Testleser gesucht für Erotik/Horror UrbanFantasy Roman

Hier können Gesuche und Angebote zum Probelesen eingestellt werden.

Testleser gesucht für Erotik/Horror UrbanFantasy Roman

Beitragvon Einhorngirl » 15.05.2015, 10:38

Ich suche für einen Roman, den ich fertig geschrieben habe einen Testleser.

Titel Mitternachtsleben die Hölle ( Die Vorgeschichte)

Raiting, P18 Ausschließlich nur für Volljährige. ( Es gibt ausgeschriebene Vergewaltigungs Szenen)

Themen: Inzest, ( Ohne dass Vater und Tochter sich vorher gekannt haben), Sexueller Missbrauch, Sex, Gewalt, BDSM, Versklavung, Gefangenschaft und Suizidversuch

Länge: 12 kurze Kapitel (ca. 70 DINA 4 Seiten in Oppen Office Format)

Inhalt: ( Hier ist die Expose)

Mitternachtsleben

Die Hölle


Inhaltsangabe


Sandy ist ein 19 Jähriges Mädchen, dass mit 14 in ein Waisenhaus kam. Sie lebt in der Stadt Minnight . Ihre Eltern sind bei einem Autounfall gestorben. Sie war damals 12. Danach hat sie bei ihren Großeltern 2 Jahrelang gelebt. Doch dann sind diese umgebracht worden. Der Mörder wurde nie gefasst. Sandy kam dann in ein Waisenhaus. Sie lebte dort biss sie 19 wurde.

An ihrem 19. Geburtstag wird Sandy dann endlich adoptiert. Sie hat schon in der Eingangshalle ein komisches Gefühl bei Simon Taylor. Sie berührt ihn, und seine Haut ist eiskalt. Ihr verstand schreit „ Ren weg! Er ist nicht gut für dich!“ Doch Sandy hört nicht auf ihre innere Stimme. Sie fährt mit Simon in einem Porsche weg. Sie fahren zu einer Villa in einem sehr wohlhabendem Gebiet von Minnight. Simon und Sandy steigen aus. Simon führt Sandy in die Villa. Er führt sie in die Bibliothek. Er sagt er habe etwas zu erledigen und sperrt sie ein. Sie geht durch die Regale voller Bücher. Es sind nur Französische Werke. Ganz hinten entdeckt sie ein Buch. Sie vertiefte sich in dieses. Dann war es bereits Abend. Simon rief Sandy in den Saloon. Er bietet ihr Wein an. Dann nach einem kurzen Gespräch über den Lebensablauf der beiden, kommt Simon näher. Er beißt Sandy in den Hals. Simon ist ein Vampir. Sandy versucht sich zu wehren. Doch er packt sie fester. Sie ist total geschockt. Nach der Erklärung was er ist, nimmt Simon sie hoch und trägt sie in ihr Zimmer. Sein Gift pulsiert in Sandys Adern. Er fesselt sie und vergewaltigt sie auf dem Bett. Dann erklärt er Sandy, dass er sich von ihr ernähren wird und andere Dienste von ihr fordert. Als kleine Gegenleistung bringt er sie nicht um. In dieser Nacht beginnt ihr Leiden.

Am nächsten Morgen wacht Sandy auf. Sie ist mit frischer Unterwäsche ans Bett gefesselt. Simon steht wie der Teufel in Person vor ihr. Er trinkt erneut von Sandy und erklärt ihr was es mit den Vampiren auf sich hat. Er beißt sie erneut und zeigt ihr danach das Haus. Sandy versucht, als er abgelenkt ist zu fliehen, doch Simon erwischt sie und bringt sie in den Keller. Dort zwingt er sie diesmal durch sein Gift ohne Fesselung zum Sex. Danach verlässt er Sandy.

Sandy liegt eine Woche lang gefesselt im Keller. Ohne Hoffnung auf Befreiung. Sie beginnt schreckliche Quallen zu erleiden. Und sich als Gefangener Engel einer Hölle zu sehen. Einer Hölle in der ein unsterblicher Teufel haust. Als er endlich zurückkommt, ist er nicht allein. Simon hat ihr Blut im Untergrund verkauft. Er hat einen Freund mitgebracht. Jonny nähert sich Sandy. Er will sie beißen. Doch Simon hält ihn auf. Die Vampire kämpfen. Sandy findet es schrecklich zu sehen wie sich 2 Raubtiere zerfetzen. Schließlich kann Simon knurrend Jonny zur Vernunft bringen und die beiden bringen Sandy zurück in die Villa. Simon erklärt Sandy dass er ihr leiblicher Vater ist, und wie es dazu kam.. Dann vergewaltigt er sie erneut.


Ein fremder Vampir kommt. Er zwingt sie zu Sex Spielereien. Simon macht, nach dem Jonny sie gefunden hat, jagt auf den Vampir. Sandy lernt währenddessen Jonnys Spenderin Mandy kennen. Dann versucht sie mit Mandy zu fliehen. Sandy schafft es mit Mandy zu entkommen. Doch dann wird Mandy von Jonny umgebracht . Sandy läuft weinend durch die Straßen. Sie hat Angst. Sie wendet sich an einen Jungen Mann. So trifft sie Ben auf der Straße und geht mit ihm zu ihm Nachhause. Er sorgt sich um sie. Er ist ein Mensch. Sie traut sich nicht ihm zu sagen was ihr passiert ist. Er will es heraus finden. Er beginnt sie zu lieben. Doch sie tröstet sich nur mit ihm. Die beiden schlafen mit einander. Ben kümmert sich um Sandy. Doch Schließlich findet Simon sie. Er tötet Ben vor ihren Augen und entführt Sandy zurück in die Villa.

Dann kommt ein Kontrollbesuch des Waisenhauses. Simon droht Sandy alle ihre Bekannten dort zu töten, wenn sie etwas von ihrer Misshandlung sagt. Sandy spielt das Spiel mit, was Simon und Jonny auf die Beine stellen. Dann hört sie, wie Simon und Jonny sich unterhalten. Sie lauscht. Sie erfährt dass Simon den Autounfall verursacht hat und erfährt dass Simon in Frankreich von einem Grafen verwandelt wurde. Wütend und verzweifelt kommt sie in den Salon gerannt und greift die beiden Vampire mit einem Messer an. Als sie Simon verletzt, lacht dieser. Er überwältigt Sandy und schlägt sie Bewusstlos.

Sandy wacht in ihrem Bett wieder auf. Sie ist alleine. Sie merkt, dass sie eingeschlossen ist. Sandy erträgt den Gedanken nicht, dass Simon ihr Vater ist. Sie will sich umbringen. Doch Simon kommt und rettet sie. Simon bringt sie in den Untergrund von Minnight. Dort wird ihr Körper für Geld an Vampire verkauft. Doch als ein Freier Sandy beißen will, greift Simon ein und wirft den Freier aus dem Clup. Dann liefert Simon Sandy, einem Französischen Vampir aus. Dieser Vampir offenbart Sandy das sie eine Halbvampirin ist. Als der Franzose sie wegbringen will, wird dieser von Straßenkindern überfallen und Sandy wird befreit.

Sie wird von den Straßenkindern gefangen gehalten. Dort lernt sie Lissy, eine ehemalige Lustsklavin, die sich nur durch die Verwandlung befreien konnte kennen. Der älteste der Straßenkinder Rick ist ein Halbvampir, oder auch Sohn der Nacht genannt. Er vergewaltigt Sandy und nötigt sie an einem Banküberfall auf eine Blutbank teilzuhaben. Sie lernt dort den Vampir Polizisten William Tenner kennen. Sie treffen sich bei einem Überfall mit Geiselnahme auf die Blutbank der Vampire. Tenner tut die junge Frau Leid und er nimmt sie mit zu seiner Wohnung. Die beiden haben kein Verhältnis. Eine Nacht bleibt Sandy bei Tenner. Dann wird sie von den Divanis, eine Französische Vampirfamilie gefunden und entführt.

Sandy findet sich in einer Villa wieder und lernt Barde Divani, den Bruder König Ludwigs dem 16 kennen. Sie erfährt von Aure, der Tochter Ludwigs, dass sie von der Französischen Königsfamilie abstammt. Die Divanis wollen sie vollends zur Vampirin machen und ihre Familie aufnehmen. Doch Leonardo Divani, der Sohn Bardes und Aures, ebenfalls Halbvampir und somit Sohn der Nacht hat sich in Sandy verliebt. Er hindert seine Familie daran Sandy zu schaden. Dann taucht Simon mit William Tenner auf. Die beiden kämpfen um Sandy. Plötzlich tritt König Ludwig in Erscheinung und versucht Simon zu töten, doch Jonny stellt sich dazwischen. Sandy erkennt , dass König Ludwig ihre Großeltern ermordete. William bringt sie in Sicherheit.

In seiner Wohnung reden die beiden noch lange über dass geschehene. William kommt zu dem Schluss das Sandy im Waisenhaus am sichersten ist und ringt ihr das Versprechen ab, dass sie niemals die Existenz von Vampiren preis geben darf. Danach kommt Sandy zurück ins Waisenhaus.

Sex: Damals als ich ihn geschrieben habe, hatte ich keine Erfahrung. Deswegen schreibe ich alle Sexszenen neu.

Über die Vampir Welt verrate ich euch folgendes:

Vampirbild der Welt Mitternachtsleben:


Es gibt unter den Vampiren zwei Rassen. Die Vampire und die Kinder der Nacht. Die Kinder der Nacht sind Halb Mensch und Halb Vampir. ( später kommen noch die Söhne des Mondes( Uhrvampire) und die Kinder des Mondes ( Ihre Erben) dazu)

Vampire ernähren sich von Blut. Ihre Kräfte wachsen von Minute zu Minute. Das Liegt an Hormonen, die sie in sich tragen. Diese Hormone können sie verarbeiten/ verbrennen in dem sie Sex haben. Beim Orgasmus werden die Hormone verbrannt. Diesen Akt nennen die Vampire den Venussfluss. ( Von Vampir zu Vampir wird nur ein geringer Anteil an Hormonen Verbrannt ( 10 % ) von Kind der Nacht zu Vampir ( 50 Prozent) und von Vampir zur Menschen ( 80 %) Aber der Mensch kann am Venussfluss sterben.

Wenn sie ihre Kräfte wachsen lassen, verlieren sie ihre Gedanken, ihre Menschlichkeit und werden durch ihre enormen Übernatürlichen Kräfte zu Raubtieren, die nur noch mit Instinkt denken. Sie sind dann wirklich Tiere. ( Das nennen die Vampire sterben. Dass ist für sie der natürliche Tod, ähnlich wie wir an Altersschwäche sterben.) Deswegen ist jeder Vampir, auch Kinder der Nacht, dazu gezwungen denn Venuss zu vollziehen um dem Tod zu entgehen. Sie altern nicht und sind eigentlich auch Körperlich Unsterblich.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn sich jemand meldet. :D
Einhorngirl
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.03.2013, 16:20

Re: Testleser gesucht für Erotik/Horror UrbanFantasy Roman

Beitragvon Summer1986 » 23.05.2015, 15:41

Hallo, das klingt auch sehr interessant.
Würde mich über Rückmeldnung freuen :-)
Benutzeravatar
Summer1986
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2015, 15:27
Wohnort: Oberaurach

Re: Testleser gesucht für Erotik/Horror UrbanFantasy Roman

Beitragvon LeseEule87 » 06.08.2015, 09:45

Muss ich zugeben, klingt sehr interessant und bin immer wieder für neues offen.

Wenn Du/Sie noch interesse haben, würde mich gerne zur Verfügung stellen :)
Lass Andere Reden Und Leb Dein Leben
LeseEule87
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2015, 09:28
Wohnort: Singen


Zurück zu Probelesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste