Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Die Ecke für Spiele.

Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon magico » 02.04.2014, 13:26

Hallo Schreibwerkstatt,

hier mal ein Spiel, das auch hilft die Allgemeinbildung zu erhöhen.

Was für ein Artikel erscheint, wenn ihr bei Wikipedia auf "Zufälliger Artikel" klickt?

* Wie heißt der Artikel?
* Wovon handelt er? (kurz zusammengefasst)

P.S. Nicht schummeln! Immer gleich den ersten Artikel nehmen, der erscheint. Ich vertraue einfach mal auf euch. :mrgreen:


Viel Spaß, magico
Neuester Artikel (30.11.): Das Gutmensch-Experiment: Ngana & Klaus

“Don’t go where the path may lead, go instead where there is no path … and leave a trail” - Ralph Waldo Emerson
Benutzeravatar
magico
 
Beiträge: 2094
Registriert: 01.05.2008, 22:23
Wohnort: habe ich

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon magico » 02.04.2014, 13:30

Ich mache gleich mal den Anfang:

Wie heißt der Artikel:

Heinz Hoppe (Rennfahrer)

Wovon handelt er?

Vom DDR-Motocrossfahrer Heinz Hoppe.
Er war mehrfacher DDR-Meister und ist der unbekanntere Bruder vom zweifachen Bob-Olympiasieger Wolfgang Hoppe.
Neuester Artikel (30.11.): Das Gutmensch-Experiment: Ngana & Klaus

“Don’t go where the path may lead, go instead where there is no path … and leave a trail” - Ralph Waldo Emerson
Benutzeravatar
magico
 
Beiträge: 2094
Registriert: 01.05.2008, 22:23
Wohnort: habe ich

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon BlinkyBill » 02.04.2014, 13:52

Hliðskjálf

Wovon handelt es:

es ist das sechste Album des norwegischen Soloprojekts Burzum von Varg Vikernes
Olli Bossalos erer wenk Gluba sain correkt bigila Bungadennen temoral lachla ulto kopra pi mobbalda ader pi spürada tiu brota gampu
Benutzeravatar
BlinkyBill
 
Beiträge: 2237
Registriert: 27.04.2013, 22:16

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon magico » 02.04.2014, 14:19

Offtopic: Und das kam zufällig? :wary:
Neuester Artikel (30.11.): Das Gutmensch-Experiment: Ngana & Klaus

“Don’t go where the path may lead, go instead where there is no path … and leave a trail” - Ralph Waldo Emerson
Benutzeravatar
magico
 
Beiträge: 2094
Registriert: 01.05.2008, 22:23
Wohnort: habe ich

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon Lysien » 02.04.2014, 14:23

Bankausweis

Ein Bankausweis, auch Notenbankausweis genannt, ist eine regelmäßig zu veröffentlichende Übersicht über ihre Bilanz, um die Geldmarkt- sowie die Währungsmarktlage beurteilen zu können.

Der wohl interessanteste Wikipediaartikel, den ich je gelesen habe. :ugeek:
Lysien
 
Beiträge: 195
Registriert: 05.01.2014, 02:41

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon piwi0776 » 03.04.2014, 08:49

Liste der Kreisstraßen im Landkreis Limburg-Weilburg

Die Liste der Kreisstraßen im Landkreis Limburg-Weilburg ist eine Auflistung der Kreisstraßen im hessischen Landkreis Limburg-Weilburg.

:( :( :(
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht, zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
piwi0776
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.03.2014, 11:31
Wohnort: Niedersachen

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon magico » 03.04.2014, 11:00

Schweiggers

...ist eine niederösterreichische Gemeinde mit nicht ganz 2000 Einwohnern.
Sie liegt im Waldviertel. Es herrscht kühles Höhenklima.
Neuester Artikel (30.11.): Das Gutmensch-Experiment: Ngana & Klaus

“Don’t go where the path may lead, go instead where there is no path … and leave a trail” - Ralph Waldo Emerson
Benutzeravatar
magico
 
Beiträge: 2094
Registriert: 01.05.2008, 22:23
Wohnort: habe ich

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon Lesezeichen » 03.04.2014, 11:33

Das ist mal ein cooles Spiel, da mach ich doch gleich mal mit!;)

Ajo I. war Herzog von Benevent.
Zuletzt geändert von Lesezeichen am 04.04.2014, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.


Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Lesezeichen
 
Beiträge: 1282
Registriert: 25.09.2008, 09:31

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon Dingelchen » 03.04.2014, 14:35

Kalong

Der Kalong (Pteropus vampyrus), verdeutlichend auch Kalong-Flughund genannt, ist eine Säugetierart aus der Familie der Flughunde (Pteropodidae). Er gilt als eines der größten lebenden Fledertiere.

(wie süüß :girl: )
"Im Mondlicht drehten sich die Paare. Die Feigheit mit der Tugend, die Lüge mit der Gerechtigkeit, die Erbärmlichkeit mit der Kraft, die Tücke mit dem Mut.
Nur die Vernunft tanzte nicht mit."

(Horváth - Jugend ohne Gott)
Benutzeravatar
Dingelchen
 
Beiträge: 1101
Registriert: 30.12.2012, 13:46

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon lucarius » 03.04.2014, 22:05

Vertu - über einen Hersteller von Luxus-Mobiltelefonen, das im Jahr 1998 von Nokia gegründet und Oktober 2012 an den schwedischen Finanzinvestor EQT verkauft wurde.



Ein zweiter Versuch (diesmal in Englisch) landete auf Edmund March Blunt, ein amerikanischer Navigator und Verleger nautischer Magazine.
Mein Bruder verkauft einen Gedichtesammelband "Die besten Gedichte 2009/2010", wo auch eins seiner Gedichte mit drin ist. Den Band gibt es zwar auch woanders zu kaufen, aber mein Bruder hat selbst auch einige Exemplare zum Verkaufen erhalten
Benutzeravatar
lucarius
 
Beiträge: 3630
Registriert: 13.03.2010, 11:00
Wohnort: Greenock Schottland

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon zickzack » 03.04.2014, 23:12

Wie heißt er?
Carpinus putoensis

Wovon handelt er?
Carpinus putoensis ist ein kleiner Baum aus der Unterfamilie der Haselnussgewächse (Coryloideae) mit braunen, spärlich zottig behaarten Zweigen, spärlich zottig behaarter Blattoberseite und spärlich flaumig behaarter Unterseite. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Art liegt auf einer Insel in China. In freier Natur existiert nur mehr ein einzelnes Exemplar.

(oh zum aussterben bedrohtes Bäumchen ^^)
:nano: is back: Bleibt auf dem Laufendem was die Ausbreitung angeht!
Benutzeravatar
zickzack
 
Beiträge: 1210
Registriert: 19.12.2009, 00:27

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon Nyarlathotep » 03.04.2014, 23:53

Das Arrangement
Das Arrangement ist der Titel eines amerikanischen Filmdramas aus dem Jahr 1969. Als literarische Vorlage diente der gleichnamige Roman von Elia Kazan. Es ist ein Technicolor-Film in Panavision.

Wieder was gelernt, nicht wahr? :D
Es ist nicht tot, was ewig liegt,
Und in fremder Zeit wird selbst der Tod besiegt.
Nyarlathotep
 
Beiträge: 54
Registriert: 27.08.2013, 18:52

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon magico » 04.04.2014, 09:12

Lukendeckel

...werden zum Verschließen von Luken eingesetzt. (Ach! :wary: ) In der Hauptsache bezieht sich der Begriff auf Deckel, mit denen die Laderaumluken von See- und Binnenschiffen gegen das Eindringen von Wasser verschlossen werden. Daneben beschreibt der Begriff auch jede Art von festen Verschlußdeckeln über kleineren Luken und Einstiegen sowie wasser- und staubdichte flexible Materialien, mit denen Kajak-Sitzbereiche beim Transport oder in Lagerung verschlossen werden.

Dann wird noch nach Holzlukendeckeln, Stahllukendeckeln (mit zig Unterarten), llukendeckellosen Schiffen und Lukendeckeln für Kajaks unterschieden. :wtf:
Neuester Artikel (30.11.): Das Gutmensch-Experiment: Ngana & Klaus

“Don’t go where the path may lead, go instead where there is no path … and leave a trail” - Ralph Waldo Emerson
Benutzeravatar
magico
 
Beiträge: 2094
Registriert: 01.05.2008, 22:23
Wohnort: habe ich

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon Kekks » 04.04.2014, 16:07

Barron (Wisconsin)

Barron ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Barron County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin.
I want to be a /ə/(schwa).
It is never stressed.
Benutzeravatar
Kekks
 
Beiträge: 385
Registriert: 21.02.2012, 13:32
Wohnort: In der Nähe des Wahnsinns, gleich um die Ecke von Irrwitz und Idiotie.

Re: Wikipedia-Spiel: Zufälliger Artikel

Beitragvon zickzack » 04.04.2014, 22:28

Flughafen Rennes

Der Flughafen Rennes (Aéroport Rennes - Saint-Jacques "Joseph Le Brix") (IATA-Code RNS, ICAO-Code LFRN) liegt in der Gemeinde Saint-Jacques-de-la-Lande im französischen Département Ille-et-Vilaine, rund acht Kilometer südwestlich von Rennes. Er ist ein bedeutender Fracht- und Passagierflughafen, hat rund um die Uhr geöffnet, und ist nach dem französischen Flugpionier Joseph Le Brix (1899–1931) benannt.
:nano: is back: Bleibt auf dem Laufendem was die Ausbreitung angeht!
Benutzeravatar
zickzack
 
Beiträge: 1210
Registriert: 19.12.2009, 00:27

Nächste

Zurück zu Spielwiese

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste