[Erklärung] Neuer Teamaufbau

Häufig gestellte Fragen
Informationen und Funktionen

[Erklärung] Neuer Teamaufbau

Beitragvon Sofian » 18.12.2013, 16:17

Bereichsleitung Epik | Dramatik | Lyrik: KleineLady1981

Bereichsleitung Café: unbesetzt
(Aktuell bitte die Admins kontaktieren)

Bereichsleitung Schreibhandwerk: Julestrel

Bereichsleitung Geschlossener Bereich: Arius



Kurzzusammenfassung:
Das Team der Schreibwerkstatt besteht aus den Administratoren, die Forum und Team organisieren, den Moderatoren, die zwar im gesamten Forum moderieren, aber dennoch jeder einen Bereich als Bereichsleiter betreuen, und den Super Usern, die sowohl als Melder in verschiedenen Meldeteams mit den Moderatoren zusammenarbeiten als auch viele Kreativarbeiten erledigen.



Welche Gruppen gibt es im Team?
Das Team der Schreibwerkstatt besteht aus den Administratoren, die das ganze Forum und Team organisieren, aus Moderatoren, die jeder einen Bereich haben, den sie leiten und in dem sie Ansprechpartner sind, und den Super Usern, die in einem oder mehreren Bereichen bestimmte Aufgaben übernehmen können.
Der Moderator ist in seinem Bereich Chef im Ring, er entscheidet, wie viele Super User er als Melder haben möchte, kann dabei auch bestimmte Melder ablehnen oder abziehen und kann, wenn er das Gefühl hat, das ein neues Forum in seinem Bereich von Nöten ist, dieses vorschlagen.

Wie teilt ihr das auf?
Die Einteilung in Bereiche ist zwar in der Organisation eine Trennung, das heißt aber nicht, dass jeder Moderator nicht auch in der ganzen Schreibwerkstatt moderieren darf und wird. Denn Moderatoren unterstützen sich gegenseitig, machen Urlaubsvertretungen und Ähnliches und nicht zuletzt, wenn jemand etwas sieht, wo es gerade brennt darf und soll er eingreifen, auch wenn es nicht sein eigentlicher Bereich ist.

Was tun die Super User?
Die Super User arbeiten in dem System sowohl als Melder als auch als Kreativkräfte. Wenn sie sich als Melder für ein Forum bereit erklären, müssen sie die neuen Beiträge in diesem Forum lesen und melden, damit ein Moderator sie bearbeiten kann. In manchen, kleinen Foren (Wie dem "Stell dich vor") kann ein Melder bei kleineren Verstößen auch selbst eingreifen und z.B einen Titel ändern.
Die Super User als Kreativkräfte arbeiten in kleinen Gruppen (eventuell auch mit Userbeteiligung) an Aktionen wie den Feiertagsaktionen und der Dienstagsübung oder dem schreibwerkstatteigenem SuWriMo, der von Super Usern ins Leben gerufen wurde.
Auch bei den Super Usern gibt es Urlaubsvertretungen und andere Absprachen.

Ganz wichtig ist: Alle Teammitglieder dürfen sich an internen Baustellen und Aktionen beteiligen, wenn sie wollen. Für Moderatoren gilt zudem, das sie zumindest bei Umfragen zu internen Baustellen abstimmen müssen, besser wäre es, sie beteiligen sich auch an Diskussionen, wenn es ihnen zeitlich möglich ist.

Stand: 05.05.2014
Zuletzt geändert von Sofian am 15.05.2015, 14:08, insgesamt 7-mal geändert.
Grund: Aktualisiert 5.5.2014
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag.

Kreativschreibstube.de- Das Forum
Benutzeravatar
Sofian
 
Beiträge: 6972
Registriert: 05.08.2009, 02:10
Wohnort: Herne
Blog: Blog ansehen (27)

Zurück zu FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste