[Ort] Moderne Elfenwelt?

Hier können Weltenbastler ihre eigene Welt erschaffen. Wenn du beim Welten bauen Unterstützung brauchst z.B. Namen für Charaktere, Orte, Wesen etc. suchst, ist hier der richtige Ort.

[Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Freigeborene » 01.03.2015, 21:35

Okay bezüglich meines Buchs habe ich nun eine Frage an euch. :girl:


Ich schreibe einen Fantasyroman, der in der Zeit nach einem weiteren Weltkrieg auf der Erde spielt.
Doch jetzt geht es um den Aufbau meiner Elfenwelt.
Ich wollte diese gerne modern gestalten. Elfen, die sich an die Menschenwelt angepasst haben, deren Technologien übernommen haben und sowas. Keine Elfen in einer mitteralterlichen Umgebung mit einer Burg und so.
Würde das euch irritieren und stören? Oder sagt ihr, endlich mal etwas etwas anderes?
:?: :?: :?:
Ich danke euch jetzt schon einmal für eure Antworten,

Liebe Grüße Freigeborene :dasheye:
Wunder geschehen dort, wo alle Hoffung verloren ist. Deshalb werden die stärksten Kämpfer niemals ein Wunder erleben, denn sie würden nicht aufgeben.
Freigeborene
 
Beiträge: 132
Registriert: 09.02.2015, 21:18
Blog: Blog ansehen (1)

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Maggi1417 » 01.03.2015, 21:45

Also quasi Urban Fantasy, aber mit Elfen? Die Idee finde ich nett. Da kann man bestimmt was draus machen.
Benutzeravatar
Maggi1417
 
Beiträge: 897
Registriert: 29.11.2013, 23:11

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Julestrel » 01.03.2015, 21:52

Gibt es so etwas ähnliches nicht auch beim Shadow Run-Rollenspiel? Und das ist ja recht beliebt, somit scheint das Setting definitiv Einige zu interessieren :)


Julestrel
Benutzeravatar
Julestrel
 
Beiträge: 3288
Registriert: 02.06.2010, 14:11

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Justin » 01.03.2015, 22:44

So sind auch die Elfen in Artimis Fowl...

Die Elfen fand ich cool, Artimis Fowl nicht - er hat mich nicht gefallen und hindert mich daran weitere Geschichten aus der Riehe zu lesen - Die Elfen sollen die Hauptfiguren sein!
You can observe a lot just by watching.
Justin
 
Beiträge: 497
Registriert: 12.11.2010, 23:34
Blog: Blog ansehen (15)

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Milch » 01.03.2015, 22:45

Freigeborene hat geschrieben:Okay bezüglich meines Buchs habe ich nun eine Frage an euch. :girl:


Ich schreibe einen Fantasyroman, der in der Zeit nach einem weiteren Weltkrieg auf der Erde spielt.
Doch jetzt geht es um den Aufbau meiner Elfenwelt.
Ich wollte diese gerne modern gestalten. Elfen, die sich an die Menschenwelt angepasst haben, deren Technologien übernommen haben und sowas. Keine Elfen in einer mitteralterlichen Umgebung mit einer Burg und so.
Würde das euch irritieren und stören? Oder sagt ihr, endlich mal etwas etwas anderes?
:?: :?: :?:
Ich danke euch jetzt schon einmal für eure Antworten,

Liebe Grüße Freigeborene :dasheye:


Artemis Fowl hat das längst gemacht. Wo ist das Problem?
Milch
 
Beiträge: 716
Registriert: 29.03.2014, 18:25

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon KingForcemode » 02.03.2015, 14:34

Ist für mich eigentlich auch kein Problem.
Es gibt schon einige Filme wo sich in einer Modernen/ Futuristischen Zeit Elfen aufhalten.
Siehe Hellboy.
"Wissen ist Macht - Macht ist Wissen" -Francis Bacon
Benutzeravatar
KingForcemode
 
Beiträge: 90
Registriert: 02.01.2015, 23:06

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Freigeborene » 02.03.2015, 14:41

Okay dann ist gut, habe jetzt hier im Forum nur unter einem meiner Werke, in dem es halt um die Elfen geht, zu hören bekommen, dass diese typischen Elfen im mittelalterlichen Dorf einfach mehr Charme haben. Da kam die Idee also nicht so gut an.
Und sonst ist mir auf Anhieb kein gutes Beispiel eingefallen bei dem es das gab, deshalb: Lieber einmal zu viel fragen als zu wenig :wink:
Danke für die Kommentare :dasheye:
Wunder geschehen dort, wo alle Hoffung verloren ist. Deshalb werden die stärksten Kämpfer niemals ein Wunder erleben, denn sie würden nicht aufgeben.
Freigeborene
 
Beiträge: 132
Registriert: 09.02.2015, 21:18
Blog: Blog ansehen (1)

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Sasskia » 02.03.2015, 18:00

Huhu Freigeborene!

Liebes, nur weil mir Elfen mit schnoddrigen Texten und schmutzigen T-Shirts nicht zusagen, ist das doch nicht der Weisheit letzter Schluss :XD:

Ich lese gern Fantasy, weil die Welt sich total von unsriger unterscheidet. Bücher, wie Shadow-Run gefallen mir nicht, aber wie gesagt, das ist nur meine Vorliebe.

Wenn du eine moderne Elfenwelt aufbauen willst, dann ist das doch ganz allein deine Entscheidung!


Liebe Grüße

Sasskia :girl:
Benutzeravatar
Sasskia
 
Beiträge: 114
Registriert: 23.01.2015, 15:20

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Freigeborene » 02.03.2015, 18:06

Das war mir auch klar.
Wollte nur wissen, wie viele Leute so denken :wink:
Wunder geschehen dort, wo alle Hoffung verloren ist. Deshalb werden die stärksten Kämpfer niemals ein Wunder erleben, denn sie würden nicht aufgeben.
Freigeborene
 
Beiträge: 132
Registriert: 09.02.2015, 21:18
Blog: Blog ansehen (1)

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon xEngelchenx » 07.03.2015, 12:04

Hallo ;)

Also im Prinzip kannst du deine Elfen da leben lassen wo du es willst. Da sind dir keine Grenzen gesetzt und einiges gefällt das sicher auch.

Meine Persönliche Meinung ist der von Sasskia gleich, ich mag das nicht und kann mich auch nicht dafür begeistern. Ich lese schon ewig Fantasy und für mich gehören Elfen eben in ihre schöne, perfekte und blumige Welt :) In so einer Endzeit-kulisse kann ich sie mir nicht vorstellen, gefällt mir auch nicht. (Ich liebe Dystophien, aber mit Menschen ^^)

Das ist aber nur meine persönliche Sicht der Dinge. Davon darf man sich nicht verunsichern lassen. Du wolltest ja Meinungen von uns, hier war meine :)
Zuletzt geändert von xEngelchenx am 07.03.2015, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
xEngelchenx
 
Beiträge: 25
Registriert: 30.09.2013, 23:20

Re: [Ort] Moderne Elfenwelt?

Beitragvon Justin » 07.03.2015, 12:15

Elfen leben tausende von Jahren - zu mindestens wenn man die ganze Fantasy-Geschichten glaubt :mrgreen: Niemand kann mir sagen, dass auch Elfen keine Entwicklung durchmachen. Es gibt auch kaum Elfengeschichten wo es allein um Elfen geht - sie stehen immer im Konflikt oder Freundschaft mit Menschen und unsere Gesellschaft entwickelt sich ständig (siehe i-Phone, Raumschiffe, Müll, Armut, Autos, TV, Flugzeuge usw.)

Ich finde es gerade interessant, diese Schönheit liebende Wesen sich mit unserer modernen Gesellschaft zu konfrontieren und um ihre "blumige", schöne, edele Welt zu kämpfen!
You can observe a lot just by watching.
Justin
 
Beiträge: 497
Registriert: 12.11.2010, 23:34
Blog: Blog ansehen (15)


Zurück zu Weltenbau-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste