Rückfragen: 18-Monate-Sabbat"jahr"

Re: Rückfragen: 18-Monate-Sabbat"jahr"

Beitragvon Sofian » 19.11.2015, 15:13

Ich sag Jacky mal eben Bescheid deswegen :)
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag.

Kreativschreibstube.de- Das Forum
Benutzeravatar
Sofian
 
Beiträge: 6972
Registriert: 05.08.2009, 02:10
Wohnort: Herne
Blog: Blog ansehen (27)

Re: Rückfragen: 18-Monate-Sabbat"jahr"

Beitragvon Jacky » 19.11.2015, 16:34

Hi Gin,
freut mich, dass du dich anmelden möchtest.
Wir haben leider im Augenblick ein paar ... Unstimmigkeiten mit unserem E-Mailprovider und versuchen die gerade zu beheben. In den nächsten Tagen sollte es wieder funktionieren (hoffentlich eher früher als später).
lg
Jacky ;)
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Rückfragen: 18-Monate-Sabbat"jahr"

Beitragvon xEngelchenx » 20.11.2015, 01:46

Ach wie schade

Ich war zwar immer nur mal hier ( auch nicht immer angemeldet) und habe hier gerne mitgelesen. Es gibt ja vieles das man als Schreiberling lernen kann , bzw. man lernt nie aus.
Das Forum ist und war mir bis jetzt auch immer eine große Hilfe. Das man die Beiträge lesen kann, finde ich toll.

Zum Urlaub; die Gründe dafür kenne ich nicht und will mich dazu auch gar nicht äußern, aber manchmal braucht man eben einen Tapetenwechsel sprich eine Auszeit um sich neu auszurichten und vielleicht auch etwas Abstand zu gewinnen um wieder mit Kraft an das alles herangehen zu können.

Ich kann nur für mich sprechen, aber ich werde auch nach den 18 Monaten wieder reinschauen. ich war ( und bin gerne hier) da spielt für mich die Zeit keine Rolle.

Danke für die tollen Postings die mir viel geholfen haben, danke dafür das es dieses Forum gibt ( und gab^^)

Habt eine schöne Zeit, wir sehen und dann in eineinhalb Jahren wieder :)
Benutzeravatar
xEngelchenx
 
Beiträge: 25
Registriert: 30.09.2013, 23:20

Re: Rückfragen: 18-Monate-Sabbat"jahr"

Beitragvon Iroko » 20.11.2015, 21:41

Ich bin schon seit 2010 hier mehr oder weniger aktiv und bin geschockt, dass die Schreibwerkstatt jetzt dicht machen will.
Zurzeit ist es das einzige gute Forum, auf dem man als Schreiberling überhaupt gutes und konstruktives Feedback kriegt. Wenn man eine Frage hat, wird sie rasch beantwortet, der Umgangston ist hier sehr freundlich und das Kommentieren macht Spaß.

Ich habe leider nur vier Seiten der Diskussion gelesen, deshalb sorry, wenn meine Meinung schon irgendwo erwähnt wurde. Aber ich finde es überhaupt nicht gut, gerade in der "heißen" Phase (ich mein, das Forum wächst mit mehr Mitgliedern immer schneller) das Forum einfach aufzugeben, auch wenn es im Team Reibereien gegeben haben könnte (?). Jacky könnte ja den Adminposten weitergeben, solange sie im "Ruhestand" ist und später wieder aufnehmen. Die User würden ein paar Monate ohne superaktiven Admin schon auskommen. Und wenn doch alles ins Chaos gerät, tut es das halt. Ist immer noch besser, als den aktiven und begeisterten Usern die Tür vor der Nase zuzuknallen. Ein paar zuverlässige Moderatoren werden sich für die Übergangszeit schon finden lassen (ein paar davon haben ja auf diesen Thread bereits kommentiert).
Wenn Jacky sich dann wieder bereit fühlt, kann sie ja immer noch wieder die Leitung übernehmen.

Wer sagt, das Forum wäre später wieder einfach mit 15k Usern einsatzbereit und jeder würde zurückkommen, irrt sich. Es werden vllt. 10 User zurückkommen, und was dann? 2 davon sind aktive Schreiber und der Rest "liest nur mit". Niemand wird sich dafür interessieren und Jacky will nicht für 2 Mitglieder die Serverkosten tragen. Das funktioniert so leider nicht. Bei einem Monat Pause könnte ich das noch verkraften, wenn ich aktiver Nutzer der SWS wäre, aber 18 Monate ist im Internet ein Jahrhundert.

Wie dem auch sei, viel Glück Jacky, aber die SWS schmeißt du mit der Aktion leider einfach weg ^^"
Hier geht's auf meinen Blog, auf dem ich mich über alles aufrege, was in Deutschland und auf der Welt schief läuft :)
http://www.aufregerblog.com
Benutzeravatar
Iroko
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.06.2014, 20:26
Wohnort: Altenkirchen
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Rückfragen: 18-Monate-Sabbat"jahr"

Beitragvon Havering » 20.11.2015, 22:59

Hallo zusammen!

Ich muss ja zugeben, das ich in der letzten Zeit alles ander als aktiv war. Dafür habe ich aber auch einen wirklichen Grund im RL. Sowas soll es geben. :XD:

Ich hoffe nicht, dass das Forum für immer schließt. Auch hoffe ich,das ich anch dem Sabat wieder von der Partie seien kann.

Euch allem wünsche ich in der Zeit frohes schaffen und hoffe, wir lesen uns hier wieder.
Liebe Grüße eure havering :wink:
Benutzeravatar
Havering
 
Beiträge: 133
Registriert: 24.11.2011, 23:12
Wohnort: Niedersachsen

Re: Rückfragen: 18-Monate-Sabbat"jahr"

Beitragvon Jacky » 23.11.2015, 19:42

Die Anmeldung für den Schreibwerkstatt-Revival-Newsletter funktioniert wieder 8)
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Vorherige

Zurück zu Schreibwerkstatt-Newsfeed

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast