Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Tipps, Ratschläge und Hilfen zum Schreiben. Wie machst du das? Hilfe bei Blockaden, Hemmungen und Anfangsschwierigkeiten

Re: Scrivener <$sectiontitle> Platzhalter

Beitragvon toxicbiosphere » 07.02.2014, 16:00

Also das macht Sinn. Ich habe nämlich Windows. Wenn Du auf den Link in meinem ersten Post klickst, sieht die Oberfläche dann auch so aus wie bei Dir? Da arbeiten sie nämlich mit Mac. Meine Frage hat sich ann also erübrigt :cry:
toxicbiosphere
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.12.2011, 19:19

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Fianna » 10.02.2014, 01:25

In der Demoversion fehlen einige Funktionen.

Den anderen Autoren eines anderen Forums, die ich um Hilfe bat, waren da auch etwas ratlos - es lag aber nicht an Windows oder sonstwas.

Jetzt mit der Vollversion läufts auf einmal. Vielleicht liegt die Lösung für Dein Problem auch an der Demoversion?
Neueste Rubrik auf meinem Blog: Autoren-ABC
http://mearafinnegan.de/?page_id=503
Benutzeravatar
Fianna
 
Beiträge: 984
Registriert: 22.08.2011, 10:43

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon KleineLady1981 » 10.02.2014, 08:47

Soweit ich weiß, ist die Demoversion außer der zeitlichen Begrenzung identisch mit der Lizensierten. Ich hab vor ein, zwei Wochen die Lizenz (für Windows) erworben und kann nicht sagen, dass mir jetzt mehr Funktionen zur Verfügung stünden.
"You only cry for help if you believe there’s help to cry for." - Wentworth Miller
Was du als Autor von Film und Fernsehen lernen kannst
Benutzeravatar
KleineLady1981
NaNoWriMo 2015
NaNoWriMo 2015
 
Beiträge: 2121
Registriert: 11.05.2011, 13:08

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Fianna » 12.02.2014, 19:00

Das kann nicht sein, weil bestimmte Funktionen bei mir nicht funktionierten - erst als ich die Vollversion hatte.
Neueste Rubrik auf meinem Blog: Autoren-ABC
http://mearafinnegan.de/?page_id=503
Benutzeravatar
Fianna
 
Beiträge: 984
Registriert: 22.08.2011, 10:43

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon blackheaven » 12.02.2014, 19:47

Eigentlich sind die einzigen Unterschiede nur zwischen Mac und Windows Version, laut Seite gibt es keine Unterschiede zwischen Voll- und Trialversion.
I don’t care.
I’m writing.
You’re not.
End of story.
- Chuck Wendig
Benutzeravatar
blackheaven
 
Beiträge: 543
Registriert: 12.07.2013, 16:17
Wohnort: Bremen
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Fianna » 13.02.2014, 17:01

Auch wenn ich klinge wie ein Papagei: bei mir funktionierten Dinge erst mit der Vollversion, vorher nicht.
Glaubst doch einfach, zu doof um eine bestimmte Taste zu drücken, bin ich nämlich noch nicht.
Neueste Rubrik auf meinem Blog: Autoren-ABC
http://mearafinnegan.de/?page_id=503
Benutzeravatar
Fianna
 
Beiträge: 984
Registriert: 22.08.2011, 10:43

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Kelpie » 19.02.2014, 17:03

Ich habe eine Frage: Wenn ich meine Texte auf Scrivener stelle, werden sämtliche Anführungszeichen, egal ob " oder „ als „ dargestellt; also alle unten. Ich habe bei den Funktionen schon eingestellt, dass während des Schreibens zwischen „ und " unterschieden wird, aber beim Kopieren will das nicht ganz funktionieren ... Gibt es dagegen irgendeine Lösung?

Viele Grüße,
Kelpie
Derweilen ist auf dem Feld schon alles gewachsen, bevor die wussten, warum und wie genau es gedeiht. (Franziska Alber)
Benutzeravatar
Kelpie
 
Beiträge: 909
Registriert: 19.03.2013, 18:47
Wohnort: Italien bzw. Baden-Württemberg

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Rutana » 19.02.2014, 19:11

Schau mal in deinen Einstellungen unter "Corrections"
Kopier den Text mal indem du in's Scrivener Dokument einen Rechtsklick machst - da kannst du zwischen "Paste" und "Past and match style" wechseln - vielleicht hängt's auch daran.
Ansonsten fällt mir nichts ein - ich hab das Problem nicht.
Benutzeravatar
Rutana
 
Beiträge: 194
Registriert: 25.09.2013, 02:49
Wohnort: Bayern

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Julestrel » 20.02.2014, 09:18

Es gibt irgendwo eine Einstellung, welche Anführungszeichen er nimmt. Da kannst du entweder fest etwas einstellen oder (zumindest bei der Mac-Version) angeben, dass er das vom Betriebssystem übernimmt. Wo das nun in den Einstellungen genau war, kann ich dir leider nicht sagen, da ich momentan kein Scrivener zur Hand habe.

aber beim Kopieren will das nicht ganz funktionieren ...

Meinst du, wenn du den Text nach Scrivener rein oder raus kopierst? Raus ist bei mir kein Problem, rein übernimmt er die Anführungszeichen, die im Originaldokument verwendet worden sind. Ist eigentlich auch logisch (wenn auch etwas nervig :)), wenn man es rein aus der technischen Sicht betrachtet.

da kannst du zwischen "Paste" und "Past and match style" wechseln - vielleicht hängt's auch daran.

"Paste and match style" ändert leider nicht die Anführungszeichen. Schon oft genug probiert. Meine "Lösung" ist da, dass ich die falschen Anführungszeichen erstmal drinnen lasse und das bei einer der unzähligen Überarbeitungsschritte anpasse.


Julestrel
Benutzeravatar
Julestrel
 
Beiträge: 3288
Registriert: 02.06.2010, 14:11

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Kelpie » 20.02.2014, 23:01

Huch, es hat geklappt!

Vielen Dank, Julestrel, es war unter "Werkzeuge" -> "Import/Export" -> Häckchen bei "Microsoft Word oder Open Office für doc und docx-Konvertierungen verwenden"

Viele Grüße,
Kelpie
Derweilen ist auf dem Feld schon alles gewachsen, bevor die wussten, warum und wie genau es gedeiht. (Franziska Alber)
Benutzeravatar
Kelpie
 
Beiträge: 909
Registriert: 19.03.2013, 18:47
Wohnort: Italien bzw. Baden-Württemberg

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Kelpie » 04.03.2014, 18:10

Muss nun sagen, dass es dies doch nicht war.

Beim Kopieren werden die Anführungszeichen zwar übernommen, aber wenn ich zwischen ein paar Fenstern hin und her klicke und wieder zum Eingefügten komme, sind sämtliche Anführungszeichen unten. Das ist wirklich ermüdend und ich weiß auch nicht, woran das liegt. Beim Schreiben funktioniert alles tadellos, aber auch hier werden die Anführungszeichen nach wenigen Tagen/etwas Herumgeklicke so nervtötend verändert.

Viele Grüße,
Kelpie
Derweilen ist auf dem Feld schon alles gewachsen, bevor die wussten, warum und wie genau es gedeiht. (Franziska Alber)
Benutzeravatar
Kelpie
 
Beiträge: 909
Registriert: 19.03.2013, 18:47
Wohnort: Italien bzw. Baden-Württemberg

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon xEngelchenx » 10.03.2014, 18:59

Ich finde Scrivener sonst eigentlich toll aber ich schaff es einfach nicht Charaktere ( mit Bildern) anzulegen. Gibt es da eine deutsche Anleitung( mein englisch..naja^^)

Wäre cool alles andere klappt super
Benutzeravatar
xEngelchenx
 
Beiträge: 25
Registriert: 30.09.2013, 23:20

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon KleineLady1981 » 15.04.2014, 20:00

*narf*
Gibt es bei Scrivener die Möglichkeit, die kleinen Kärtchen mit den Zusammenfassungen zu drucken oder zu exportieren?
Ich weiß, wie ich mir das als Auflistung anzeigen lassen kann, aber ich hätte gerne nur die kleinen Kärtchen (wo der Titel der Szene drauf steht und darunter die kurze Zusammenfassung derselben) irgendwie so, dass ich sie ausdrucken kann.
Das englische Handbuch hilft mir net, weil da auch teilweise Begriffe angegeben sind, die in Scrivener nicht auftauchen.
Oh, wenn ich schon dabei bin, was mir auch wichtig wäre. Kann man die Standartformatierung ändern? So muss ich das immer manuell in jeder Szene machen. Ist lästig und Courier New verursacht mir Alpträume.

Jemand ne Idee für meine zwei Probleme?
"You only cry for help if you believe there’s help to cry for." - Wentworth Miller
Was du als Autor von Film und Fernsehen lernen kannst
Benutzeravatar
KleineLady1981
NaNoWriMo 2015
NaNoWriMo 2015
 
Beiträge: 2121
Registriert: 11.05.2011, 13:08

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon Lorandra » 15.04.2014, 20:28

Ich habe die aktuelle Windowsversion. Bei Mac sollte es aber eigentlich ähnlich gehen.

KleineLady1981 hat geschrieben:Gibt es bei Scrivener die Möglichkeit, die kleinen Kärtchen mit den Zusammenfassungen zu drucken oder zu exportieren?


Du gehst auf "Datei" -> "Ausgeben". Dann wählst du in dem Fenster alle Ordner und Dokumente an, von denen du die Zusammenfassung haben willst. Ganz oben rechts bei "Formatieren als" wählst du "Outliner" an. Wenn du willst kannst du noch links Dinge einstellen, wie z.B. ob du nach einer Überschrift eine Leerzeile haben willst.
Unten kannst du dann das Format wählen. Dann einfach auf "Ausgeben" klicken, Speicherort wählen und du hast ein Dokument mit deinen Zusammenfassungen (Karteikarten).


KleineLady1981 hat geschrieben:Kann man die Standartformatierung ändern?


Unter "Werkzeuge" -> "Optionen" findest du links ein Register "Editor". Dort kannst du alle Einstellungen vornehmen. Allerdings werden sie nur auf NEUE Dokumente angewendet.


Mfg Lorandra
Letting the haters occupy real estate inside your head is like asking a strange dog to shit in your kitchen.
Chuck Wendig
Benutzeravatar
Lorandra
 
Beiträge: 423
Registriert: 22.02.2012, 00:04
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Scrivener - Probleme, Fragen und Antworten

Beitragvon KleineLady1981 » 16.04.2014, 10:37

Vielen Dank Loranda, das rettet mir den Tag.
(und hoffentlich auch den Plot :wink: )
:flowers: :flowers: :flowers: :flowers: :flowers:
"You only cry for help if you believe there’s help to cry for." - Wentworth Miller
Was du als Autor von Film und Fernsehen lernen kannst
Benutzeravatar
KleineLady1981
NaNoWriMo 2015
NaNoWriMo 2015
 
Beiträge: 2121
Registriert: 11.05.2011, 13:08

VorherigeNächste

Zurück zu Kreatives Schreiben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste