Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Small Talk, Spaß, Fragen, hier könnt ihr plaudern, quasseln und tratschen über was ihr wollt

Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon Kelpie » 10.10.2015, 19:09

Reine Neugierde. Hab es mal nicht unter die Spielwiese gepackt, da man ja theoretisch nur einmal teilnehmen kann :lol:

Also: Welches Tier wärt ihr? Und welche Pflanze wärt ihr? (Bitte nicht nur "Blume" oder "Baum", sondern ein bisschen präziser.) Wenn ihr wollt auch gerne mit Begründung.

Spoiler: Anzeigen
Ich glaube ja, bei den Tieren wird der Wolf auf Platz 1 stehen :XD:


Ich mache einfach mal den Anfang.

Tier: Gefühlt Wolf, weil ich mich irgendwie gut in diesen Widersprüchen wiederfinde. Rudeltier-Einzelgänger. Ruhe-Aggression. Scheu-Selbstbewusstsein. Beobachten-Angreifen.
Mein Verstand sagt mir, dass ich eher eine Ziege bin :lol: Dickköpfig, starrsinnig, möchte die Herde nicht wirklich behindern, aber wenn mir etwas gegen den Strich geht, dann zeige ich eben mal die Hörner.

Bei Pflanzen tendiere ich zur Eiche. Weiß nicht zu 100% wieso, aber ich glaube, dieses Knorrige, Urige steht mir besser als die Ästhetik von Buchen oder Zielstrebigkeit von Tannen ;)




Bin mal neugierig auf eure Gedanken.
Derweilen ist auf dem Feld schon alles gewachsen, bevor die wussten, warum und wie genau es gedeiht. (Franziska Alber)
Benutzeravatar
Kelpie
 
Beiträge: 909
Registriert: 19.03.2013, 18:47
Wohnort: Italien bzw. Baden-Württemberg

Re: Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon lunedai » 11.10.2015, 10:44

Dann mach ich mal weiter :)

Tier: ich wäre gern ein Papagei, weil ich mir Fliegen ziemlich toll vorstelle, Papageien intelligent sind und im Regenwald wohnen, wo es schön warm ist. Falls Papagei zu wenig präzise ist, nehm ich Agapornis. Die leben in kleinen Gruppen in Afrika und kuscheln viel mit ihrem Partner, den sie ein Leben lang behalten.

Pflanze: Aristolochia arborea ist meine Lieblingspflanze, aber glaub nicht, dass ich eine sein will... Hmmm
Ich wäre gerne eine Orchidee die auf einem Baum aufsitz. Dann hab ich einen schönen Ausblick und seh gut aus :P

@Kelpie: gehts darum was ich gerne wäre oder welches Tier/Pflanze mir am ähnlichsten ist? Oder gar beides? Super Thema btw :dasheye:
Benutzeravatar
lunedai
 
Beiträge: 195
Registriert: 10.12.2012, 16:42
Wohnort: Österreich

Re: Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon Ankh » 11.10.2015, 11:19

Hm.

Tier: Ich habe öfter mal Träume, in denen ich offenbar ein Tier bin und auf vier Beinen durch den Wald renne. Also auf jeden Fall ein Vierbeiner, Säugetier, und keine Ahnung wieso, aber irgendwie geht das in Richtung großer Katze. Da es heimische Wälder sind, fallen Löwen und Tiger flach, also vielleicht ein Luchs? Ich hab wenig Ahnung, ob die mir charakterlich ähnlich sind, aber falls ich in einem früheren Leben mal ein Tier war, dann wohl sowas in der Richtung.

Pflanze: Da bin ich wohl irgendwas, das in rauherem Klima wächst. Bin kein Freund von tropischer Vegetation, eher von schroffen Klippen. Also vielleicht ein Moos, eine Flechte, Heidekraut oder sowas, das irgendwo im Norden an oder auf Steilklippen wächst.
Benutzeravatar
Ankh
 
Beiträge: 461
Registriert: 05.07.2015, 12:27

Re: Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon Kelpie » 11.10.2015, 15:35

@lunedai,

ich hätte jetzt eher daran gedacht, was einem am ähnlichsten ist. Bzw. wenn man daran glaubt und es nicht weiß: Was könnte mein Totemtier sein ;)



Moos, Flechte oder Heidekraut finde ich super :D Die sind so bescheiden und genügsam.
Derweilen ist auf dem Feld schon alles gewachsen, bevor die wussten, warum und wie genau es gedeiht. (Franziska Alber)
Benutzeravatar
Kelpie
 
Beiträge: 909
Registriert: 19.03.2013, 18:47
Wohnort: Italien bzw. Baden-Württemberg

Re: Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon orangelunar » 11.10.2015, 20:43

Tja, auch wenn's nicht ganz passt, ich wäre lieber ein Pokémon. Ich würde zu gerne mal als Pokémon in der Pokémonwelt herumlaufen und mit den anderen dort sprechen können. Seitdem ich vor Jahren ein Spiel der Mystery-Dungeon-Reihe gespielt habe, habe ich mir das oft erträumt.
Wenn's ein "normales" Tier sein soll, dann wäre ich gerne ein Vogel. Ich würde zu gerne fliegen können wie ein Vogel. Eine Amsel zum Beispiel oder ein Rabe.
Benutzeravatar
orangelunar
 
Beiträge: 159
Registriert: 27.08.2013, 14:31
Wohnort: NRW

Re: Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon Ynishii » 21.10.2015, 17:24

Hallöchen alle miteinander. Das ist ein interessantes "Vorstellspiel". Da muss ich gleich mitmachen.

Also:

Tier: ganz klar ein Wolf. Man sieht es schon in meinem Profil. Ein grüner natürlich, wenn ich wählen dürfte, denn da sieht man mich nicht so deutlich und ich habe meine Ruhe. Außerdem kann ich mich besser an meine Beute ranschleichen, hauptsächlich Pilze, am liebsten in Butter angedünstet mit ein paar kleinen Zwiebeln. Zwar laufen die nur sehr langsam davon, es muss aber nicht jeder gleich wissen, dass ich sie am liebsten verputze. Ist für einen Wolf ja auch eher ungewöhnlich. :nod:

Pflanze: Ein Kaktus, denke ich, der allerdings nur sticht, wenn er von der Seite blöd angemacht wird. Stacheln sind ja kostbar und es dauert eine Weile, bis die wieder nachwachsen, wenn sie neugierigen Leuten im Gesicht stecken. Da hab ich dann so ne kleine Armbrust, in die ich meine Stacheln einlege und dann kann ich auch auf die Entfernung unliebsame Zeitgenossen beschießen. :XD: Das ist jedes Mal ein schöner Spaß.

LG Y.
Benutzeravatar
Ynishii
 
Beiträge: 95
Registriert: 12.05.2015, 13:21
Wohnort: Bad Kissingen

Re: Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon SmilingSeth » 29.10.2015, 03:54

Dieses Vorstellspiel wird von vielen hier doch schon sehr positiv interpretiert. :?
Ich habe bisher nirgendwo wilde Tiere gesehen, oder gar anmutige Geschöpfe - jeder ist doch einfach nur eine Abart einer misslungenen Zucht, die in einem Käfig lebt. Oder in manchmal auch in einem Käfig gehalten wird. :?
Aber lieber schnell zurück zum Thema:

Ich werde, also wurde von einem älteren Bekannten mit einem Satz beschrieben: "sitzt auf einer Palme" da man mir ein gutes Gemüt, aber eine große "Unruhe" attestiert, weiß ich eigentlich gar nicht, welchem Tier das entsprechen kann? Einem völlig bekloppten, tasmanischen Teufel? Au.
Einem Terror-Pinguin, einem wütenden Kakadu?
Das Gute dabei, ich hab keine Ahnung.


Obst, Gemüse, Nuss, achja Pflanze?

Ich bin 'ne Avocado, eine unreife, ordentlich bittere Avocado. Das grüne Männchen unter den Gewächsen.
Früher oder später bin ich ungenießbare Guacamole, der 'ne Zitrone fehlt.
Und ich werde nicht gegessen, denn ich ich bin außerhalb der Session.

Man nennt mich auch weniger schmeichelhaft eine Alligatorbirne.
SmilingSeth
Inaktiv
 
Beiträge: 588
Registriert: 23.03.2015, 02:05

Re: Welches Tier/Pflanze wärt ihr?

Beitragvon CarryLi » 30.10.2015, 09:51

Schwierige Frage :)

Ich denke als Tier wäre ich gern ein Adler: er ist frei, mächtig, schön und irgendwie unbeschwert und erhaben.

Als Pflanze wäre ich gern eine Lilie, genauer gesagt eine orangene Lilie. Orange ist meine Lieblingsfarbe und ich mag auch Lilien. Sie haben etwas Edles aber auch Freches, erblühen jeden Morgen neu und ziehen sich zurück wenn es ihnen nicht passt :D
CarryLi
 
Beiträge: 19
Registriert: 07.10.2015, 12:08


Zurück zu Schreibwerkstatt-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste