[SUCHE] Test/Korrekturleser für mein Romance-Projekt

Hier können Gesuche und Angebote zum Probelesen eingestellt werden.

[SUCHE] Test/Korrekturleser für mein Romance-Projekt

Beitragvon Lesesüchtige » 12.07.2015, 14:17

Hallo ihr Lieben :-)

Ich hoffe das ist hier so richtig.
Ich suche wie die Überschrift es schon verrät, einen Testleser oder Leserin wenn möglich auch mit Korrektur .
Bisher sind es nur 3 Kapitel, aber mein Buch wächst immer weiter :-D

Worum geht es :
Lexi ist Heimwerkerin mit Leib und Seele.
Leider gefällt ihrer Mutter das gar nicht, sie wollte lieber eine Püppchentochter mit rosa Kleidchen, Friseur besuchen und Shopping .
Lexi teilt aber lieber ihre Leidenschaft zum Heimwerkerin mit ihrem Vater.Es gibt für sie nichts schöneres, als zu sehen das ein Projekt formen annimmt und der Geruch von frisch gesägtem Holz.
Womit sie gar nichts anfangen kann sind Machos, am besten noch solche die erwarten das die Frau am Herd mit dem Abendessen wartet. Dann trifft sie Sean, er ist kein Macho im eigentlichen Sinne und doch fliegen die Fetzen zwischen den beiden.

Ich würde mich sehr freuen wenn sich jemand meldet :-)
Entweder als Kommentar oder auch gerne als PN.
Ach, bevor ich es vergesse ;-)
Ich würde die Geschichte gerne beim Wattpad Wettbewerb vom Piper Verlag einreichen.

Liebe Grüße
Jacky/Lesesüchtige
Lesesüchtige
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.06.2015, 09:50
Wohnort: Paderborn

Re: [SUCHE] Test/Korrekturleser für mein Romance-Projekt

Beitragvon Libelle » 12.07.2015, 15:12

Hallo Lesesüchtige,

anhand deiner Buchbeschreibung kann ich leider nicht entnehmen, welche Altersgruppe du als Zielgruppe anstrebst.

Und erwartest du von deinem Testleser ein Gratis-Korrektorat? Was stellst du dir darunter vor?

LG
Libelle
»Wo die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.«
Karl Kraus (1874 – 1936)
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 534
Registriert: 17.11.2014, 14:25

Re: [SUCHE] Test/Korrekturleser für mein Romance-Projekt

Beitragvon Lesesüchtige » 12.07.2015, 15:24

Hallo Libelle :-)
Nein, ich erwarte kein Gratis Korrektorat, das fände ich nicht fair. Wie und was usw würde ich dann privat klären.
Was das Lesealter angeht, finde ich es selbst schwer einzuschätzen. Ich bin noch etwas unschlüssig ob es Sexszenen gibt oder lieber nicht.

Liebe Grüße
Jacky
Lesesüchtige
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.06.2015, 09:50
Wohnort: Paderborn

Re: [SUCHE] Test/Korrekturleser für mein Romance-Projekt

Beitragvon Libelle » 12.07.2015, 17:26

Hallo Jacky,

deine Beschreibung liest sich für mich stilistisch und inhaltlich (Mutter, Vater, Tochter) so geschrieben, als handelte es sich um einen Liebesroman für Kinder/Jugendliche. Daher die Nachfrage.

LG
Libelle
»Wo die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.«
Karl Kraus (1874 – 1936)
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 534
Registriert: 17.11.2014, 14:25

Re: [SUCHE] Test/Korrekturleser für mein Romance-Projekt

Beitragvon Lesesüchtige » 12.07.2015, 18:49

Hallo Libelle,

das ist mir gar nicht auf gefallen :-\ Danke für den Hinweis, werde es gleich nochmal umschreiben.
Schon mal als grobe Beschreibung:

Lexi ist 29 und lebt im Haus ihrer verstorbenen Großeltern. Sie renoviert es gerade und trifft durch Zufall auf Sean.

Liebe Grüße
Jacky
Lesesüchtige
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.06.2015, 09:50
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Probelesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste