Schreibfreunde-Börse

Ich suche... ich biete...
Hier kannst du nach Projektpartnern suchen, Stellenangebote ausschreiben, Mitstreiter für Anthologien suchen etc. ...

Schreibfreunde-Börse

Beitragvon bumblebeee » 02.01.2014, 23:18

Mit "Writing Buddy" meine ich nicht unsere kleinen Fantasie-Tiere aus dem NaNoWriMo sondern richtige Buddys. Vielleicht haben manche ja solche Leute, mit denen man richtig gut schreiben kann, mit denen man plottet und so weiter. Jemand, der einem hilft, wenn man schreibt. Kapische? :D
Wenn ihr einen Writing Buddy wollt, schreibt es herein :D

Name:
Lieblingsgenre:
Was du von deinem Writing Buddy erwartest:


Code: Alles auswählen
[b]Name: [/b]
[b]Lieblingsgenre: [/b]
[b]Was du von deinem Writing Buddy erwartest: [/b]


Ihr könnt natürlich auch noch andere Sachen dazu schreiben, damit ihr auch den richtigen findet. :D Viel Spaß ^^
Zuletzt geändert von Liyah am 21.01.2014, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: "veroffiziellt" (Angepinnt, Namen eingedeutscht und Codeblock erzeugt)
bumblebeee
 
Beiträge: 714
Registriert: 11.11.2012, 14:36
Wohnort: in einem Dörchen in NRW
Blog: Blog ansehen (27)

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon Maggi1417 » 03.01.2014, 12:56

Writing Buddys sind super. Davon kann man nie genug haben.

Name: Maggi
Lieblingsgenre: Fantasy und Science Fiction. Historische Romane mag ich auch ganz gerne.
Was du von deinem Writing Buddy erwartest: Gegenseitige Motivation. Wie-viel-hast-du-heute-geschrieben-Aufpasser, gemeinsames Brainstorming wenn es mal hakt, Tipps, Ratschläge und nützliche Lniks austauschen, über's Schreiben quatschen, über's Lesen quatschen, über's Leben quatschen, eventuelles gegenseitiges Beta-Lesen.
Anmerkung: Ich bin eher ein Techniker wenn es ums schreiben geht. Ich bin ein hardcore plotter und beschäftige mich gerne mit Erzählstruktur und den grundlegenden Gesetzmäßigkeiten des Schreibens (wie erzeugt man Spannung, was macht eine Figur für den Leser sympathisch, solche Dinge). Jemand der an so etwas auch Spaß hat wäre super.
Benutzeravatar
Maggi1417
 
Beiträge: 897
Registriert: 29.11.2013, 23:11

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon bumblebeee » 03.01.2014, 18:24

Ich geb mich auch mal frei :3
oder so

Name: bumblebeee
Lieblingsgenre: Urban Fantasy / History / Steampunk ... bin aber auch für alles andere offen :D
Was ich von meinem Writing Buddy erwarte: Motivation, auch mal "Proffesioneller Austausch auf Schriftsteller-Klugscheißerei", hab aber auch nichts gegen Buddys, die sich jetzt nicht so mit allem auskennen - dann kann ich Tipps geben, Anfeuern, aber auch mal persönlicher gehen - nicht nur übers schreiben quatschen, wär auch schön wenn die Distanz nicht all zu weit wäre

:3 ich weiß - ihr seid schon kribbelig mit mir, the fame beee, Buddy zu werden :D hach, bin ich lustig ^^
bumblebeee
 
Beiträge: 714
Registriert: 11.11.2012, 14:36
Wohnort: in einem Dörchen in NRW
Blog: Blog ansehen (27)

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon luchsin84 » 03.01.2014, 22:15

Name: Hanna-Lena
Lieblingsgenre: Fantasy und Homoerotik
Was du von deinem Writing Buddy erwartest: Hilfe bei Plotproblemen, Tipps beim Schreiben, Ideen zum Cover, Motivation, Hilfe bei der Verlagssuche, Hilfe bei Schreibblockaden, Kenntnisse über die Genré, Hilfe beim Umgang mit eventueller Kritik.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand meldet. Hoffe ich erwarte nicht zu viel. :D

Es muss nicht alles unbedingt auf meinen Buddy zutreffen. Das sind nur Wünsche.
Zuletzt geändert von luchsin84 am 04.01.2014, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
luchsin84
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.01.2012, 19:50
Wohnort: Dortmund

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon TRichter » 03.01.2014, 22:46

Name: TRichter
Lieblingsgenre (schreiben): Phanastisches
Lieblingsgenre (lesen): Viel, sehr viel. Eigentlich alles außer Gedichten und Krimis
Was erwarte ich von meinem WB: Vor allem ein Augenmerk auf sprachliche Feinheiten. Beim Plotten brauche ich nicht so viel Hilfe, bin aber gerne bereit, sie zu geben. Außerdem diskutiere ich gerne über Charaktere, Reihenfolgen und Kürzungen und mein WB sollte da ähnlich drauf sein.
TRichter
 
Beiträge: 71
Registriert: 01.11.2013, 16:17
Wohnort: Kassel

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon Aeliaron » 05.01.2014, 19:16

Ich bin noch ziemlich neu hier - aber stelle mich auch schonmal zur Verfügung ;). 2014 hab ich jetzt endlich auch (hoffentlich) etwas mehr Zeit, das Forum in seiner Gesamtheit zu erkunden, Sachen zu kommentieren und eigene Sachen hochzuladen ;).

Name: Erik

Lieblingsgenre: History, Fantasy [schreiben & lesen], Liebesgeschichten, -Gedichte [mehr schreiben]

Was erwarte ich von einem Writing Buddy? Naja ich denke vor allem sich gegenseitig zu motivieren, zu unterstützen - auch gemeinsam mal Probleme angehen. Und sonst vielleicht auch außerhalb der Schreibwelt sich mal nett unterhalten zu können ;). Und wenn der-/diejenige hier schon ein bisschen mehr Erfahrung im Forum hat wäre das auch nicht verkehrt - um mich eventuell auch mal in die richtige Richtung zu lenken (z. B. NaNoWriMo etc.^^) - ist aber kein Muss ;).

Wer mehr wissen will -> meldet euch per PN, ICQ oder Mail ;)

Liebe Grüße
Erik *Aeli*
Aeliaron
 
Beiträge: 17
Registriert: 10.12.2013, 13:59
Wohnort: Heidelberg

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon KaroTheWriter » 06.01.2014, 20:51

Tja, ich werde dann auch mal einen Versuch starten ;) Ich habe zwar schon jemanden, der mir richtig gut hilft, aber ich bräuchte auf jeden Fall noch eine zweite Person, die mir in den *Ar*c* tritt, wenn ich mal faul rumsitze. xD

Name: Karo :arrow: was für ne überraschung!
Lieblingsgenre: Krimi, seit kurzen Urban Fantasy und jede Menge Fanfictions. Letzeres muss aber bei meinem Buddy nicht ankommen oder bekannt sein. Lieber Fantasy-liebhaber, denn da habe ich echt wenig Erfahrung... :/ Ich mag eigentlich alles, nur an Gedichte kann ich absolut nicht ran.
Was ich von meinem Writing Buddy erwartest: Ich brauch auf jeden Fall jemanden, der mir mal die Leviten liest, wenn ich wie gesagt nur faulenze und eigentlich mal wieder Papier und Stift (bzw. Tastatur und Computer) in die Hand nehmen sollte. Gegenseitige Motivation finde ich auch gut ;) Und Plothilfen, beziehungsweise Welten-Bau Hilfe. Und gerne darf mein Buddy auch mal Korrekturlesen und Fehlerchen verbessern. Diese schleichen sich in der Logik bei mir ein, nicht in der Rechtschreibung (xD). Ach, und jemand zum Battlen und zum gegenseitigen Schreibblockaden-Überwindungskampf wäre echt perfekt.
Achtung!: Alle gewünschten Dinge müssen nicht zu treffen, ich nehme auch gerne jemanden, der selbst irgendwo eine Schwäche hat. Wir können dann gemeinsam überlegen, wie wir dieses Kriterium überwinden! ;)

Karööö (a.k.a. Karo, KaroTheWriter)
"Wir müssen einsehn, dass wir Frauen sind/Mit Männern uns zu messen nicht bestimmt"~ Antigone (Sophokles)

"Jedes gute Buch schreibt sich von selbst – man darf es nur nicht dabei stören. ~Patricia Highsmith"
Benutzeravatar
KaroTheWriter
 
Beiträge: 69
Registriert: 27.05.2013, 13:59
Wohnort: Sachsen

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon Kelpie » 12.01.2014, 13:12

Suchanfrage gelöscht
Zuletzt geändert von Kelpie am 18.03.2015, 13:45, insgesamt 2-mal geändert.
Derweilen ist auf dem Feld schon alles gewachsen, bevor die wussten, warum und wie genau es gedeiht. (Franziska Alber)
Benutzeravatar
Kelpie
 
Beiträge: 909
Registriert: 19.03.2013, 18:47
Wohnort: Italien bzw. Baden-Württemberg

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon Lesezeichen » 20.01.2014, 11:20

Name: Lesezeichen
Lieblingsgenre: Eindeutig Fantasy mit allem, was dazu gehört, wie Urban Fantasy usw.!:) Ich bin aber auch für reale Geschichten zu haben!:)
Was du von deinem Writing Buddy erwartest: Ich würde mir wünschen, dass man sich gegenseitig über seine Geschichten austauscht und dem jeweils anderen bei Stellen weiterhilft, bei denen er gerade nicht weiterkommt. Also hauptsächlich Plotprobleme, denn damit habe ich immer die meisten Schwierigkeiten!:)

Inzwischen habe ich festgestellt, dass "writing buddy" schon ein wenig zu weit für mich geht. Ich wünsche mir eher jemanden, mit dem ich regelmäßig über die Ideen an sich plaudern und diese austauschen kann und man sich so gegenseitig hoffentlich weiter bringt, die Idee wachsen und ausbauen und im besten Fall so weit füllen kann, dass man mit dem Schreiben beginnen kann, denn dazu kommt es bei mir meistens erst gar nicht. Deshalb möchte ich auch eher einen "Ideenaustauschpartner" denn einen "writing buddy", weil ich meistens auf die Frage "und, wie weit bist du mit deinem Projekt?" nur mit einem unmotivierenden "nicht sehr weit" antworten kann. Natürlich möchte ich irgendwann auch mal dazu kommen, dies zu ändern, aber vorerst muss ich wohl noch einiges über das Plotting an sich lernen, bis es so weit ist.

Es würde mich freuen, wenn sich dafür jemand finden lässt.

Liebe Grüße, Lesezeichen
Zuletzt geändert von Lesezeichen am 22.02.2015, 14:41, insgesamt 3-mal geändert.


Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Lesezeichen
 
Beiträge: 1282
Registriert: 25.09.2008, 09:31

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon keksy » 20.01.2014, 21:49

Hab gefunden, was ich suchte. :)
Wünsche allen anderen noch viel Glück bei ihrer Suche


-keksy-
Zuletzt geändert von keksy am 24.03.2015, 11:20, insgesamt 3-mal geändert.
Um einen wahren Freund zu finden, musst du weit reisen.
Um einen wahren Feind zu finden, blicke einmal rechts und links.
(KR)
Benutzeravatar
keksy
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.05.2013, 17:06
Wohnort: Eifel
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Writing Buddy Börse

Beitragvon atshi » 20.01.2014, 23:06

Hallo Leute :mrgreen:

Name: atshi

Lieblingsgenre: Jugendbuch/Romantik (Fantasy, Real-Life, Horror, Dystopie... darf alles drin stecken)

Was du von deinem Writing Buddy erwartest: Ich suche jemanden, der ernsthaft und regelmäßig an einem Manuskript arbeitet und sich mit professionellem Schreiben beschäftigt. Das soll nicht heißen, man muss ein Profi sein - ich bin das auch nicht - aber man sollte daran arbeiten, das Manuskript und den eigenen Schreibstil zu verbessern. Von meinem Buddy würde ich mir vor allem wünschen, mein Manuskript (stückweise) zu lesen und Tipps zu Verständnis, Sprache und Inhalt zu geben. Im Gegenzug biete ich das gleiche an. Es muss daraus kein täglicher Kontakt entstehen, denn dazu würde mir die Zeit fehlen, aber zumindest wöchentlich fände ich ganz gut, damit auch was weiter geht.

GANZ WICHTIG: Unsere Manuskripte bzw. Stories sollten uns gegenseitig gefallen. Man sollte schon etwas für den Text des anderen empfinden und sich natürlich auch sympathisch sein. Daher würde ich als erstes vorschlagen, dass Interessierte mir ein kurzes Exposé (zumindest mit dem Anfang der Geschichte, das Ende lieber nicht verraten) mit Leseprobe schicken. Bitte, bitte nicht böse sein, falls es nicht mein "Ding" ist. Ich habe auch schon Bestseller halbgelesen zur Seite gelegt und dafür wiederum unbekanntere Bücher und Serien heiß verschlungen. Und vielleicht ist ja auch mein Manuskript nicht "dein Ding"! Nur keine Scheu, einfach mal melden.

Zu meinem Manuskript ein paar Worte vorweg: Es soll ein Jugendbuch werden. Die Protagonistin hat Probleme, zu ihren Gefühlen zu stehen und reißt lieber über alles Witze. Ihr Vater säuft, ihre Noten sind schlecht. Natürlich gibt es da einen Jungen, vor dem sie sich (aus Eigenschutz) zu drücken versucht. Es geht um Tod und Ängste, um Liebe und zu sich selbst finden... Das Manuskript ist abgeschlossen, aber noch nicht fertig überarbeitet und hat aktuell einen Umfang von knapp 530.000 Anschlägen.

Also, lieber Buddy, schick mir doch bitte einfach eine persönliche Nachricht mit Kurzexposé, Klappentext oder kleiner Leseprobe. Dabei geht es mir mehr um den Inhalt, als um perfekte Formulierung! Sehen wir, was sich daraus entwickelt. :pc:
Zuletzt geändert von atshi am 24.01.2014, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
atshi
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.01.2014, 22:31

Re: Schreibfreunde-Börse

Beitragvon LadyBelladonna » 22.01.2014, 10:43

Hallo ihr lieben!
Ich schreibe hier auch mal rein. :girl:

Name:
Donna

Lieblingsgenres:
Jugendbuch, Liebesroman, Drama, Dystopie

Was ich von meinem Writing Buddy erwarte:
Ich suche einen oder zwei nette Menschen, mit denen ich mich ganz ungezwungen über das Schreiben austauschen kann. Vielleicht per E-Mail, vielleicht über Skype, je nachdem, was dir am liebsten wäre. :dasheye:
In erster Linie würde es mir um Motivation und Inspiration gehen. Man kann auch gern ganz unbedarft plaudern und miteinander warm werden, bevor man dem anderen sein Herzblut anvertraut.
Ansonsten zitiere ich mich mal selbst:
Viel zu oft fehlt mir bei den Planungen zu einer Geschichte jemand, den ich in Ideen und Gedanken einweihen kann, der mir aus meiner "Betriebsblindheit" heraus hilft und vielleicht schon im Entstehungsprozess eines Projektes mit Rat und Tat zur Seite steht.
Ich würde mich freuen, hier ein paar nette Menschen zu treffen, mit denen man ein bisschen plaudern und sich dabei kreativ und konstruktiv austauschen kann.

Wichtig wären mir dabei eine Art "freundschaftliches" Verhältnis und ein netter Umgangston, auch bei (natürlich konstruktiver) Kritik.

Ansonsten:
Ich freue mich auf Zuschriften per E-Mail:
Spoiler: Anzeigen
ladydonnabelladonna(at)gmail.com

Es würde mich wirklich freuen, wenn sich der / die ein oder andere bei mir meldet :dasheye:

Liebste Grüße,
eure Donna
Und wir scheitern immer schöner.
Benutzeravatar
LadyBelladonna
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.01.2014, 21:18

Re: Schreibfreunde-Börse

Beitragvon Dragonqueen » 23.01.2014, 12:33

Hallo zusammen ! :beckon:

NAME:Dragonqueen

Lieblingsgenre:Krimi, Thriller

Was ich von meinem Writing Buddy erwarte:Er oder Sie sollte dieses Genre auch mögen. Viel gute Ideen und Einfälle wo wir zusammen in unser Werk hinein nehmen können. Mit Rat und Tat zur Seite stehen, bei der Entwicklung helfen und sich mit einbringen. Was mir auch wichtig ist, ein freundlicher Umgangston und konstruktive Kritik oder auch Lob.

Also wenn jemand Interesse hat dann schickt mir bitte eine PN. Ich würde mich freuen.

Dragonqueen
Benutzeravatar
Dragonqueen
 
Beiträge: 773
Registriert: 30.03.2011, 23:31
Blog: Blog ansehen (22)

Re: Schreibfreunde-Börse

Beitragvon Taubenflügel » 07.02.2014, 20:13

Hey :D
Name: Taubenflügel
Lieblingsgenre: Zum Schreiben: Urbanfantasy; zum Lesen: (Urban-)Fantasy, Jugendbücher
Was du von deinem Writing Buddy erwartest: Es wäre vielleicht gut, wenn er etwa in meinem Alter wäre, also noch jung, weil man da unter Umständen andere Probleme hat, als wenn man schon älter und erfahrener ist. Ich bräuchte Unterstützung bei Plotproblemen, oder Hilfe beim Plotten. Es wäre auch gut, wenn wir wirklich länger als nur ein paar Monate miteinander schreiben, weil man da richtig miterleben kann, wie das Projekt des anderen "heranwächst" :wink: Außerdem hätte man dann schon jemanden, der vielleicht korrigieren möchte und dem man schon ein wenig vertraut (:
Natürlich will ich nicht nur über das Schreiben etc. schreiben, sondern auch vom Alltag quatschen :dasheye: was man so tagtäglich erlebt :XD:

Ach ja, und vielleicht gehe ich nicht sofort aus mir raus, ich gebe nicht so schnell einem Fremden etwas von meinem Projekt preis. Aber das gibt sich dann schon :dasheye:
Also, ich hoffe, es meldet sich wer! :D :D

Ganz liebe Grüße, Taube :dasheye:
Du brauchst nicht bis ans Ende des Universums zu reisen,
um Welten zu entdecken
-
die in Dir selbst sind.
Taubenflügel
 
Beiträge: 261
Registriert: 01.04.2012, 20:09
Wohnort: Österreich

Re: Schreibfreunde-Börse

Beitragvon EndOfNovember » 10.02.2014, 10:25

Hej!

Name: Kate
Lieblingsgenre: schreiben: Urban-Fantasy / lesen: (fast) alles, aber am Liebsten (Urban-)Fantasy
Was du von deinem Writing Buddy erwartest: jemand, der mir ab und zu in den Arsch tritt! Sonst verliere ich früher oder später das Interesse und dann war alles für die Katz'.
Bis jetzt habe ich FanFictions geschrieben und vor Kurzem habe ich mit meinem ersten eigenen Werk begonnen. Das ist eine echte Herausforderung, die ich vielleicht nicht alleine bestreiten muss...? Ich hoffe, dass ich hier jemand Gleichgesinntes finde (:
Was ich anbieten kann: Ich bin 'ein wandelndes Wörterbuch', wie mich jemand Mal genannt hat. Und natürlich lese ich gerne! Das ist ja auch wichtig. Im Korrekturlesen bin ich gut, hab da viel Übung. Ich bin ehrlich und sage meine Meinung. Meine Spezialgebiete: Skandinavien (Länder, Sprachen, Kultur), Literatur im Allgemeinen, nordische Mythologie, Geschichte generell, Mode (Schneiderei), Musik, Malerei und andere Formen von Kunst.

LG Kate
If a book is well-written, I always find it too short. - Jane Austen
Benutzeravatar
EndOfNovember
 
Beiträge: 91
Registriert: 09.02.2014, 14:40
Wohnort: Narnia

Nächste

Zurück zu Gesuche und Angebote

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste