Wie schnell fliegt ein Drache?

Hier können Weltenbastler ihre eigene Welt erschaffen. Wenn du beim Welten bauen Unterstützung brauchst z.B. Namen für Charaktere, Orte, Wesen etc. suchst, ist hier der richtige Ort.

Re: Wie schnell fliegt ein Drache?

Beitragvon Uli2 » 29.06.2015, 12:01

Hallo Sanjar,

das hängt auch davon ab, ob der Drache ein Gleitflieger, wie ein Storch, ist oder nicht.

Ein schwerer Drache mit kleineren Flügeln brauchte auf jeden Fall mehr Kraft und würde schneller, nicht langsamer, fliegen müssen, um genügend Auftrieb zu erzeugen.

Je größer das Tier ist, um so anstrengender ist der Schlagflug gegenüber dem Gleitflug.
Dann würde er nur noch mit dem Schlagflug starten und dann in den Gleitflug übergehen. Das ist auch vermutete Verhalten für die größten bekannten Flugsaurier mit etwa 14m Spannweite und 250 kg Gewicht.
Dann würde er in Aufwindgebieten kreisen und so weniger gerade Strecke zurücklegen.

Beim größtenteils, außer am Anfang, Gleitflug, könntest du auch Segelflugzeuge als Vorbild nehmen, da sie größer als Vögel sind.
Realistische Gleitfluggeschwindigkeiten könnten also durchaus bei 100km/h bis 160km/h liegen, wobei die Entfernung durch das Kreisen in Aufwindzonen natürlich geringer ist, als diese Geschwindigkeit vermuten lässt. Wieviel, hängt von den Bedingungen ab, vielleicht ist die Hälfte realistisch, wenn die Hälfte der Zeit beim Kreisen in Aufwindgebieten verbracht wird.

Der Drache kann im weniger anstrengenden Gleitflug auch länger in der Luft bleiben, je nach den vorhandenen Aufwinden.

Ein aerodynamische Form während des Fluges brauchst du aber auf jeden Fall.

Liebe Grüße

Uli
Uli2
 
Beiträge: 175
Registriert: 31.01.2013, 19:48

Re: Wie schnell fliegt ein Drache?

Beitragvon Maal » 29.06.2015, 14:33

Ein schwerer Drache mit kleineren Flügeln brauchte auf jeden Fall mehr Kraft und würde schneller, nicht langsamer, fliegen müssen, um genügend Auftrieb zu erzeugen.

Also wenn man davon ausgeht, dass ein Drache dann sowas wie die Hummel unter den eierlegenden Echsen ist, müsste er dann ca. 130 Mal die Sekunde mit den Flügeln schalgen. Langsam gefällt mir die Idee eines Drachen mit kurzen Flügeln auch ziemlich gut, das würde jedenfalls für eine Menge Wind sorgen. :D Wobei der Vergleich etwas hinkt... weil die Reynoldszahl nicht richtig berücksichtigt worden ist... aber trotzdem müsste der schon ziemlich abgehen vermute ich mal...
Überzeugend ist ein starkes Wort, denn überzeugend ist man nicht sofort.
Benutzeravatar
Maal
 
Beiträge: 1133
Registriert: 19.12.2008, 15:41
Wohnort: Darmstadt

Re: Wie schnell fliegt ein Drache?

Beitragvon SmilingSeth » 29.06.2015, 15:24

Bild
Maal hat geschrieben:Also wenn man davon ausgeht, dass ein Drache dann sowas wie die Hummel unter den eierlegenden Echsen ist, müsste er dann ca. 130 Mal die Sekunde mit den Flügeln schalgen. Langsam gefällt mir die Idee eines Drachen mit kurzen Flügeln auch ziemlich gut, das würde jedenfalls für eine Menge Wind sorgen. :D Wobei der Vergleich etwas hinkt... weil die Reynoldszahl nicht richtig berücksichtigt worden ist... aber trotzdem müsste der schon ziemlich abgehen vermute ich mal...

Ich glaube, dass ist die unmöglichste Theorie.
Denn dann müsste der Drache einerseits (höchstens) das Gewicht eines Schweins haben und dann müsste er seine Flügel so schnell bewegen können, dass er genügend Energie erzeugt - also er müsste quasi ein Kolibri sein.
SmilingSeth
Inaktiv
 
Beiträge: 588
Registriert: 23.03.2015, 02:05

Re: Wie schnell fliegt ein Drache?

Beitragvon Saftkeks » 29.06.2015, 15:54

SmilingSeth hat geschrieben:Bild
Maal hat geschrieben:Also wenn man davon ausgeht, dass ein Drache dann sowas wie die Hummel unter den eierlegenden Echsen ist, müsste er dann ca. 130 Mal die Sekunde mit den Flügeln schalgen. Langsam gefällt mir die Idee eines Drachen mit kurzen Flügeln auch ziemlich gut, das würde jedenfalls für eine Menge Wind sorgen. :D Wobei der Vergleich etwas hinkt... weil die Reynoldszahl nicht richtig berücksichtigt worden ist... aber trotzdem müsste der schon ziemlich abgehen vermute ich mal...

Ich glaube, dass ist die unmöglichste Theorie.
Denn dann müsste der Drache einerseits (höchstens) das Gewicht eines Schweins haben und dann müsste er seine Flügel so schnell bewegen können, dass er genügend Energie erzeugt - also er müsste quasi ein Kolibri sein.


Und die Energie, die er braucht, um mehrere Tonnen Gewicht in den Himmel zu hieven, nicht vernachlässigen! Man könnte ja mal ausrechnen, wie viele Kalorien das wären, aber da ich grade keinen Taschenrechner zur Hand habe würde ich sagen: eine Kuhherde pro Tag.

Lassen wir das lieber mit dem entmystifizieren. Ein Drache in der Luft ist so leicht wie eine Feder. Punkt! :lol:
Benutzeravatar
Saftkeks
 
Beiträge: 188
Registriert: 08.05.2014, 14:25
Wohnort: 38***

Re: Wie schnell fliegt ein Drache?

Beitragvon Padrion » 29.06.2015, 18:59

Ein europäischer oder ein afrikanischer?
Verzeihung, konnte nicht widerstehen :wink:

Ich denke als Autor hast du hier relativ große Freiheit. Als Orientierung können die Fluggeschwindigkeiten von Vögeln dienen. Kleinflugzeuge dürften wohl die obere Grenze abstecken. An die Geschwindigkeit eines Jets sollte ein Drache ohne irgendwelche magischen Tricks wohl nie und nimmer herankommen (allerdings können Drachen bekanntlich ohne solche Tricks sowieso nicht abheben, aber das ist eine andere Baustelle).

Wichtiger als die konkrete Geschwindigkeit des Drachen ist für deine Situation aber die Tatsache, dass er Luftlinie fliegt, während die Verfolger am Boden sind und dadurch u.U. eine erheblich weitere und beschwerlichere Strecke zurücklegen müssen. Du kannst also je nach Erfordernissen die Verfolger früher oder später eintreffen lassen und das mit der Unwegsamkeit des Geländes erklären.
Benutzeravatar
Padrion
 
Beiträge: 209
Registriert: 23.06.2015, 16:56

Vorherige

Zurück zu Weltenbau-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste