Wir-machen-Druck.de - Parallelwelten [30.12.2015]

Hier ist Platz für externe Wettbewerbe.
Forumsregeln
Bitte immer Datum Einsendeschluss / Ende des Wettbewerbs in den Titel schreiben
FAQ: Ich möchte einen externen Wettbewerb einstellen

Wir-machen-Druck.de - Parallelwelten [30.12.2015]

Beitragvon Hark » 16.09.2015, 21:25

Volle Schubkraft voraus! WIRmachenDRUCK startet den großen Science-Fiction-Schreibwettbewerb!

Machen Sie mit bei unserer neuen Anthologieausschreibung und begeistern Sie zahlreiche Leser mit Ihrer visionären Kurzgeschichte auf der Leipziger Buchmesse 2016!

Schreibwettbewerb von WIRmachenDRUCK 2015 - eine Sci-Fi-Anthologie

Ein Jahr ohne Schreibwettbewerb ist wie ein Jedi ohne Laserschwert! Deshalb starten wir anlässlich des Welttages des Buches mit Warpgeschwindingkeit in eine neue Runde und suchen ab sofort bis einschließlich 31. Dezember 2015 die besten Sci-Fi-Kurzgeschichten – und geben damit erneut jungen Autoren die Chance auf eine einzigartige Veröffentlichung in einer der beliebten WIRmachenDRUCK- Anthologien. Da geht einem doch glatt der Prozessor auf!

Packen Sie Ihr Handtuch ein und begeben Sie sich mit uns aus dem Standardorbit hinaus auf die Reise zu fremden Welten, in ferne Galaxien und alternative Realitäten. Denn in diesem Jahr dreht sich bei unserem Schreibwettbewerb alles um futuristische, intergalaktische und postapokalyptische Science- Fiction-Storys! Ganz gleich, ob Hard oder Soft Science-Fiction, finstere Dystopie, Zeitreise- oder Endzeitgeschichte, Space Opera oder Cyberpunk – alle Subgenres sind erwünscht. Faszinierend!

Auf den Schirm, Nummer 1: Die Leipziger Buchmesse ruft!
Die besten Beiträge fassen wir in einem Buch zusammen und veröffentlichen dieses als limitierte, kostenlose Printausgabe auf der Leipziger Buchmesse 2016. Außerdem stellen wir Sie auf unserer Homepage als PDF zum Download zur Verfügung.
Beamen Sie uns einfach bis 31. Dezember 2015 Ihre Kurzgeschichte rüber. Überzeugt uns Ihr Text, erhalten Sie nicht nur einen Platz in der Anthologie, wir schenken Ihnen als Dankeschön außerdem drei Belegexemplare! Obendrein werden wir die Sci-Fi-Kurzgeschichtensammlung neben unserer Comicanthologie auf der Leipziger Buchmesse 2016 verteilen – womit Sie ein breites Publikum erreicht. Shiny!

Also: Machen Sie sich mit uns auf in die intergalaktischen Weiten Ihrer Vorstellungskraft und nehmen Sie teil an unserem Schreibwettbewerb! Wir sind gespannt und freuen uns über Ihre Einsendung.
Sanfte Grüße!


Mehr Input? Die Regeln:
Ihren Text reichen Sie bitte via E-Mail unter marketing@wir-machen-druck.de ein.
Bitte nur eine Geschichte pro Person einsenden.
Der eingesandte Text muss ein Originalwerk des Einsenders sein, deshalb ist auch „Fanfiction“ nicht erlaubt.
Wir nehmen leider keine Einsendungen auf Klingonisch oder Shyriiwook an (das schont die Lektoren).
Es gibt keine Seitenbeschränkung, allerdings bitten wir Sie zu beachten, dass wir Kurzgeschichten suchen.
Geschichten mit gewaltverherrlichenden, rechtsradikalen oder pornografischen Inhalten sind ausdrücklich nicht erwünscht und werden bei diesem Wettbewerb nicht berücksichtigt.
Gerne können Sie uns eine Illustration mitschicken. Die Lizenzrechte für das Bild müssen jedoch bei Ihnen liegen. Außerdem bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung eine Kurzbeschreibung Ihrer Person bezufügen – idealerweise inklusive eines Fotos von Ihnen. Schafft es Ihr Text in die Anthologie, würden wir beides gerne neben diesem abdrucken.

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2015.

Hinweis & Teilnahmebedingungen:

Mit der Teilnahme an unserem Wettbewerb akzeptieren Sie die folgenden Teilnahmebedingungen:

Das Mindestalter für die Teilnahme an der Aktion beträgt 14 Menschenjahre.

Besonders herausragende Geschichten können schon vorab auf Facebook veröffentlicht werden.

Die Lizenzrechte für verwendete Texte und Bilder müssen bei Ihnen liegen.

Für Inhalte wie Text und Bild, die unter die Rechte an geistigem Eigentum (sog. „IP-Inhalte“) fallen, erteilen Sie WIRmachenDRUCK GmbH die folgende Erlaubnis: Sie erteilen WIRmachenDRUCK GmbH eine nicht- exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, weltweite Lizenz zur Nutzung jeglicher IP- Inhalte, die Sie auf oder im Zusammenhang mit der Ausschreibung „Science-Fiction“ veröffentlichen („IP-Lizenz“).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Benutzeravatar
Hark
 
Beiträge: 136
Registriert: 09.12.2014, 19:19

Zurück zu Literaturwettbewerbe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron