Schreibwerkstatt.de - Nutzungsbedingungen

Willkommen auf Schreibwerkstatt.de

Auf Schreibwerkstatt.de kannst du deine eigenen Werke zur Diskussion stellen, andere Werke kommentieren und bewerten, mit diskutieren, Fragen stellen und vieles mehr. Wie in jeder Gemeinschaft gibt es auch hier ein paar Regeln. Die Änderungshistorie der Regeln findest du hier.

Schreibwerkstatt.de-Forenregeln

Mit dem Zugriff auf "Schreibwerkstatt.de" wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:
  1. Nutzungsvertrag

    1. Mit dem Zugriff auf "Schreibwerkstatt.de" (im Folgenden "das Board" oder "Schreibwerkstatt") schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden "Betreiber") und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
    2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
    3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

  2. Die Drei goldenen Regeln

    Sie gelten generell für alle Beiträge. Aber falls ein Kommentar sich nicht an sie hält, sind unsere Moderatoren angehalten ihn zu löschen.

    1. Höflichkeit: Sei höflich
    2. Konstruktivität: Begründe deine Meinung
    3. Ausführlichkeit: Versuche etwas Neues zum Thema beizutragen
    Was heißt das genau? Die 3 goldenen Regeln im Detail.

    Hinweis: Je mehr Kommentare du schreibst, desto mehr lernst du selbst über das Schreiben und desto besser werden deine eigenen Texte.

  3. Pflichten des Nutzers

    1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
    2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich ermahnen und/oder zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen sowie dir ein Hausverbot erteilen.
    3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und andere Inhalte jederzeit zu löschen oder zu sperren.
    4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

  4. Einräumung von Nutzungsrechten

    1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen der Schreibwerkstatt und Schriftsteller-werden.de zu nutzen.
    2. Das Nutzungsrecht nach §IV, Satz 1 bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

  5. Funktionen der Schreibwerkstatt

    1. Erst Lesen und Suchen, dann Posten
      Wenn du Fragen hast, beim Benutzen des Forums und/oder beim einstellen deiner Werke Probleme auftauchen, schau bitte erst nach, ob die Lösung dazu nicht schon in den FAQ vorhanden ist, und benutze die Suchfunktion, denn viele Fragen wurden bereits von anderen Mitgliedern gestellt und beantwortet.
    2. Lies bitte auch die als Wichtig oder Ankündigung hervorgehobenen Beiträge. Sie enthalten bedeutende Informationen, die Dir in vielen Fällen weiterhelfen.
    3. Regeln zu deinen Eigenen Werken:
      1. Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Eigenen Werken und Kommentaren zu gewährleisten, existiert eine Beitragsregelung: Du musst zuerst zwei Werke anderer Mitglieder kommentieren, bevor du ein eigenes Werk einstellen kannst. Generell gilt aber, dass man so viele Kommentare zu anderen Werken schreiben sollte, wie man selbst gerne bekommen würde. Alle Versuche, diese Regel zu umgehen (Einsilbige oder unkonstruktive Kommentare, Doppelpostings, etc.), haben eine sofortige, kommentarlose Löschung der entsprechenden Kommentare zur Folge, sowie das Löschen aller eingestellten Werke, die nicht dem Verhältnis entsprechen.
      2. Suche dir das richtige Forum aus. Lies dir dafür die Beschreibung unter den Foren durch und überlege dir, wo dein Werk am besten hinpasst. Achte darauf, dass die großen Hauptforen nochmal in Unterforen unterteilt sind.
      3. Wähle einen passenden, aussagekräftigen Titel.
      4. Eigene Werke gehören ausschließlich als neues Thema in die Kategorie "Eigene Werke". Dabei muss der Text in die dafür vorgesehene Eingabemaske eingegeben werden und darf nicht als Datei angehängt werden. Besteht dein Werk aus mehreren Teilen (siehe auch die folgenden zwei Punkte) muss jeder Teil als neues Thema und damit eigenes Werk eingestellt werden. Die Fortsetzung als Antwort auf den ersten Teil ist nicht gestattet.
      5. Die Länge deiner eigenen Werke ist dir überlassen. Falls du aber mehr als 1.000 Worte hast, musst du es in genießbaren Häppchen aufteilen. Das heißt, kein eigenes Werk darf mehr als 1.000 Worte haben. Gib deshalb im Titel an um welchen Teil z.B. (1/12) es sich gerade handelt.
        Tipp: Betrachte diese 1.000-Worte-Teile als jeweils eine Seite eines Buches. Um das "Blättern" zu erleichtern, schreib den Link zur vorangehenden Seite an den Anfang des Werkteiles und einen Link zur nächsten Seite an das Ende des Werkteils.
      6. Wenn du dein Werk als Audioversion zur Verfügung stellen möchtest, muss eine Textversion mit dem exakt gleichen Wortlaut im selben Thema vorhanden sein (siehe FAQ). Kommentare sollen sich weiterhin hauptsächlich auf den Text, nicht auf die Qualität der Audioversion beziehen.
      7. Beachte die Regeln zum Jugendschutz.
      8. Wenn du ein Werk überarbeitest, dann gehört die neue Version in dasselbe Thema und in den ersten Beitrag. Neue Versionen in einem weiteren Thread oder als Antwort auf das Werk sind nicht erwünscht. Benutze dazu die Ändern-Funktion.
      9. Wir befinden uns hier unter Schriftstellern, oder solchen, die es werden wollen, zumindest sind wir alle Menschen die gerne schreiben. Da ist es selbstverständlich, dass in den Werken, Kommentaren und anderen Beiträgen auf Rechtschreibung und Grammatik geachtet wird, insbesondere auch auf Groß- und Kleinschreibung.
      10. Hervorhebungen durch Fettschrift, CAPSLOCK, Farben sind in Maßen einzusetzen. Der eigene Text darf nicht komplett eingefärbt werden; auch nicht in Kommentaren. Statt dessen muss die Zitatfunktion verwendet werden.
      11. Wenn du eins oder mehrere eigene Werke löschen möchtest, ersetze den Text nicht durch "gelöscht", denn dadurch werden sämtliche Kommentare einfach nur unbrauchbar. Wende dich stattdessen bitte an einen unserer Moderatoren, der wird dein Werk endgültig löschen. Dieser Punkt gilt explizit nicht für Kommentare, hier gilt §IV. Das Löschen von Eigenen Werken ist Kulanz unsererseits, §IV bleib trotzdem in vollem Umfang in Kraft.
    4. Bücherlisten
        Wir befinden uns in einer Schreibwerkstatt und es hat sich gezeigt, wer gerne schreibt, der liest auch gerne. Deshalb kann jedes Mitglied in seinem Persönlichen Bereich verschiedene Listen von Büchern anlegen.
      1. Wenn du in deine Lieblingsliste ein Buch aufnimmst und dazu eine Rezension schreiben möchtest, benutze immer dann die Spoiler-Funktion, wenn du so viel vom Inhalt verrätst, dass es einem Erstleser den Spaß verderben könnte.
      2. In die Liste "Eigene Bücher" dürfen ausschließlich Bücher aufgenommen werden, die du selbst geschrieben und veröffentlicht hast. Unzutreffende Angaben an dieser Stelle sind ein Grund zum Ausschluss aus der Schreibwerkstatt.
        Tipp: Je mehr du dich in die Schreibwerkstatt einbringst, konstruktive Kommentare abgibst, Fragen beantwortest und Freundschaften schließt, desto eher sind andere Mitglieder geneigt, sich dein Profil und deine eigenen Bücher genauer anzusehen.
    5. Nicht öffentliche Textarbeit:
        Texte, die im Internet frei zugänglich sind gelten als veröffentlicht. Handelt es sich nur um Ausschnitte oder Ideenskizzen ist das in den meisten Fällen kein Problem wenn du eine Veröffentlichung bei einem Verlag oder Wettbewerb anstrebst. Um aber auch ganze Projekte besprechen zu können, gibt es den geschlossenen Bereich, in dem folgende Regeln gelten:
      1. Die Mitgliedschaft im Geschlossenen Bereich ist an eine Mindestzeit als Mitglied von 2 Monaten und eine Mindestzahl von 15 Kommentaren sowie eine aktive Bewerbung gebunden.
      2. Die Dauer der Mitgliedschaft im Geschlossenen Bereich beträgt die Zeit von der Annahme der Bewerbung bis zum nächsten Stichtag, maximal 6 Monate, kann aber unter Einbringung von weiteren 5 öffentlichen Kommentaren verlängert werden.
      3. Das Team der Schreibwerkstatt kann die genannten Kriterien für einzelne User absenken oder heben, sofern triftige Gründe existieren.
      4. Die Mitgliedschaft im geschlossenen Bereich ist ein Privileg, es besteht kein Anspruch auf Mitgliedschaft, selbst wenn alle Bedingungen erfüllt werden.
    6. Größe von Avataren und Bildern und Dateianhängen
      Bitte bedenke, dass auch heute noch nicht jeder mit DSL oder einer Standleitung im Internet unterwegs ist. Deshalb gilt:
      1. Avatare dürfen max. 6KB groß sein, und sollten eine Abmessung von 100x100px nicht überschreiten.
      2. Verwende nur Avatare, an denen du auch Nutzungsrechte hast, denn auch Bilder unterliegen dem Urheberrecht.
        Frei verfügbare Avatare findest du z.B. hier
      3. Animierte Avatare sind nicht gern gesehen.
        Wenn die Animation aber nicht so zappelig und hektisch ist, drücken wir schon mal ein Auge zu.
      4. Bilder, die du mit [IMG] zur direkten Anzeige in deinen Beitrag einbindest, dürfen max. 25 KB groß sein und Abmessungen von höchstens 300 x 300 px haben.
      5. Größere Bilder, als in §V Satz 6. Punkt d), dürfen nur verlinkt werden.
        Bitte gib bei dem Link dann auch eine Dateigröße an, damit jeder selbst entscheiden kann, ob er dem Link folgen möchte oder nicht.
      6. Dateianhänge dürfen maximal 256kB groß sein.
    7. Signaturen
      1. Signaturen dürfen max. 4 Zeilen Text in normaler Größe oder kleiner enthalten sowie 3 -nicht aufeinander folgende- Leerzeilen.
      2. Formatierungen und Farben mittels BBCode sind auf das Nötigste zu beschränken.
      3. Grafiken, Banner, etc. sind in Signaturen nicht erlaubt.
      4. Signaturen dürfen max. 1 Link enthalten der auf Seiten außerhalb von Schreibwerkstatt.de verweist.
      5. Signatur-Links deren einziger Zweck kommerzielle Werbung ist, sind nicht erlaubt.
      6. Der Signatur-Link und der Website-Link in deinem Profil dürfen nicht übereinstimmen.
    8. Private Nachrichten
      Die Funktion zum Versenden von privaten Nachrichten (PN) ist nicht dafür gedacht
      • Eigene Werke
      • Bitten um Kommentare
      • Hinweisen auf unbeantwortete Themen
      • Werbung
      zu versenden. Dasselbe gilt für E-Mails.
      Private Nachrichten können bei Bedarf von der Forenadministration eingesehen werden.
    9. Topic-Bumping
      Das Pushen von unveränderten Beiträgen ist generell untersagt. Das bedeutet, dass keine Antworten auf eigene Themen geschrieben werden dürfen, die nur den Zweck erfüllen das Thema wieder an die erste Stelle in der Forenansicht zu befördern.
      Ausname 1: Sollte ein Werk/Beitrag nach einer angemessenen Zeit tatsächlich noch keine Antworten erhalten haben, bleibt es den Moderatoren vorbehalten zu entscheiden, ob der Push gerechtfertigt war.
      Ausnahme 2: Wer eine Überarbeitung (Tippfehlerkorrektur reicht nicht!) seines Werkes einstellen und die Leser darauf aufmerksam machen möchte, muss die alteversion-Funktion benutzen, darüber das neue Werk einfügen und kann dann über einen Antwortbeitrag darauf aurmerksam machen.
    10. Registrierung
      Deine, im Rahmen der Registrierung und in deinem Profil, erhobenen Daten werden in einer Datenbank gespeichert.
      Dieses System verwendet Cookies, um Informationen auf deinem Computer zu speichern. Diese Cookies enthalten keine der oben angegebenen Informationen, sondern dienen ausschließlich deinem Bedienungskomfort. Deine E-Mail-Adresse wird nur zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand boardbezogene Informationen, sowie - falls eingestellt - Benachrichtigungen und ggf. einem neuen Passwort verwendet. Weitere Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in den Datenschutzrichtlinien enthalten, denen du mit deiner Registrierung ebenfalls zustimmst.

  6. Moderation

    1. Es ist die Aufgabe der Moderatoren darauf zu achten, dass alle, insbesondere die drei goldenen Regeln eingehalten werden.
    2. Wenn dir die Fragestellung in einem Beitrag oder generell die Art und Weise wie andere schreiben nicht passt, oder du keinerlei Information zur Lösung des Problems beitragen kannst, oder es dir nicht möglich ist eine konstruktive Kritik zu üben, dann halte dich von diesen Themen am besten einfach fern.
    3. Wenn Du Dich durch den Beitrag eines anderen Mitglieds beleidigt oder anderweitig verletzt fühlst, melde dies bitte per Meldeknopf einem unserer Moderatoren. Wir kümmern uns dann gerne darum und klären die Sache.
    4. Beiträge, in denen ausschließlich auf Verstöße gegen unsere Forenregeln hingewiesen wird, sind den Moderatoren vorbehalten!
    5. Pro Benutzer ist nur ein Benutzerkonto erlaubt und pro Benutzerkonto nur ein Benutzer. Im Klartext bedeutet das: Es ist nicht gestattet, sich auf Schreibwerkstatt.de unter mehreren Benutzernamen anzumelden, insbesondere nicht um deine eigenen Beiträge zu pushen. Außerdem ist es nicht erlaubt, die Zugangsdaten zu deinem Benutzerkonto an Dritte weiterzugeben.
      Da es immer einmal wieder vorkommt, dass sich mehrere Familienmitglieder in der Schreibwerkstatt anmelden und wir Probleme damit haben, diese von echten Doppelaccounts zu unterscheiden, gelten folgende Regeln:
      1. Möglichst zeitnah zur Anmeldung sollte einem Moderator oder einem Administrator mitgeteilt werden, dass ein Verwandtschaftsverhältnis besteht und damit verbunden die Nutzung eines gemeinsamen Internetanschlusses einher geht.
      2. Bewertungen von Familienmitgliedern sollten, so sehr es auch in den Fingern juckt, unterlassen werden.
      3. Im Zweifelsfall behalten wir uns vor, die Erlaubnis zur Accountnutzung von der Zusendung einer Ausweiskopie abhängig zu machen (entsprechende Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt)
      Bitte überlege sorgfältig, bevor du dich mit einem bestimmten Benutzernamen registrierst, denn eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.
      Wir behalten uns vor im Fall von mehrfach-Registrierungen alle Benutzerkonten und sämtliche Beiträge ohne Kommentar zu löschen.
    6. Niemand hat ein Recht auf Mitgliedschaft. Ein Verstoß gegen die Forenregeln kann eine sofortige Löschung des Benutzerkontos und sämtlicher Beiträge nach sich ziehen.
    7. Sollte dir ein Verstoß gegen die Forenregeln, insbesondere gegen das Urheberrecht oder den Jugendschutz auffallen, so bitten wir um sofortige Benachrichtigung einer unserer Moderatoren über den zugehörigen Meldeknopf.

  7. Guter Ton

    1. Bitte beachte, das die Benutzer und insbesondere die Moderatoren, das alles völlig freiwillig und in ihrer Freizeit machen. Wenn also Mal eine Antwort etwas länger dauert, ist das keine böse Absicht, sondern einfach weil wir alle neben der Schreibwerkstatt auch noch ein anderes Leben haben ;) Das heißt, von einem Forum, dem Team und den Benutzern, kann man keine 24/7 Betreuung oder eine Problemlösung innerhalb von ein paar Stunden verlangen.
    2. Werbung ist auf Schreibwerkstatt.de nicht erwünscht. Möchtest du in der Schreibwerkstatt werben wende dich bitte direkt an den Betreiber.
    3. Diskussionen bezüglich Abmahnungen sind auf Schreibwerkstatt.de nicht erwünscht.
    4. Politische und religiöse Diskussionen sind in der Schreibwerkstatt nicht erwünscht. Diskussionen in diese Richtung, die auch nur im Mindesten unsachlich oder unhöflich werden, werden umgehend und kommentarlos gesperrt oder gelöscht.
    5. lmgtfy.com Links nützen niemandem etwas und werden kommentarlos entfernt.

  8. Jugendschutz

    1. Um sicherzugehen, dass deine Texte jugendfrei sind, müssen sie folgende Punkte erfüllen:
      1. Keine Pornografie.
      2. Keine erotischen Geschichten, bei denen der Schwerpunkt auf der Darstellung des erotischen Geschehens liegt. Stell dir also die Frage: "Entferne ich das Erotische, bleibt dann immer noch eine Geschichte übrig?"
      3. Keine erotische Gewalt (in keiner Form).
      4. Keine detaillierte Beschreibung von Gewalt.
      5. Keine Erotik mit Minderjährigen.
      Gedanklich musst du die Geschichte im Kopf "verfilmen". Dieser Film muss um 20:15 Uhr im Fernsehen "sendbar" sein. Genauere Informationen zum Thema Jugendschutz findest du in den FAQ.
    2. Geschichten die nicht dem Jugendschutz entsprechen dürfen nicht eingestellt werden.
    3. Falls du schon mal so eine Geschichte eingestellt hast, wende dich an einen unserer Moderatoren, damit wir sie aus dem Forum entfernen können.
    4. Melde dich bei einem Moderator, wenn du so eine Geschichte im Forum findest oder benutz den Meldeknopf.

  9. Blogs

    1. Die Blogs gehören zum Forum, deswegen gelten dort alle Regeln der Schreibwerkstatt, wie zum Beispiel: die drei goldenen Regeln, Jugendschutz, Urheberrechte, Rechtschreibung etc.
    2. Auch in den Blogs ist auf Rechtschreibung und Grammatik, insbesondere auf Groß- und Kleinschreibung, zu achten.
    3. Werke wie Gedichte, (Kurz-)Geschichten, Prologe, Epiloge usw. sind in den Blogs nicht gestattet. Werke gehören ausschließlich in die dafür vorgesehenen Foren.
    4. Blogeinträge, deren einziger Zweck (kommerzielle) Werbung ist, werden gelöscht. Hinweise auf private Blog (etc.) werden in Einzelfällen geduldet, solange sie keine Überhand nehmen. Politische Blogeinträge sind in der Schreibwerkstatt nicht gestattet. Es gibt genug Plattformen im Netz wo ihr euch mit diesem Thema beschäftigen könnt. Das Thema der Schreibwerkstatt ist eindeutig das Schreiben und alles drum herum.
    5. Blogbeiträge die den Regeln nicht entsprechen werden kommentarlos gelöscht.

  10. Gewährleistung

    1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
    2. Die Haftung ist gegen über Verbrauchern außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
    3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des Boards auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
    4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze 1 bis 3 gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
    5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

  11. Änderungsvorbehalt

    1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer beim nächsten Einloggen mitgeteilt und muss dann bestätigt werden, bevor das Board weiterhin benutzt werden kann.
    2. Im Falle einer Änderung, bleiben alle anderen Punkte der Forenregeln immer in Kraft und sind weiterhin gültig.
    3. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
    4. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

  12. General Public License

    Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.


Wir wünschen dir einen schönen Aufenthalt auf Schreibwerkstatt.de,

viel Kreativität und auf eine gute Zusammenarbeit
Jacky

PS: Wenn du Kritik, Fragen oder Ergänzungen zu diesen Regeln hast, zögere nicht und wende dich direkt an einen unserer Moderatoren oder poste sie in den Verbesserungsvorschlägen.

Mit freundlicher Unterstützung von phpBB.de

Bitte beachte, dass die Schreibwerkstatt Anfang Dezember
in Urlaub geht und nur noch bis Ende Oktober neue Werke eingestellt werden können.
Der NaNoWriMo findet in vollem Umfang statt.


Zurück zur Anmeldemaske