hilfsmittel umfasst, das mir zu meiner täglichen Schreibarbeit unverzichtbar geworden ist.

Spoiler: Anzeigen
Tastatur und Maus
Ich bin nicht die, von der du denkst, dass ich denke, ich sei sie.
Nichts ist umsonst, weil du dir den Sinn schaffen kannst.
Fredda1002
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.04.2014, 16:13

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Honey Writer » 08.01.2015, 20:46

Ich hänge eigentlich nur so rum und bin doch so nützlich wie kaum etwas anderes. Auf gar keinen Fall darf ich fehlen, denn sonst ist das Geschrei groß. An mir ist so manche Beziehung zu Bruch gegangen und doch kann ich selbst nichts zerbrechen. Mein Äußeres ist rund, flauschig und weich. Mein Inneres ist auch rund.

Mit Wasser und Dreck bin ich spinnefeind. Ich würde gerne spielen, auch wenn es mich mein Leben kostet. Manche kritzeln auf mir herum, manche zerknuddeln mich, andere fusseln so lange, bis nicht mehr von mir übrig bleibt. Das ist dann eher unpraktisch für alle.

Mein Leben ist ziemlich langweilig und wenn man mich endlich entdeckt, sehe ich meist nur noch ein großes dunkles Loch.

Spoiler: Anzeigen
Ich bin eine Rolle Toilettenpapier
Honey Writer
 
Beiträge: 25
Registriert: 10.05.2013, 00:36
Wohnort: NRW

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon Lolalein » 11.01.2015, 13:23

Ich fülle mich spärlich, langsam, hoffnungsvoll warte ich auf das nächste Mal.
Wann auch immer das sein mag. Meine Nase ist breit, meine Beine zu kurz.
Ich bin nicht der Typ für Sport oder Bewegung im allgemeinen, daher mein eher rundlicher Bauch.
Und trotz allem stehe ich stolz, voller Erwartung bei fast jedem im Schrank und warte Tag ein, Tag aus.
Mein Rücken ziert ein kleiner Schlitz, ich sehe ihn nicht. Und doch er ist der Grund für meine Existenz.
[spoiler]Sparschwein
Ich denke spätestens bei Schlitz sollte es klar gewesen sein :D[spoiler]
Lolalein
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2013, 00:59

Re: Kleines Beschreiben-Lern-Spiel

Beitragvon AliJass » 14.01.2015, 15:24

Ich stehe in den Schlafzimmern von vielen Leute. Obwohl ich ein echtes Multitaskingtalent bin, und sehr viele Leute von mir abhängig sind, werde ich von fast ebenso vielen gehasst. Selbst wenn ich genau das tue, das mir gesagt wird, werde ich oft Morgen für Morgen angeknurrt, beschimpft oder sogar geschlagen. Und wenn ich mal streike, ist das Geschrei noch größer.
Noch ein letzter Hinweis: hauptsächlich werde ich benutzt von Berufstätigen und Schülern, am Wochenende oder während dem Urlaub/den Ferien wird mir oft auch eine Pause gegönnt.
Ich bin ein:
[spoiler]Wecker[spoiler]
AliJass
 
Beiträge: 89
Registriert: 28.12.2014, 22:47

Vorherige

Zurück zu Fingerübungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste