[Suche] Testleser für Fantasyroman

Hier können Gesuche und Angebote zum Probelesen eingestellt werden.

[Suche] Testleser für Fantasyroman

Beitragvon Friedensbringer84 » 27.10.2015, 19:52

Hallo zusammen

ich schreibe gerade an meinem Erstlingsroman und suche einen völlig unbeteiligten und ehrlichen Testleser. Bisher sind 50.000 von ca. 90.000 Wörtern geschrieben (5 von geplanten 10 Kapiteln) und wurden nur von einem guten Freund und meiner Frau gelesen. Jetzt hoffe ich auf jemanden, der komplett unvoreingenommen drauf schaut. Es geht hierbei explizit erstmal um den Romanstart, also das erste Drittel des Gesamtwerkes.

Gerne biete ich mich im Gegenzug als Tester für eigene Projekte an. Alternativ kann ich eine umfangreiche Expertise in den Feldern Mathematik, Informatik, Pädagogik, Spiele und Finanzwirtschaft bieten (mein Lebenslauf war... abwechslungsreich) falls ein Sachverständiger in solchen Bereichen gebraucht würde.

Da dieses Forum bald schließt, hoffe ich natürlich auf baldige Rückmeldung!

Grüße
Friedensbringer
Friedensbringer84
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2015, 07:03

Re: [Suche] Testleser für Fantasyroman

Beitragvon Milch » 27.10.2015, 23:55

Beende es erst einmal, denn der Anfang kann sich verändern, wenn du das Ende genau kennst.
Milch
 
Beiträge: 716
Registriert: 29.03.2014, 18:25

Re: [Suche] Testleser für Fantasyroman

Beitragvon Friedensbringer84 » 28.10.2015, 00:05

Weiterer Verlauf und Ende stehen bereits fest. Das sich der Anfang inhaltlich nochmal stärker ändert durch meine Ausgestaltung des Endes halte ich für extrem unwahrscheinlich.
Friedensbringer84
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2015, 07:03

Re: [Suche] Testleser für Fantasyroman

Beitragvon Milch » 28.10.2015, 12:42

Friedensbringer84 hat geschrieben:Weiterer Verlauf und Ende stehen bereits fest. Das sich der Anfang inhaltlich nochmal stärker ändert durch meine Ausgestaltung des Endes halte ich für extrem unwahrscheinlich.


Auch wenn du Plotter bist, halte ich es für extrem wahrscheinlich.
Milch
 
Beiträge: 716
Registriert: 29.03.2014, 18:25


Zurück zu Probelesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste