yWriter5 - Hilfe

Diskussion zum Schriftsteller-werden.de Blog

Re: Y Writer Datei gelöscht

Beitragvon ithiliel64 » 06.11.2014, 21:36

Gerne :)
Wichtiger und ich freu mich für dich, dass du deine Datei wieder hast und die Zeit, die du in deine Arbeit gesteckt hast, nicht verloren ist :D
***
„Ein erreichtes Ziel ist das Ende eines Weges und der Anfang eines anderen.“
―Ernst Ferstl
Schreiben beginnt mit schreiben
Benutzeravatar
ithiliel64
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.11.2014, 01:51
Wohnort: Leverkusen

Re: yWriter5 - Hilfe

Beitragvon paratoxic » 01.06.2015, 22:30

Hey,

ich habe ein eher kleines Problem mit dem yWriter.
Gibt es da zufällig so etwas wie eine "Speichern unter"-Funktion? Falls ja, dann finde ich sie jedenfalls nirgends xD
Ich wollte das Programm eigentlich erstmal ausprobieren und habe mein Projekt daher einfach "irgendwo" abgespeichert, statt das an einem strategisch sinnvollen Ort zu machen (ich dachte eben, ich könnte das dann später einfach mit einem "Speichern unter" an dem Ort meiner Wünsche speichern...).
Nun, jetzt würde ich das Projekt ganz gerne mal an einem anderen Ort speichern. Geht das auch, ohne dass ich die Dateien alle manuell verschiebe?

Wäre cool, wenn mir da wer weiterhelfen könnte :D
paratoxic
 
Beiträge: 67
Registriert: 03.02.2015, 19:31

Re: yWriter5 - Hilfe

Beitragvon Malemmy » 02.06.2015, 21:01

Halli Hallo Y-Writer Freund

Speichern unter geht, heißt nur anders --> Projekt speichern.
Jedoch, ein Schreiber kümmert sich nicht mehr gerne um solche Kinkerlitzchen wie das Speichern. :lol:
Y-Writer macht das, Gott sein dank, automatisch wenn du das Projekt schließen möchtest und auch zur Sicherheit zwischendurch.

Wenn du dein Projekt irgend woanders hinhaben möchtest würde ich dir das Eportieren nahe legen
Einfach alle Kapitel anwählen, Y-Writer Menü --> Projekt --> Ausgewählte Kapitel exportieren --> im RTF5 Format auswählen.

Jedoch, noch einfacher ist es, du schiebst den ganzen Projektordner ( zu finden unter im Y-Writer Menü --> Projektordner öffnen) einfach woanders hin (Y-Writer vorher beenden) und öffnest das Projekt dann mit Menü Projekt --> Projekt öffnen.

Hoffe du kommst damit zurecht.
Lieben Gruß
Lemmy
Schreiben, gleicht freihändig Fahrrad fahren: drauf setzen, treten, loslassen.
Das Leben ist natürlich grün; ich passe auf den Rasen auf. (Malemmy)


Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Malemmy
 
Beiträge: 9903
Registriert: 21.04.2009, 02:21
Wohnort: Aus der gude Pfalz, Gott erhalts

Re: yWriter5 - Hilfe

Beitragvon paratoxic » 06.06.2015, 20:10

Hey,

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)
Das mit dem Speichern an sich war ja auch eigentlich nicht das Problem; ich hatte mich eben gefragt, ob es im Programm integriert eine Option gibt, bei der ich den Speicherpfad neu bestimmen kann (so wie das zum Beispiel bei Word oder Open Office passiert, wenn man "Speichern unter" anstatt des normalen "Speichern" wählt).
Das mit dem Exportieren habe ich auch schon fleißig ausprobiert, aber da schien es mir irgendwie arg umständlich, erst das Projekt zu exportieren, nur um dann ein neues Projekt anzulegen (am gewünschten Speicherort diesmal) und das ganze Zeug wieder zu importieren... :D
Ich hab's dann mal mit dem Verschieben versucht, hat auch im zweiten Versuch geklappt - im ersten hatte ich irgendwo ein Datei übersehen, die ich hätte mitnehmen müssen (dem Projekt hatte ich nämlich auch keinen ganz eigenen Ordner gegeben, da flog noch allerhand anderer Mist drin herum) :D
Jetzt ist alles da, wo es sein soll :dasheye:
Noch mal vielen Dank! :girl:
paratoxic
 
Beiträge: 67
Registriert: 03.02.2015, 19:31

Re: yWriter5 - Hilfe

Beitragvon Nadya » 29.06.2015, 18:21

Hallöchen an alle,
Ich habe ebenfalls ein Problem mit dem yWriter. Wenn ich auf Charaktere--->Neue hinzufügen klicke, dann passiert einfach nichts. Gar nichts. Dasselbe, wenn ich Schauplätze oder Gegenstände hinzufügen will. Ich weiß, diese Frage gab es vorher schon, aber ich habe nicht ganz verstanden, was ich jetzt machen soll.
Liebe verwirrte Grüße,
Nadya
Nadya
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2015, 17:59
Wohnort: Österreich

Re: yWriter5 - Hilfe

Beitragvon Darielle » 28.09.2015, 19:10

So wie Nadya geht es mir auch. Ich starte ein neues Projekt, so wie es das Tutorial vorgibt, aber wenn ich dann loslegen will und Charaktere, Szenen etc. hinzufügen möchte, lässt er mich nicht. Da ist alles grau, ich kann nichts anklicken, nichts schreiben, gar nichts. Selbst wenn ich die Datei schließe und wieder öffne, habe ich immer noch dasselbe Bild. Darum hab ich yWriter schweren Herzens wieder deinstalliert. Sollte sich hierzu doch noch eine Lösung finden, wäre ich dankbar.
Nach der Blockade: Und ich will es doch!
Benutzeravatar
Darielle
 
Beiträge: 36
Registriert: 16.06.2013, 23:42
Wohnort: Südthüringen

Re: yWriter5 - Hilfe

Beitragvon Malemmy » 28.09.2015, 23:24

Hallo Darielle, hallo Nadya

Nach dem Installieren habt ihr üblicher Weise ein Probe-Projekt. Versucht es damit mal, ob ihr wenigstens dort neue Charaktere einfügen könnt?

Denn, so weit ich euer Problem nachvollziehen kann habt ihr vielleicht noch gar kein Projekt gestartet und darin noch kein Kapitel angelegt, kann das sein?

Also versucht es mal damit:

  1. Menüleiste --> neues Projekt anlegen
    Speichern (am besten den Standartnamen ändern)
  2. Menüleiste --> Kapitel --> neues Kapitel erstellen
  3. Menüleiste --> Szene --> neue Szene erstellen
  4. Menüleiste --> Charaktere --> neue erstellen

Hoffe das hilft weiter.
Lieben Gruß
Lemmy
Schreiben, gleicht freihändig Fahrrad fahren: drauf setzen, treten, loslassen.
Das Leben ist natürlich grün; ich passe auf den Rasen auf. (Malemmy)


Monatliche Word-Wars für deine Schreibmotivation - hier
Benutzeravatar
Malemmy
 
Beiträge: 9903
Registriert: 21.04.2009, 02:21
Wohnort: Aus der gude Pfalz, Gott erhalts

Vorherige

Zurück zu Schriftsteller-werden.de-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast