Wer kennt sich in Venedig aus?

Nachforschung, Untersuchung, Information. Hintergrundinformationen für deine Werke. Fragen bzgl. Geschichte, Gesellschaft, Technologie, etc.

Wer kennt sich in Venedig aus?

Beitragvon lucarius » 10.11.2015, 21:25

Wer kennt sich in Venedig aus?

Ich habe eine Geschichte, die in Venedig spielt. Eine Szene soll sich in einer eher zwielichtigen Gegend abspielen. Nun bin ich aber nicht sicher, ob es in Venedig auch Teile gibt, die vielleicht etwas heruntergekommen oder gar gefährlich sind. Kennt sich da jemand aus? Ich wüsste leider nicht, wie ich danach in Google suchen könnte. Weiß vielleicht irgendjemand noch andere kleine Details, die vielleicht nicht in jedem Reiseführer stehen, eine Geschichte aber lebendiger machen könnten? Irgendwas besonderes (vielleicht auch ein Erlebnis, was jemand in Venedig gehabt hat)?
Mein Bruder verkauft einen Gedichtesammelband "Die besten Gedichte 2009/2010", wo auch eins seiner Gedichte mit drin ist. Den Band gibt es zwar auch woanders zu kaufen, aber mein Bruder hat selbst auch einige Exemplare zum Verkaufen erhalten
Benutzeravatar
lucarius
 
Beiträge: 3630
Registriert: 13.03.2010, 11:00
Wohnort: Greenock Schottland

Re: Wer kennt sich in Venedig aus?

Beitragvon PhoenixRose » 10.11.2015, 22:50

Hey~

Eine zwielichtige Gegend, das ist schwer...
Ich muss gestehen, ich war noch nie in Venedig, leider~ (wenn man vom historisch nachgestellten Venedig in "Assassin's Creed II" mal absieht :o Es ist echt schön anzusehen, wie detailgetreu die Bauten und die Atmossphäre nachgestellt wurden. Das Spiel ist es auf jeden Fall wert~ - Aber genug dessen)

Ich hab mal ein wenig recherchiert und hier und da mal was gefunden. Ich weiß nicht, ob dir irgendetwas davon von Nutzen sein kann? In welcher Zeit spielt deine Geschichte denn? :o

Klick hier~
Oder hier.
Wenn du magst, auch hier~ Allerdings leider auf Englisch :oops:
Vielleicht auch hier? Obwohl ich selbst ein wenig bezweifle, dass es wirklich hilft. Leider ebenfalls auf Englisch. Ich kann versuchen, es auf Deutsch aufzutreiben, sollte das ein Problem sein.

Ich hoffe, ich habe dir zumindest irgendwie helfen können :oops:

Mit lieben Grüßen
Phoenix~
If Plan A doesn't work, stay cool: The Alphabet has 25 more letters.
If Plan Z doesn't work either, you're probably f***ed~
Benutzeravatar
PhoenixRose
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.05.2015, 19:39
Wohnort: Ostfriesland (Norden Deutschlands~ :3)

Re: Wer kennt sich in Venedig aus?

Beitragvon lucarius » 11.11.2015, 00:40

Och nach neun Jahren Irland und Schottlandaufenthalt, sollte Englisch auch Ok sein :wink: Über die Zeit hab ich mir keine so großen Gedanken gemacht bislang, aber wohl eher in der Modernen Zivilisation. Ob das nun 70er oder 2015 ist, spielt dabei keine so große Rolle, so tief werde ich nicht in die Zeit eindringen. Kleidung und Technische Geräte werd ich aber schon entsprechend anpassen... :wink:

Bei dem letzten waren schon ein paar interessante Dinge bei, die ich vielleicht verwenden kann. Mit den Handtaschendieben und den falschen Markentaschen. Mal schauen...
Mein Bruder verkauft einen Gedichtesammelband "Die besten Gedichte 2009/2010", wo auch eins seiner Gedichte mit drin ist. Den Band gibt es zwar auch woanders zu kaufen, aber mein Bruder hat selbst auch einige Exemplare zum Verkaufen erhalten
Benutzeravatar
lucarius
 
Beiträge: 3630
Registriert: 13.03.2010, 11:00
Wohnort: Greenock Schottland

Re: Wer kennt sich in Venedig aus?

Beitragvon lucarius » 11.11.2015, 01:51

Mh, ich glaub ich hab grad eine bessere Idee, Ich packe meine Anfangsszene nach Neapel, da gibt es auf jeden Fall schöne Gegenden, wo man sich lieber nicht hinverirren sollte, und dann jagen meine Helden den Bösen mit einem Heißluftballon nach Venedig, wo der Endkampf auf den Gondeln stattfinden wird. Hach bin ich gut. Das bringt gleich mehrere Möglichkeiten bestimmte neue Szenen einzubauen, die wunderbar zu meiner Geschichte passen... :mrgreen: :mrgreen:
Mein Bruder verkauft einen Gedichtesammelband "Die besten Gedichte 2009/2010", wo auch eins seiner Gedichte mit drin ist. Den Band gibt es zwar auch woanders zu kaufen, aber mein Bruder hat selbst auch einige Exemplare zum Verkaufen erhalten
Benutzeravatar
lucarius
 
Beiträge: 3630
Registriert: 13.03.2010, 11:00
Wohnort: Greenock Schottland

Re: Wer kennt sich in Venedig aus?

Beitragvon PavoCristatus » 11.11.2015, 07:05

Würdest Du einfach nach Venedig fahren, würdest du diese Frage nicht stellen.
Und du würdest nach Venedig fahren. Also plus + plus = +
lucarius hat geschrieben:Bei dem letzten waren schon ein paar interessante Dinge bei, die ich vielleicht verwenden kann. Mit den Handtaschendieben und den falschen Markentaschen. Mal schauen...

Und übler Gestank, Taubendreck und schreckliche Spaghetti mit einer noch schrecklicheren Bolognese.

Die Stadt der Liebe und der Taubenscheiße, Bettler an jeder Ecke, verblödete Venezianer ... und vieles mehr. Deswegen ist es auch die ersoffene 'Stadt der Liebe', die hoffentlich mal untergeht.
Benutzeravatar
PavoCristatus
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.11.2015, 01:50

Re: Wer kennt sich in Venedig aus?

Beitragvon lucarius » 11.11.2015, 11:12

PavoCristatus hat geschrieben:Würdest Du einfach nach Venedig fahren, würdest du diese Frage nicht stellen.
Und du würdest nach Venedig fahren. Also plus + plus = +

Wenn das so einfach wäre. Ich muss die Geschichte aber bis Februar fertig haben und kann dazwischen nicht einfach mal von Schottland nach Venedig fliegen. Zum einen hab ich gerade in den Monaten November bis Februar nur sehr wenig Geld zur Verfügung (bzw. höhere Ausgaben) und zum anderen hab ich zu der Zeit auch keinen Urlaub (außer zu Weihnachten und Silvester und da fahr ich schon zu meiner Oma und danach zu meinen Eltern, was mich schon genug kostet) :wink: Und unsere Abschlussklasse ging leider nur nach Issny und nicht, wie alle anderen meiner Klassenstufen nach Italien :evil:

Ja, von dem stinken hab ich schon gehört, das würde sicherlich auch gut in meine Geschichte passen...
Mein Bruder verkauft einen Gedichtesammelband "Die besten Gedichte 2009/2010", wo auch eins seiner Gedichte mit drin ist. Den Band gibt es zwar auch woanders zu kaufen, aber mein Bruder hat selbst auch einige Exemplare zum Verkaufen erhalten
Benutzeravatar
lucarius
 
Beiträge: 3630
Registriert: 13.03.2010, 11:00
Wohnort: Greenock Schottland


Zurück zu Recherche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast