[Werke] Warum muss ich erst Kommentare schreiben?

Häufig gestellte Fragen
Informationen und Funktionen

[Werke] Warum muss ich erst Kommentare schreiben?

Beitragvon Liyah » 12.11.2013, 11:59

Warum muss ich erst Kommentare schreiben, bevor ich Eigene Werke online stellen kann?

Als die Schreibwerkstatt noch jung war, gab es das Kommentar zu Werk Verhältnis noch nicht. Deshalb ergab sich das Problem, dass die Zahl der Eigenen Werke in rasender Geschwindigkeit zunahm, aber längst nicht alle Werke kommentiert wurden. Ohne einen Kommentar, ohne jede Rückmeldung, ist es aber völlig unmöglich, sich zu verbessern.

Am besten wäre es, wenn jedes Mitglied - von sich aus - pro selbst eingestelltem Werk, so viele Werke anderer Mitglieder kommentiert, wie es selbst gerne Antworten erhalten möchte. Dadurch würde sich von selbst ein natürliches Gleichgewicht einstellen, jeder gibt so viel, wie er bekommen möchte, und wir halten dich hiermit dazu an, genau das zu tun.

Wir hatten gehofft, dass sich dieses Gleichgewicht mit der Zeit von selbst einstellt, was aber leider nicht geschah. Um trotzdem zu gewährleisten, dass rege Kommentarschreiber nicht völlig übervorteilt werden, und dafür zu sorgen, dass möglichst viele Werke auch wirklich kommentiert werden, haben wir das Kommentar zu Werk Verhältnis eingebaut. Dadurch musst du für jedes Werk, das du einstellen möchtest, zuerst wenigstens zwei Kommentare zu anderen Werken abgeben. Die Forensoftware kontrolliert das und gibt dir beim Absenden eines Werkes Bescheid, wenn du nicht genug Kommentare hast. Für diejenigen unter euch, die sowieso rege kommentieren, hat diese Regelung den einzigen Effekt, dass ihr hoffentlich mehr Kommentare bekommt.
Liebe ist wie aufwärts fallen.

Was zu dir gehört, kannst du nicht verlieren, alles andere, kannst du nicht festhalten.
Benutzeravatar
Liyah
 
Beiträge: 11726
Registriert: 25.08.2007, 16:05
Blog: Blog ansehen (43)

Zurück zu FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste