Spenden für die Schreibwerkstatt

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Jacky » 06.04.2011, 10:11

Dankeschön an alle die mitmachen :D
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Nuuna » 21.05.2012, 15:57

Funktionieren die Links auch, wenn man schon lange vorher Amazon-Kunde ist / war?
Denn Bücher brauche ich immer, egal wie wenig Geld ich hab - und dann noch etwas Gutes damit zu tun, wäre doch fein.
Nuuna
Text kann Spuren von Ironie enthalten
Benutzeravatar
Nuuna
Inaktiv
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.07.2010, 12:25
Wohnort: Gummersbach

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Jacky » 21.05.2012, 21:48

Hi,
freut mich, dass du uns unterstützen möchtest :)

Zu deiner Frage: Jipp. Komplett unabhängig von allem, funktioniert immer 8)

lg
Jacky ;)
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Leo_Nord » 04.07.2012, 07:46

Hallo,

finde die Idee auch gut und hab den Link schon in meinem Browser hinterlegt, gleich hinter dem für Amazon.
Aber was ich in dem Zusammenhang rein Interessehalber mal fragen wollte:
Was genau sind denn die Kosten für so ein Forum, wie die Schreibwerkstatt?
Oder ist das einfach als kleiner Lohn für die Mühe der Forenbetreiber gedacht? (Was ja auch okay wär. :wink: )

Gruß
Leo
Benutzeravatar
Leo_Nord
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.06.2012, 17:19

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Jacky » 04.07.2012, 12:34

Sagen wir einfach die Serverkosten alleine bewegen sich mittlerweile im monatlich dreistelligen Bereich und wenn man (falls) was übrig bleibt auf die Stunden umrechnen würde, die alle Teammitglieder so investieren ... lassen wir das ^^
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Malemmy » 22.08.2012, 16:32

Nachdem ich die letzten 2 Bestellungen schlichtweg vergessen hatte, den Unterstützungs-Button zu drücken, hab ich heute endlich mal wieder dran gedacht :-)

Ich hoffe die Buttons funktionieren noch wie sie sollten, da ich nichts in der Art "redir Schreibwerkstatt" oder sonst etwas lese, bin ich mir als nie so sicher ...

Lieben Gruß
Lemmy
Schreiben, gleicht freihändig Fahrrad fahren: drauf setzen, treten, loslassen.
Das Leben ist natürlich grün; ich passe auf den Rasen auf. (Malemmy)


Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Malemmy
 
Beiträge: 9903
Registriert: 21.04.2009, 02:21
Wohnort: Aus der gude Pfalz, Gott erhalts

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Jacky » 24.08.2012, 09:28

Hab mir den Link vom Button angeschaut, sieht gut aus. Sobald du auf der Amazon Seite landest, schreibt Amazon den Link anscheinend um.
lg
Jacky 8)
Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Naazanin » 27.08.2012, 11:55

Hi,

Habt ihr bezüglich den hohen Serverkosten eigentlich mal daran gedacht, vielleicht einen "Donator Status" einzuführen?

Kurze Erklärung: Ich spiele immer wieder mal gerne kostenlose Browsergames und da gibt es für gewöhnlich die Möglichkeit einen "Donator Status"/eine Premium-Mitgliedschaft zu erwerben (kostet meistens zwischen 3-5 € pro Monat) und im Gegenzug dafür gibt es dann irgendein Schmankerl (mehr verfügbare PNs, mehr Energie, etc.). Nach dem, was ich bisher beobachtet habe, scheint das immer viele anzusprechen [v.a. in dem Game, das ich zur Zeit zocke].

So was könnte man doch theoretisch auch auf die SWS übertragen. Je nach Machbarkeit könnte man als Schmankerl dann halt so Dinge nehmen wie: mehr PN Speicherkapazität, eine Donator-Hauptgruppe, vielleicht könnte man auch ne Gruppe guter Kommentatoren zusammenstellen, die den "Spendern" monatlich einen so richtig guten Kommentar verpassen, ein Sternchen neben dem Nick, oder irgendetwas am 2Kommis:1Werk-Count drehen; o.ä. (zugegeben noch sehr unausgereift, aber irgendwas Machbares findet sich bestimmt) - es sollte halt wirklich nur ein eher kleines Schmankerl sein, damit der Unterschied zwischen nem "normalen User" und nem "Donator" hauptsächlich das gute Gefühl ist, bei den Kosten zu helfen.

Ich für meinen Teil würde bei so was mitmachen - denn ich finde dieses Forum einfach großartig und bin gerne hier.

Noch eine Frage zu diesem Amazon-Link-Dings:
Funktioniert das eigentlich auch, wenn ich damit keine Bücher kaufe z.B. wenn ich PC-Games oder nen Staubsauger kaufe?

mfg.
Naazanin
Benutzeravatar
Naazanin
 
Beiträge: 1508
Registriert: 17.11.2010, 16:38
Wohnort: München
Blog: Blog ansehen (65)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon dunkelneonbeige » 27.08.2012, 11:58

Die Idee finde ich sehr gut, Naazanin
Hier könnte ihr weiser Ausspruch stehen
dunkelneonbeige
 
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2012, 20:19
Wohnort: Franken

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Julchen » 27.08.2012, 12:35

Ich finde die Idee auch toll, Naazanin, und ich wäre auch dabei.
Die SWS hat mir schon so viel geholfen, dass ich etwas davon zurückgeben möchte.

Grüßle Julchen
Das Problem an der Gschicht ist halt, dass man kaum dabei war -frei nach Gerhard Polt-

julebloggdwaeng
Julchen
 
Beiträge: 507
Registriert: 01.03.2011, 14:28
Wohnort: Oberfranken
Blog: Blog ansehen (2)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Tinki » 27.08.2012, 18:24

Moieeen,

@ Naazanin:
Die Idee ist wirklich gut. =) Und um deine Frage zu beantworten...

Noch eine Frage zu diesem Amazon-Link-Dings:
Funktioniert das eigentlich auch, wenn ich damit keine Bücher kaufe z.B. wenn ich PC-Games oder nen Staubsauger kaufe?


Ja. Es ist vollkommen egal, was du kaufst. Ob Bücher, einen Staubsauger, LCD Flachbildschirme oder eine Tüte Schokolade. Solang du über den Link gehst, geht alles. :mrgreen:
Ich bin ein Kühlschrank-Zwilling!

Mich zu verstehen ist so, als würde man versuchen Wackelpudding an die Wand zu nageln.
Benutzeravatar
Tinki
 
Beiträge: 8294
Registriert: 28.12.2007, 18:37
Blog: Blog ansehen (1)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Naazanin » 28.08.2012, 09:42

Hi,

Tinki hat geschrieben:Moieeen,

@ Naazanin:
Die Idee ist wirklich gut. =) Und um deine Frage zu beantworten...

Noch eine Frage zu diesem Amazon-Link-Dings:
Funktioniert das eigentlich auch, wenn ich damit keine Bücher kaufe z.B. wenn ich PC-Games oder nen Staubsauger kaufe?


Ja. Es ist vollkommen egal, was du kaufst. Ob Bücher, einen Staubsauger, LCD Flachbildschirme oder eine Tüte Schokolade. Solang du über den Link gehst, geht alles. :mrgreen:

Dann ist ja gut. Habe mir über den Link nämlich hauptsächlich anderes Zeug gekauft. (Bücher leih ich mir meistens nur).

Vielen Dank für die Antwort :D

mfg.
Naazanin
Benutzeravatar
Naazanin
 
Beiträge: 1508
Registriert: 17.11.2010, 16:38
Wohnort: München
Blog: Blog ansehen (65)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Gremeorgeu » 03.10.2012, 02:28

Hey Jacky :)
Ich hab' da mal eine Frage: Ich selber bin kein Internet-shopper, habe noch nie was bei Amazon gekauft und das wird sich wahrscheinlich auch nicht so schnell aendern (sorry fuers komische schreiben der Umlaute, bin gerade in Amerika und die Tastatur hier bringt mich zum rasen!! :evil: ). Jedenfalls weiss ich dass einige miner Kumpels immer mal wieder auf Amazon nach tollen Sachen suchen. :pc:
Da ich Schreibwerkstatt.de absolut genial und eine super Idee finde, kommt hier meine Frage:
:?: Kann ich den Leuten den Link schicken und sie bitten, wenn sie auf Amazon gehen wollen diesen Link zu benutzen, damit diese Homepage einen Betrag bekommt oder muss man Mitglied der Community sein? :?:
Vielen Dank fuer all die Muehe die du in diese Seite steckst und sie am Leben erhaeltst! :2thumbs:
Freundliche Gruesse
Gremeorgeu
If you're going through hell, keep going!
Winston Churchill
Gremeorgeu
 
Beiträge: 41
Registriert: 01.03.2011, 12:37

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Jacky » 03.10.2012, 06:59

Hallo Gremeorgeu,

freut mich sehr, dass dir die Schreibwerkstatt so gut gefällt :)

Es ist egal, ob du Schreibwerkstatt-Mitglied bist oder nicht, die Links funktionieren immer.

Schau mal im ersten Beitrag ganz unten, da gibt es zwei Links. Wer auch immer einen dieser beiden Links benutzt unterstützt die Schreibwerkstatt :D

lg
Jacky ;)

Jacky hat geschrieben:EDIT: Wichtig! Wer ein Lesezeichen auf diesen Link setzen möchte, der möge bitte einen dieser beiden Links hier benutzen:
Startseite Amazon:
Code: Alles auswählen
http://www.amazon.de/?_encoding=UTF8&camp=1638&creative=19454&linkCode=ur2&site-redirect=de&tag=schreibwerkstatt.de-21

Buchsuche Amazon:
Code: Alles auswählen
http://www.amazon.de/gp/redirect.html?ie=UTF8&location=http%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2Fb%25C3%25BCcher-buch-literatur%2Fb%3Fie%3DUTF8%26node%3D299956%26ref%255F%3Dsa%255Fmenu%255Fbo0&site-redirect=de&tag=schreibwerkstatt.de-21&linkCode=ur2&camp=1638&creative=19454

Du hast in jedem Augenblick die Freiheit zu entscheiden was wichtig ist und wie du darauf reagierst.

Die Schreibwerkstatt kommt wieder! Sag mir Bescheid!
Benutzeravatar
Jacky
 
Beiträge: 9353
Registriert: 28.02.2007, 13:20
Wohnort: jacky@schreibwerkstatt.de (PNs deaktiviert - noch einen Posteingang schaffe ich nicht ^^;)
Blog: Blog ansehen (50)

Re: Spenden für die Schreibwerkstatt

Beitragvon Tinki » 22.11.2012, 22:16

Und ein bisschen was von der soeben gekauften Farbe & extra leckerem Frosting kommen nun ebenfalls der SWS zugute. =D
Ich bin ein Kühlschrank-Zwilling!

Mich zu verstehen ist so, als würde man versuchen Wackelpudding an die Wand zu nageln.
Benutzeravatar
Tinki
 
Beiträge: 8294
Registriert: 28.12.2007, 18:37
Blog: Blog ansehen (1)

VorherigeNächste

Zurück zu Schreibwerkstatt-Newsfeed

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast